• UBS

    Laser02 wrote:

    Quote
    @ rswiss: ist das deine Karre auf deinem Bild? Geiles Teil.. verkaufst du den?? :D


    den hab ich erst Neu, hab aber noch einen roten und nen blauen sowie einen Grünen Frosch :shock: nicht nennenswerten Marken waren mal im diesem Forum abgebildet

  • UBS

    rswiss wrote:

    Quote

    Quote:




    Wiso, bist blank, zurzeit günstig sind alle Marken Uhren, Swatch ist im Uhrenbereich mit 18 Marken vertreten.


    naja nicht jeder kann sich einen 300 000 franken teuren wagen leisten. aber eine swatch für 50 franken sollte noch im budget liegen. :lol:

  • UBS

    daytrader1 wrote:

    Quote

    rswiss wrote:




    Warum, bist blank, zurzeit günstig sind alle Marken Uhren, Swatch ist im Uhrenbereich mit 18 Marken vertreten.


    naja nicht jeder kann sich einen 300 000 franken teuren wagen leisten. aber eine swatch für 50 franken sollte noch im budget liegen. :lol:


    Warum 300000.--, es gibt viele die brauchen Geld, sehr schnell Geld, die geben dir sowas für ein Trinkgeld ab, bin wie ein Autohändler von Libyen beim Kauf vorgegangen, Sobald der Fahrzeugausweis mit meinem Namen drin stand gabs cash, innerhalb von 2 Stunden war es erledigt. (obwohl er noch durch die Stadt flitzen musste), sowas kauft zurzeit kein Händler sofort. PS es war einer vom Forum

  • Re: Auch die UBS

    Spekulatius wrote:

    Quote
    sollte verstaatlicht werden - oder auf eine nationale Bank zurückgestuft wie Raiffeisen.

    OBAMA wird zeigen wie es geht : die Boerse zittert...


    der wird alles nur noch schlimmer machen, warts ab ;)

  • UBS

    Eine Ansprache von Peter Kurer, und es wird auch nicht besser.


    Januar war ein Zuwachs an Kundengelder und der Februar war der Kündigungsmonat von 52'000 Konten :?


    Toll Hr.Kurer


    Ihr Vorgänger war da Besser


    Die Ratings werden immer tiefer.


    Wann kommt der Sfr. 18 Mia abschreiber von Paine Webber und allen anderen US Beteiligungen (gekauft von Bär usw.), wenn sich die UBS von den USA zurückzeihen muss. ( Die haben seit 2000 gekauft wie wilde Ferkel, zu BEST PREISEN und alles durchwüllt in den Staaten was zu kaufen war )


    UBS kann sich im Jahr 2010 KBS nennen


    Klein Bank Schweiz

  • UBS

    oozoo wrote:

    Quote
    das mit den Konten hing garantiert am Boni Aerger. Kann jeden verstehen dem da der Kragen geplatzt ist.


    Was meinst Du wieviele sehr vermögende Kunden nicht nur aus den USA sondern auch aus Eu und anderen Ländern nun ihre Kohle abziehen werden? Wenn ich Steuerflüchtling bei der UBS wäre, würde ich wohl mein Geld so schnell wie möglich irgendwo anders verstecken, bevor die UBS auch diese Daten der EU oder sonstwem rausrückt.... Die Q2 Zahlen können nur ein Debakel werden....




    PS. Ich habe übrigens KEINE Puts auf die UBS, ich habe gar nix auf die UBS... Ich verliere mein Geld im Moment hauptsächlich bei Basilea.... aber ich denke da sind die Chancen höher, es wieder zu bekommen...

  • UBS

    Quote:

    Quote
    Die Q2 Zahlen können nur ein Debakel werden....


    Ich kann mir die Rede schon vorstellen.


    Liebe Aktionäre und Aktionärinen wir stehen vor dem Abgrund und werden im neuen Quartal einen grossen Schritt nach vorne machen.......... :D

  • UBS

    Urteil im Streit zwischen UBS und US-Behörden frühestens im Sommer.


    :lol: Bis dahin hat die UBS noch Zeit sich irgendwo bei 1.- pro Aktie einzuhängen! :lol:

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • UBS

    Die UBS hat dem Finanzplatz Schweiz einen weiteren Baerendienst erwiesen und das Ende des Debakels ist jetzt nicht mehr abzusehen. Weltweit hat das Bankgeheimnis einen immensen Schaden erlitten und das Vertrauen in den Finanzplatz Schweiz massiv erschuetert. Wie hoch der Abfluss weiterer Vermoegenswerte aus der Schweiz ist, werden die naechsten Quartale zeigen. Ob UBS dieses Debakel ueberleben wird, ist im Moment wirklich nicht mehr klar ersichtlich.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • UBS - der Badwill schlägt weiter durch. Obwohl jetzt von USA her eine richterliche Schnaufpause verordnet wurde. Aber weiss die UBS-Spitze dies zu nutzen? Analysten und Fachleute glauben, dass die absolute Schmerzgrenze bei der UBS-Aktie bei 6-7 Franken liege!




    Also los UBS-ler. x-Box und Playstation weglegen, Sekretärin an Schreibmaschiene setzten und was fürs Geld arbeiten 8) Facebook ist zum Guten Glück gesperrt.

  • UBS

    Bezüglich den Abschreibern auf die akquirieten Gesellschaften:


    Im Allg. kann man beruhigen, wenn man die Geschäftsberichte zur Argumentation verwendet, so stellt man dann fest, dass der grösste Teil aller US-Tochtergesellschaften mit einem Aktienkapital von USD 0.00 geführt werden.

    So muss man diese Ziffern schlussendlich so deuten, dass der Kaufpreis in den vergangenen Jahren abgeschrieben wurde.

    (Quelle: UBS AG GJ 2008)


    Gruss

    KSL

    "Was ist ein Spekulant? Ein Mann, der ohne einen Pfennig Geld in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer darin gefundenen Perle zahlen zu können."


    http://market-trade.blogspot.com/

  • sind denn alle UBS Kunden Steuerhinterzieher ?

    wohl kaum !

    - alle Industiellen nicht

    - alle Fonds nicht

    - alle Nahost Kunden nicht (dort wird der Staat kaum gegen ihre Elite vorgehen)

    - alle Fernost ??

    - nur rel. wenig CH und EU, da die Verrechnungssteuer eh geschuldet ist.


    die Kundengelder belaufen sich Irrtum vorbehalten auf ca > 800 mrd

    - davon stehen derzeit 14 mrd in Diskussion.


    Ich denke alle obenstehenden Negativmeinungen obliegen einem Eigenantrieb !

  • UBS

    Ich denke, dass man in den vergangenen Monaten ganz gut beobachten konnte, dass Banken immer noch Meister im Bilanzieren sind.

    So erzielte die UBS 2007 nur einen Verlust von CHF 4.4 Mrd bei Abschreibungen von ca. CHF 45.0 Mrd.

    Ferner muss man noch beachten, dass die UBS


    Im IB nur - 15.5 Mrd.

    Im Asset M. + 1.3 Mrd.

    Vermögensv. +9.5 Mrd.

    Corporate Center + 1.3 Mrd.

    Finanzdienstleistungen - 3.5 Mrd.


    => Verlust von eigentlich - 6.9 Mrd.!!!

    + Die müssten ohne diese Abschreiber einen Gewinn von gut CHF 38.00 Mrd. erzielt haben!!!


    Sehr komisch, abr logisch!

    => Auflösung stiller Reserven!!

    Gruss

    KSL

    "Was ist ein Spekulant? Ein Mann, der ohne einen Pfennig Geld in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer darin gefundenen Perle zahlen zu können."


    http://market-trade.blogspot.com/

  • UBS

    Eptinger wrote:

    Quote

    Diva wrote:


    WIESO soll das die Schweiz lächerlich machen? Es gibt ja nicht viele, die man bei uns rausschicken kann, schon gar nicht im Bundeshaus. :P Oder willst du die schweizer Inteessen im Ausland vertreten? Dann vergiss das Katzenfutter nicht. 8)


    ÜBRIGENS, der Kurer gehört schon raus, der Rohner auch.


    Die Schweiz hat genug Kandidaten die was taugen!


    Diva

  • Re: sind denn alle UBS Kunden Steuerhinterzieher ?

    alpenland wrote:




    15 Milliarden tönt nach viel, ist aber ein Klacks verglichen mit den rund 3000 Milliarden Franken, die die UBS weltweit verwaltet


    Paine Webber die zur UBS gehört hatte im Jahr 2000 über US$ 400 Millarden verwaltet.


    Falls sich die UBS Strafbar gemacht hat kann sie ihre US-Bankenlizenz ohne weiteres verlieren, danach wird liquidiert durch IRS und da wird jeder Cent überprüft, wem dieser gehört

  • UBS

    Entlich schwingt mal einer in der Bundesanwaltschaft seinen Hintern hoch. Ist höchste Eisenbahn.

    Anzeige gegen Kurer, Haltiner & Co.

    Super für God News wirds höchste Zeit!


    Diva