• UBS

    Perry2000 wrote:

    Quote
    Keine Bange.

    Ich bleib sowieso loooong bis ich garkein Geld mehr habe :oops:

    :P


    Jup und genau diese EInstellung hat mich schon x-tausender gekostet. Seither lebe ich mit der EInstellung das vorerst auch 30% Gewinn super sind ;)


    Ich versuche btw gerade einen Put zu kriegen... bisher gab die UBS meistens nach bis Börsenschluss.


    Auch dies deutet darauf hin das sie weiter steigen wird... denkt an meine 85% :D

    Hauptsache Gewinn...

  • UBS

    Overflow

    Ich hab da das gleiche gedacht... Hab auch vor kurzem meine Calls verkauft und versuche paar günstige Puts zu bekommen :)

    Auf welche setzt du wenn ich fragen darf? Ich versuche die UBSPP zu bekommen, wird aber wohl doch etwas schwierig...

  • UBS

    infopex wrote:

    Quote
    Overflow

    Ich hab da das gleiche gedacht... Hab auch vor kurzem meine Calls verkauft und versuche paar günstige Puts zu bekommen :)

    Auf welche setzt du wenn ich fragen darf? Ich versuche die UBSPP zu bekommen, wird aber wohl doch etwas schwierig...


    Naja ist echt schwer... ich bin mal wieder in der Zwickmühle... und meistens wenn ich da drin stecke treffe ich eine falsche ENtscheidung nach der anderen. Ich versuch nun geordnet vorzugehen... hab heut schon ein ein paar 100 Fr. verschenkt weil ich zu früh raus bin. :)


    Ich versuche UBSJZ zu 0.24 kriege... hab aber auch da schon wieder zu spät den auftrag gegeben....


    Meine überlegung war der block den ich bei 22.90 bei UBSN sah... der war riesig.


    hinzu kommt di eüberlegung das noch daten aus den USA anstehen... und die sind doch eh schon hypernervös


    btw.


    sollt ich heute wirklich noch den put kriegen, dann muss ich den auch heute noch loswerden.


    wenn die 700 mia angenommen werden dann wirds abgehen. und ich denke die UBS kann sich generell gegen den markt stemmen. kurzfristig wird der kurs sicher nochmals sinken, aber auf die nächsten 1 bis 2 monate gesehen denke ich, wird er steigen....

    Hauptsache Gewinn...

  • UBS

    Overflow


    Deck dich sonst mal mit UBS Aktien ein wenn möglich noch bei ca. 22.40


    Ich denke die Arbeitsmarktzahlen werden im Grossen und Ganzen etwas besser reinkommen. Ich befürchte, dass die Abstimmung eine reine Panikmache ist um die Einstellung der einzelnen Demokraten zu zeigen und diese wird sich urplötzlich für diese Abstimmung auflösen. Nicht weil sie wollen sondern weil sie müssen. Daher wird der Montag verdammt grün werden. Praktisch in allen Märkten vorallem Asien ist eine technische Erholung längst überfällig. Ansonsten kannst du auch mit Sulzer sicherlich etwas hantieren. Die waren heute bereits mal 10% im Minus.

  • UBS

    tolggoe28 wrote:

    Quote
    Overflow

    Deck dich sonst mal mit UBS Aktien ein wenn möglich noch bei ca. 22.40


    Ich denke die Arbeitsmarktzahlen werden im Grossen und Ganzen etwas besser reinkommen. Ich befürchte, dass die Abstimmung eine reine Panikmache ist um die Einstellung der einzelnen Demokraten zu zeigen und diese wird sich urplötzlich für diese Abstimmung auflösen. Nicht weil sie wollen sondern weil sie müssen. Daher wird der Montag verdammt grün werden. Praktisch in allen Märkten vorallem Asien ist eine technische Erholung längst überfällig. Ansonsten kannst du auch mit Sulzer sicherlich etwas hantieren. Die waren heute bereits mal 10% im Minus.


    Put wurde eben gekauft.... Aktien lohnen sich nicht wirklich... ich bin grad mal mit 1700 CHF investiert nicht mehr. Ich handle ausschliesslich mit Warrants... mit Aktien hab ich bisher nur Verluste eingefahren :)


    eine 50/50 Chance


    Ich hab mit 1500 CHF gestartet, hatte Verluste und gewinne, kam jetzt auf 1750. Der einzige gewinner bisher ist Swissquote :)


    Hät ich die Calls gehalten wär ich inzwischen auf ca. 2200 :)


    Ich wär froh wenn ich in Aktien investieren könnte, aber dies mit solch tiefem Einsatz bringt nichts für Kurztrades wie ich si emache ;)

    Hauptsache Gewinn...

  • UBS

    Lohnt sich auch nicht. Ich sage selbst immer, wurde aber im Forum schon aufs heftigste dafür kritisiert, dass Trades in Aktien mindestens 5'000.- und max 25'000.- pro Kauf betragen sollel. Die Meisten haben ja eh eine Mindest-Pauschale von 50.- und da braucht es selbst bei 5'000.- bereits für die Courtage einen 2% Anstieg.

  • UBS

    Charttechnisch gesehen wäre jetzt ein idealer Zeitpunkt um die Gewinne der letzten Tage mitzunehmen.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • UBS

    Waren es nicht die Amis die den UBS Kurs die letzten Tag immer über Nacht weiter rauf hoben?

    Denkt Ihr dass ist heute zu Ende?


    Könne gut sein dass es weiter geht....

    Ich wäre mit Putten vorsichtig *wink*


    5683 Käufer gegen 4693 Verkäufer

  • UBS

    Neu-SG wrote:

    Quote
    wär auch vorsichtig... putten vor dem Bailout-Entscheid... ok wenns ein Nein gibt dann gibts Kohle... aber die Chancen sind grösser für ein JA.


    aja, sind sie das? warum bitteschön?

  • UBS

    Auf Grund der aktuellen Presse gehe ich auch von einer Annahme des Hilfspaketes aus. Mein Bauchgefühl sagt mir dies auch. Daher behalte ich meine UBS Call's und hoffe auf einen 20% am Montag. :)

  • UBS

    weil der Senat klar JA gesagt hat

    weil das erste Nein - Wahlkampf war

    weil die Bedingungen zugunsten der NEIN-Wähler verbessert wurden

    weil der DJ nochmals tiefer ist als am Dienstag und es ein JA braucht

    weil der intern. Druck gewachsen ist

    weils sonst zig-tausend arbeitslose gibt mit jeder weiteren kaputten bank




    sag du mir jetzt die Gründe für ein Nein...

  • UBS

    Offenbar wird der Kongress um 18:30 (unserer Zeit) zusammen sitzen und schauen ob abgestimmt wird oder nicht.

    Also wieder einmal nach unserem Börsenschluss...

    (Quelle: Bloomberg US)

  • UBS

    graveworm wrote:

    Quote
    ich habe keine gründe für ein nein.

    wollte lediglich die gründe für das ja hören.

    hoffe auch auf ein ja. :)




    smile... und zufrieden mit den Gründen... ich hoff und glaub an ein JA. Sonst boykottier ich dann langsam diese Amis... nur noch Red Bull statt Cola.... hihi

  • UBS

    Chavi wrote:

    Quote
    denkt ihr, dass heute noch die 23 fällt?! bin mir schon paar stunden am überlegen, ob ich verkaufen soll... *wink*


    Nicht unbedingt heute, aber nächste Woche ziemlich sicher. Ich behalte meine mindestens bis 25.-, nur schon damit sich mein Risiko wirklich gelohnt hat. :lol:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • UBS

    Neu-SG wrote:

    Quote


    smile... und zufrieden mit den Gründen... ich hoff und glaub an ein JA. Sonst boykottier ich dann langsam diese Amis... nur noch Red Bull statt Cola.... hihi


    Das ist aber ein harter tausch....red bull cola ist wirklich eklig. Dann würde ich eher einen Sodastream anschaffen :)

  • UBS

    untouchable wrote:

    Quote

    Neu-SG wrote:


    Das ist aber ein harter tausch....red bull cola ist wirklich eklig. Dann würde ich eher einen Sodastream anschaffen :)


    stimmt ist verdammt eklig... aber dachte auch mehr an ganz weg von Cola... nur noch das normale Red Bull... meinen letzten Boykott halt ich immer noch ein: Kein Kebab mehr wegen der EM.... smile.. .

  • UBS

    Neu-SG wrote:

    Quote

    graveworm wrote:




    smile... und zufrieden mit den Gründen... ich hoff und glaub an ein JA. Sonst boykottier ich dann langsam diese Amis... nur noch Red Bull statt Cola.... hihi


    durchaus. ich hoffe die leute im repräsentantenhaus sehen das genauso.