Life Watch (ehemals Card Guard)

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Wieso habt Ihr denn alle so Panikartig verkauft?

    Die Aktie steht im Gegensatz zu anderen ziemlich ruhig da seit den Zahlen.

    Der Boden wurde wohl tatsächlich gefunden und man warted was weiter kommt :lol:

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Perry2000 wrote:

    Quote
    Wieso habt Ihr denn alle so Panikartig verkauft?

    Die Aktie steht im Gegensatz zu anderen ziemlich ruhig da seit den Zahlen.

    Der Boden wurde wohl tatsächlich gefunden und man warted was weiter kommt :lol:


    bin auch draussen aber nicht panikartig, für anderweitige, kurzfristige investition *wink*

    kommt volumen rein, gehts in keller oder in den himmel, mag grad nicht mehr zuschauen wie sie rumgammelt :roll:

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Alles schmiert ab.

    Nur LIFE hat den Boden gfunden. Heute hatten wir tatsächlich schon an den 3.- geschnuppert :D

    OB sieht gut aus und einem überspringen der 3.- steht nix im Weg 8)

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Perry2000 wrote:

    Quote
    Das denken wohl auch andere *wink*

    Der Kurs stabilisiert sich zusehends. Bald sind wir wieder über 3.- Hatte meinen Verkauf gestern noch gelöscht und bleibe vorerst dabei.


    Na, geht doch :)

    Geld 3.01

    Brief 3.07

    Noch sehr Wackelig laut OB, aber immerhin bezahlen einige bereits über 3.- 8)

  • Management ...reitet die Firma in den Bankrott

    Und leider geht es weiter....der liebe CEO/VRP reitet die Firma doch wirklich in den Bankrott.

    Gründet ein JV mit einer Schweizer Bude (Tracker.....Tracker - wie das restliche Geld der Life Watch auch noch verschwindet?!).

    In Amerika hat der liebe Herr CEO/VRP schon viel Geld verloren...jetzt setzt man den Resten in der Schweiz auch noch in den Sand!

    Neuer Markt aufbauen ...bla bla bla....haben wir schon soooo oft gehört.

    Dieses Management ist wirklich schon fast offensichtlich kriminell.

    Das Aktionärsgeld wird so schnell verjubelt.....da hält selbst Adoboli bei der UBS nicht mit.


    Sargnagel für Life Watch!

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Jetzt mal so, dass man auch versteht was geht :lol:


    Schaffhausen (awp) - Der Telemedizinspezialist LifeWatch und Tracker, ein Anbieter von Internet-Ortungslösungen, gehen eine Partnerschaft ein. Über ein Joint-Venture erhalte LifeWatch nicht nur den exklusiven Zugang zu der von Tracker entwickelten Tracking-Technologie, sondern auch zu den Vertriebskanälen des Schweizer Unternehmens, heisst es am Mittwoch in einer Mitteilung.


    Für LifeWatch sei diese Zusammenarbeit der erste grosse Markteintritt ausserhalb der USA und damit ein wichtiger Diversifikationsschritt. Die Tochter LifeWatch Europa AG halte 51% am Joint-Venture und Tracker gehören die restlichen 49%. Bereits im Dezember 2011 soll ein erstes unter der Produktlinie LifeTracker entwickeltes Produkt im Markt eingeführt werden.

  • Management - unfähiger CEO/VRP!

    Hallo Perry - kannst Du auch etwas anderes als Copy-Paste? Als Mitarbeiter von Cash sollte man erwarten auch mal einen eigenständigen Kommentar abzugeben.....lesen können wir alle selber. Swissquote und NZZ und...sind alle schneller als Cash!!!!!


    Die Firma mit ihrem CEO/VRP ist nicht fähig, der Herr reitet die Firma an die Wand...von über 100 CHF auf 3 CHF.....eine super Leistung.


    Mit der Tracker wird der Life Watch weiter Geld entzogen...die Firma wird langsam ausgeblutet.


    Immer wieder neue Projekte die Geld kosten und nicht halten was sie versprechen.


    Neue Geschäftsfelder ...bla bla bla.......die Vergangenheit ist Beweis genug ....der CEO/VRP hat es nicht im Griff!


    Bitte Cash....posted mal Facts ...wertet doch endlich Euer Forum mal auf!

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Bullbear


    Ja kann ich: Kurs +4,8% und somit über 3.- wie vorhergesagt. Rund 10'000 Stück möchten noch für über 3.- kaufen. Habe ich jetzt selber geschrieben, ohne C+P :P


    ... und wie kommst Du darauf, dass ich für Cash.ch arbeite :shock:


    Du magst ja mit Deinen Aussagen recht haben, ist aber leider auch immer die gleiche Leier.


    Der Boden wurde gefunden 8)

  • Der Boden ist ....gefunden?

    Hallo Perry,

    Dein Wort in Gottes Ohr! Würde mich interessieren was Du an dieser Bude gut findest....die Zahlen wie auch das Management sind eine Katastrophe.....


    Geldvernichtung seit Jahren......Kursrichtung ist klar gegen 0 CHF - das wäre dann der Boden!


    Mit dem heutigen CEO/VRP der seit Jahren die Aktionäre für dumm verkauft und falsche Strategien fährt ist für mich der Boden eher angesagt als 3 CHF....

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Das "Produkt" ist gut und somit auch die "Bude" :idea:

    Und leider brauchen es immer mehr Personen, da unsere schnellebige Gesellschaft keine Zeit für ihre Gesundheit hat :oops:

    Gut für LIFE, schlecht für die Menschheit :?


    Das Management ist ganz klar nicht das beste. Aber inzwischen werden die Weichen schon besser gestellt. Alles kostet am Anfang Geld *wink*

    4Q wird besser, 2012 bringt dann hoffentlich endlich die Bestätigung für den Turn 8)

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Perry2000 wrote:


    Das Geschäftmodell hätte prinzipiell schon eine Zukunft, die Frage ist nur wie sie die zu erwartende Busse meistern, das wird leider die künftigen Gewinne massiv schmälern, wenn nicht gar verunmöglichen.


    Dafür dass LifeWatch die Kurve noch kriegt, würde ich nicht mehr meine Hand ins Feuer halten. :oops:


    Und ein Management das die Aktionäre dermassen belügt und mit verdrehten Darstellungen füttert, müsste man eigentlich vor Gericht stellen! Leider würde das aber den Dolchstoss für die Firma bedeuten resp. den Konkurs einläuten.


    Dass seine Prognosen dermassen erfüllt werden, hätte BullBear wohl selber nicht erwartet, aber leider wurden seine negativen Prognosen noch von der Realität übertroffen. :oops:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Perry2000 wrote:

    Quote
    Na dann nehme ich mein Geld doch raus und schichte auf UBS um


    Gute Idee, denn bei der UBS arbeiten bekanntlich keine Lügner, sie zocken nur ab... :oops: Im Ernst, ich rate bei LIFE allfällige Gewinne noch vor dem Wochenende zu realisieren. Wer tief in der Tinte sitzt, lässt die Aktien bis auf weiteres im Depot liegen und wartet ab.

  • Management.....

    Hallo Perry,


    Finde ich super - Danke für deine Argumente!


    Hier meine: 1. Ob das Produkt gut ist, ich habe meine Zweifel, wenn es so super wäre dann wären auch die Verkaufszahlen höher (es gibt ja auch noch Konkurrenz - die sind nicht dumm).


    2. Mehr Nachfrage - stimme ich Perry voll zu. Mehr alte Leute - wird mehr Nachfrage nach solchen Dienstleistungen bringen.


    3. Management - Weichen gestellt? CEO/VRP in Union......sorry...aber ein unfähiger Manager führt die Firma.....der VR ist auch nicht besser....macht ja seit Jahren nichts als dem CEO/VRP zunicken! Das ist das grösste Problem der Firma in meinen Augen - null Zukunft mit diesem Herrn.


    4. 4Q2011 besser? Auch da habe ich meine Zweifel. Die Basis ist zwar jetzt sehr tief aber ein Neuaufbau in der Schweiz bringt auch wieder erst Kosten. In den USA ist vielleicht noch nicht alles im Lot - auch wieder Kosten?! Es hört einfach nicht auf mit "bad news".


    Seit Jahren wird Umsatz und auch mehr Gewinn versprochen......der Aktienkurs spricht Bände.....


    Die Hoffnung stirbt zu letzt. Ich hoffe der CEO/VRP kann wirklich in den Spiegel schauen ......Leider unternimmt die SIX nichts gegen solche Managements....leider.

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    Perry2000 wrote:

    Quote
    Und wieso vor dem WE?


    Immer ein guter Zeitpunkt, denn wer am WE die Sachlage von LIFE überdenkt, wir bald feststellen müssen, dass hier seit mehreren Quartalen nichts als Defizite und Luftschlösser produziert werden! Sorry, dem lächerlichen Management darf kein einziges Wort mehr geglaubt werden!

  • Management....

    Heute +3% mit 16k Stück - mit so tiefem Volumen sicher kein Hit!

    Der halbe SPI war heute über +5%.


    CEO/VRP ist immmer noch derselbe unfähige Manager der leider seit Jahren am Ruder ist. Er schafft es und bringt noch den letzten Cash durch, dann kommt wohl eine Kapitalerhöhung.....Frage ist dann nur.....wer kauft den Schrott?!


    Alles immer nur Versprechen, leere Luft und nichts dahinter. Mit dem CEO/VRP, CFO und dem ganzen Management wird das nichts! Wievel Lohn zahlt sich wohl der CEO/VRP und sein Management aus mit den super Zahlen vom 2011????

  • Life Watch (ehemals Card Guard)

    --------------------------------- AF VT VF - Gipfel - Chicago, IL -------------------------------


    ------------------------------ 01 - 03 Dezember 2011 ---------------------------------------