Galenica

  • Galenica

    Die galenica ist sicher ein gutes investment, wir (schule) haben eine sehr detalierte geschäftsberichtanalyse gemacht. alle kennzahlen sprechen für die galenica. ein klumpenrisiko besteht jedoch, sobald die patente der galenica ablaufen, werden die gewinne schmelzen.

    schaut mal die verhältnisse zwischen umsatz und gewinn im geschäftsbericht an. logistik macht ca. 2/3 umsatz aber kaum gewinn. pharma ca. 1/3 umsatz aber fast 3/4 gewinn.


    dies ist vorallem dank der erhöhung der marchen auf den eisenpreparaten.

  • Galenica

    Krass. Hab heute das erste Mal diese Aktie angeschaut.


    Aber irgendwie stört mich beim Kursverlauf des letzten Jahres, dass die Aktie immer wieder so Kursprünge hoch und runter gemacht hat.

  • Galenica

    Research von Vontobel stuft Aktie mit buy ein, Kursziel CHF 500.00. Verstehe diesen Absturz von heute nicht. Ist auch nicht mit den heute publizierten Zahlen zu erklären.

  • Galenica

    Es gibt einen Call mit Strike 350.-- und zwei mit Strike 360.-- die am Freitag verfallen, danach wird sich der Kurs hoffentlich wieder erholen.

  • Da kontrolliert Jemand den Kurs

    Nach den hervorragenden Zahlen sind zwei Tage lang sehr viele Aktien gehandelt worden, es war für mich auffallend wie der Kurs gedrückt wurde. Heute Abend sind 5500 Aktien Off-Ex gehandelt worden, dass entspricht 60% des Handelsvolumens vom ganzen Tag wenn dieser welche den Schlusskurs von Galenica morgen bestimmen will dann ist das sicher möglich.

    Morgen verfallen mehrere Optionen die jetzt nahe am Strike sind.

  • Galenica, quo vadis?

    Ist in letzter Zeit hier still geworden um GALN! Habt ihr alle verkauft? Heute ist GV - nach Dividendenabgang (7.-) evt. wieder kaufenswert? Morgen oder am Montag???


    Die Kennzahlen KGV und KUV sind nicht schlecht. Einzig ein (zu) hohes KBV, welches mich bis jetzt von einem Engagement abgehalten hat. Die Aktie hat aber in den letzten Tagen ziemlich aufs Dach bekommen.


    Ich denke, dass bei Fr. 300.- die Sache wieder interessant wird. Ist so mein persönlicher Kaufbereich, auch charttechnisch, sofern kein Ausbruch nach unten. Was denkt ihr?


    Gruss Pennyfoxer

    Der vermeintlich Langsame und Beharrliche kommt oft besser zum Ziel! Ghandi

  • Galenica

    es war doch mal die Idee, das sich GALN aufspalten könnte wenn das Eisenpräparat einschlägt? evtl. hat es mit dem einen Zusammenhang...ansonsten finde ich GALN top und sicher mit Potezial anhand des rasanten Wachstums (z.B. bei Sun Store) und dem Eisenpräparat.

  • Galenica

    Das sieht aber Goldmann Sachs völlig anders, die sahen noch im März massives Abschlagspotential. Laut deren Prognosen ist Galenica immer noch gut um 25% überbewertet:


    "cash-«Insider»: (Zu) hohe Erwartungen des Marktes an Galenica?31.03.2009 17:00


    Von «cash-Insider»


    Hierzulande sorgt am Dienstag eine Unternehmensstudie von Goldman Sachs zu Galenica für Aufsehen. Im Rahmen der besagten Studie reduziert die für das amerikanische Bankinstitut tätige Analystin ihr Kursziel für die Namenaktien auf 240 (250) Franken. Aufgrund des rechnerischen Abwärtspotenzials von knapp 30 Prozent werden die Papiere weiterhin mit «Verkaufen» eingestuft und auf der berühmt-berüchtigten «Conviction Sell List» beibehalten.



    Gemäss Goldman Sachs unterschätzt der Markt den Einfluss der aus der Generikaindustrie drohenden Konkurrenz für CellCept. Das Transplantationsmedikament wird im Mai diesen Jahres in den USA und im Jahr darauf auch in Europa den Patentschutz verlieren. Bis Ende 2011 werde sich bei Galenica der EBITDA deshalb gegenüber 2008 nahezu halbieren. Die nächstjährigen Gewinnschätzungen von Goldman Sachs liegen deshalb rund 40 Prozent unter den Konsensschätzungen des Marktes."

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Galenica

    Goldmann Sachs :lol: :lol: :lol: ich bin vom Sachsmännchen weggekommen :lol: Die wollen nur wieder ihre "Billions" reinholen, dazu ist ihnen jedes Mittel recht, vorallem dann noch gut positionierte CH-Unternehmen plündern :evil: DAS GEHT GRAD GAR NICHT!

  • Rückstufung von Goldfrau Sachs

    Zu dem Zeitpunkt, als die Rückstufung erschien (31.März 09), war der neueste Coup von Galenica noch gar nicht bekannt: Die Üebernahme der ca 100 Sunstore Apotheken und Parfümerien, welche das Unternehmen auf einen Schlag in die Oberliga der Schweizer Apotherketten katapultiert, mit immerhin gegen 250 eigenen Standorten! Die Aquisition wurde von der WEKO notabene am 30. April 09 genehmigt und wird voraussichtlich per 1. Juli 09 vollzogen werden.


    Wenn nun misstrauische Börsianer der Analystin von GMS im Speziellen und der ganzen Gilde im Besonderen misstrauen, so kann ich dem nur beipflichten. Speziell in Zeiten wie diesen, m u s s hinter jedem Analysten-Statement eine Gaunerei vermutet werden. Besser vorher misstrauisch als hinterher ärgern!


    Ich bleibe dabei: Sollte GALN auf 300 gehen, werde ich ne erste Tranche kaufen.


    Gruss Pennyfoxer

    Der vermeintlich Langsame und Beharrliche kommt oft besser zum Ziel! Ghandi

  • Galenica

    Jetzt blasen die UBS-Analysten ins gleiche Horn wie kürzlich Goldman Sachs.


    Beim CASH GURU Fredi Herbert heute gelesen:


    Galenica - für UBS ein Verkauf auf diesem Niveau. Kursziel 266 auf 12 Monate.


    Wundert mich schon ein wenig, aber der Aktienkurs zeigt bereits erste Reaktionen und dies seit Tagen!


    -----------------

    Nicht die Blumen und Bäume, nur der Garten ist unser Eigentum.

  • Galenica

    Urschweizer wrote:


    266.--, kann ich mir gar nicht vorstellen,

    finde ich gar nicht witzig :shock:

    Galenica ist ein solides Unternehmen,

    auf 266.-- wird die Aktie kaum fallen,

    wäre schön zum nachkaufen :?


    Gruss Engelchen