Hypothek abschliessen oder warten..?

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Innuendo wrote:

    Quote
    Hat mal jemand von euch die Rechnung gemacht, ob es sich gar lohnt, das Objekt ganz abzuzahlen?


    Quote:

    Quote
    Hypothek amortisieren – Wann ist eine Amortisation sinnvoll?
    http://www.123-pensionierung.c…ft/hypothek-amortisieren/


    Quote:

    Quote
    Amortisation Hypothek


    Lohnt sich eine Amortisation?


    Berechnen Sie hier, ob sich eine Amortisation der Hypothek bei Berücksichtigung der Steuersituation lohnt

    http://www.123-pensionierung.c…en/amortisation-hypothek/

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Innuendo wrote:

    Quote
    Naja, ein Objekt für ca. CHF 500'000 in der Hauptstadt des Thurgaus, 30 Jahre alt, 4.5 Zimmer, guter Zustand, gute Lage. Das ist nicht wirklich teuer oder?


    Teuer ist halt ein sehr relativer Begriff !!


    Für mich wäre solches,aus Renditegründen betrachtet, ein absolute WUCHER und IRRSINN!!!


    Im Thurgau,habe selbe ein 9-Familienhaus dort, rechne ich persönlich mit 150`000-250`000

    pro Wohnung (je nach Objektgrösse..) damit es in mein (Anlage)Spektrum passt.





    weico

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    weico wrote:

    Quote

    Innuendo wrote:




    Naja, wohne selbst seit 47 Jahren im Thurgau und mir ist in den letzten Jahren nie eine so günstige Wohnung (4.5-Zimmer) unter die Augen gekommen. Sprechen wir vom selben Thurgau?

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Innuendo wrote:

    Quote
    Ich kenn mich leider nicht wirklich aus bei Immobilien.


    Alles klar..


    ..hab es schlicht überlesen..! *wink*




    weico

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    weico wrote:


    Naja, kaufe die Wohnungen nicht im Multipack. Aber du kannst mir ja gerne sagen, wo ich eine 4.5-Zimmer-Wohnung in Frauenfeld in deiner Preiskategorie (150-250'000) finden kann. Ich wäre dir dafür sehr dankbar. Wie gesagt, da habe ich keine Ahnung.

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Innuendo wrote:

    Quote

    Naja, kaufe die Wohnungen nicht im Multipack. Aber du kannst mir ja gerne sagen, wo ich eine 4.5-Zimmer-Wohnung in Frauenfeld in deiner Preiskategorie (150-250'000) finden kann. Ich wäre dir dafür sehr dankbar. Wie gesagt, da habe ich keine Ahnung.


    ...klar bekommst du eine solche Wohnung nicht als Einzelangebot.


    Es geht mir nur darum aufzuzeigen,dass man im Multipack eben auf solche Preiskategorien kommen kann.

    Einfach mal die bekannten Immo-Seiten "durchackern" und du wirst es selber feststellen.




    weico

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Ehrlich gesagt habe ich mir auch überlegt, mir Wohneigentum zuzulegen.

    Die tiefen Zinsen locken ja schon.


    Nur... Meine Theorie: Kaufe nicht zu Höchstpreisen.

    Je tiefer die Zinsen sind, desto höher sind die Häuserpreise. Stimmen mehren sich, dass die Immobilienkrise vor der Tür steht.

    Wenn man bedenkt, dass man sogar in der Ostschweiz für jede Hütte, die mit ein paar Holzscheiter vernagelt ist, 750.000 Fr bezahlen soll, ist das einfach total überrissen.


    Andererseits steht die Inflation ebenfalls vor der Tür (mein Berater bestreitet das jedoch), da würde sich eine Hypothek fast selber abschreiben.


    Falls nun wirklich wieder eine Rezession folgt, könnte man sicher günstiger bauen.

    Ich werde noch abwarten.

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    waspch wrote:

    Quote
    Andererseits steht die Inflation ebenfalls vor der Tür (mein Berater bestreitet das jedoch), da würde sich eine Hypothek fast selber abschreiben.


    Woher soll die Inflation kommen?


    Coop versucht gearde, die Preise zu drücken. http://www.cash.ch/node/4895

    Cassis de dijon wirkt (noch) nicht

    Parallelimporte sind wieder im Gespräch.


    Und vor allem: der Markt ist gesättigt.

    Übertrieben gesagt: Praktisch jeder hat 2 Computer, 2 Fernseher, 2 Autos, etc. und die Dinger halten viel länger bei weniger Energieverbrauch. Und wer noch nicht alles doppelt hat, kauft es bei Ricardo oder ebay.


    Solange die Preise nicht auf EU-Level sind, bleibt Luft nach unten.

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Der Libor ist weiter am sinken 0,05% -3,23 % auf ein neues Allzeittief.


    Ich warte noch mit der Anbindung der Dezember-Tranche, trotz der leicht anziehenden Festhypozinsen.


    Bundesobli +6% :!:

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Ich würde mich langsam an was festes binden, wenn die SNB so gross Klotzt (wie es die UBS will) stehen wir kurz vor einer Inflationsphase.


    ich denke die 80er und 90er waren einen Dreck dagegen und die 73/74 werden wir übertreffen.


    Denkt nur an das Viele Geld.


    Früher hat man von Millionen gesprochen, in den 80er von Milliarden und heute von Billionen

    http://de.global-rates.com/wir…rpreisen/vpi/schweiz.aspx


    und als Vergleich die VW Golf Preise. sobald so einer 100 Riesen kostet, machst Du Dir gedanken dafür.


    http://www.autobild.de/artikel…lung-1973-2003-43137.html

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    rswiss wrote:

    Quote
    Denkt nur an das Viele Geld.


    Das ist es ja, was ich meine.

    Bekommt ihr auch alle jeden Tag so viel?

    Umsonst, von der SNB nachgeschmissen?


    rswiss wrote:

    Quote
    und als Vergleich die VW Golf Preise. sobald so einer 100 Riesen kostet, machst Du Dir gedanken dafür.
    Wer macht sich schon Gedanken über einen Teenager-Porsche :?:


    Quote:


    Der Fort Cortina meines Vaters kostete Mitte der 60ern schlappe 6'000. Das war verdammt viel für das, was man dafür gekriegt hat. Heute bekommt man bereits für das doppelte ein schnelleres, bequemeres, sparsameres, zuverlässigeres, sichereres, langlebigeres Auto.


    Heute ist der Markt in der Schweiz gesättigt, ganz anders als damals in den 70ern. Teuerung (> 2%) wird es in der Schweiz frühestens 2013 geben. Dieses Jahr gehen die Preis erst mal runter.

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Gluxi wrote:

    Quote

    Elias wrote:


    nicht mal eine Woche später, schon steigen die Zinsen wieder: 1.00% für die 2 Jährige. Was ist wohl der Grund?


    Margenerhöhung!

    Da sonst der Zins bald auf dem Niveau eines Sparkontos wäre :shock:

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Murthag wrote:

    Quote

    Gluxi wrote:


    Margenerhöhung!

    Da sonst der Zins bald auf dem Niveau eines Sparkontos wäre :shock:


    Nein, ich glaube das Risiko einer Verteidigung eines CHF EUR PEG steigt immer stärker... im Euroraum kann man aber höhere Zinsen holen, d.h. das Zinsrisiko würde dann von der SNB getragen.

    Ein Kredit besteht aus diesen Risiken:

    - Ausfall (credit default)

    - Zins (interest)

    - Währung (currency)

    Bisher musste man sich als Schweizer Anleger stets mit einem currency swap das Währungsrisiko absichern; das kostete. Nun sieht es immer mehr danach aus, dass die SNB das übernimmt, (gratis??).


    Ich habe selber keine Hypo, hätte ich eine, würde ich darüber nachdenken. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die EZB die Zinsen auch bald wieder Richtung NULL fahren wird.

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    und schon unter 0.05


    :lol: :lol:


    so tief aren wir wohl noch nie, ich freue mich auf die Fixierung im LIBOR Ende September 2011


    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

    Geht mit Gott, aber geht!

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    yzf wrote:

    Quote
    und schon unter 0.05

    :lol: :lol:


    so tief aren wir wohl noch nie, ich freue mich auf die Fixierung im LIBOR Ende September 2011


    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


    Ich frage mich wirklich, ob man jetzt eine Immobilie erwerben sollte. Die Preise sind allerdings wegen der niedrigen Zinsen eher hoch. Ob es da nicht später einen besseren Zeitpunkt gibt, eine Immobilie zu erwerben? Was meint ihr?


    (ich weiss, ich weiss... ich frage schon wieder... bin aber halt eher unsicher)


    Danke trotzdem

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Innuendo


    Diese Frage kann nicht einfach mit ja oder nein beantwortet werden. Das kommt völlig auf deine finanzielle Situation und und die entsprechenden Immobilien an.


    Willst du ein Eigenheim oder Renditeobjekt kaufen?

    Wie siehts mit den Eigenmittel aus?

    Verkraftest du einen allfälligen Zinsanstieg?

    Wie ist dein Umfeld (ev. Familie etc. ) abgesichert, wer füllt den Kühlschrank, wenn dir etwas zustösst?


    Alles Fragen die es sicherlich zu klären gilt. Auch wenn die Banker nicht immer die beliebtesten sind, hier könnten Sie dir auf jeden Fall weiterhelfen. Dir aufzeigen, was möglich ist und was nicht.


    Ich persönlich würde nicht auf Teufel komm raus eine Hütte kaufen jetzt. Wie du bemerkt hast sind die Preise (besonders an guten Lagen) sehr hoch. Das Objekt und die Finanzierung müsste für mich stimmen. Als Beispiel: Die Eigenmittel aus der PK zu beziehen halte ich im moment für heikel. Bereits wurde wieder öffentlich, dass diverse Pensionskassen untergedeckt sind. Umwandlungssatzsenkungen oder Nachschusspflichten sind teilweise vorprogrammiert. Wird dies nicht einbezogen, kann dies zu dummen Situationen führen.


    Wenn du dir damit einen Traum erfüllen möchtest und du dir diesen Traum mit gutem Gewissen leisten kannst (meiner Meinung nach mindestens 20% des Kaufpreises sollte cash vorhanden sein, rechne auch mit kalkulatorischen Zinsen - d.h zB mit 5% für die Hypothek)


    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen. Such ansonsten professionelle Hilfe.


    Gruss

    Metro

    Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

    (W. B )

  • Hypothek abschliessen oder warten..?

    Quote:

    Quote
    Migros Bank senkt Hypo-Zinssätze


    Die Die Migros Bank passt ihre Zinskonditionen der Entwicklung an den Geld- und Kapitalmärkten an. Der Satz für variable Hypotheken sinkt per 1. September 2011 auf 2,250% von 2,500%, wie die Bank am Dienstag mitteilt.

    http://www.cash.ch/news/boerse…ypozinssaetze-1067080-450


    Die Chancen stehen mehr als gut, dass der Referenzzinssatz auch unter Druck kommt.


    Auch von der Seite droht keine Hyperinflation