Chase the DAX

  • Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Du kannst es auch anders sehen: Ich habe die neutralere Sicht, da ich nicht investiert bin. Sobald man nämlich investiert ist, sieht man in den Charts, was man sehen will. *wink*


    ja gut das kann sein...wie auch immer....solange wir gewinne machen ist ja alles paletti

  • Chase the DAX

    Tis wrote:

    Quote
    Gibt es News, oder wie sieht ihr den weiteren Verlauf?


    So wie es aussieht schon. Oder wieder mal eine Bullenfalle :idea: :?:

    Ich werde wieder alles zurückgewinnen

  • Chase the DAX

    Widerstände: 5975 und danach?


    Sind wir schon soweit?

    Ab 5675 bestehen erstklassige Chancen, dass die 2. Stufe der Jahresendrally bis 6330/6440 einsetzt.

  • Chase the DAX

    also wenn der dax jetzt bei 5985/90 nicht endlich abdreht siehts für mich sehr schlecht aus...

    no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

  • Chase the DAX

    inkognito2009 wrote:

    Quote
    heute stehen viel im schilf. wie wenn die krise gelöst wäre zieht der dax nach oben


    Problem ist wir werden erst übers wochenende erfahren wie die Märkte das aufnehmen.


    Entweder am Montag riesen plus oder tiefrot. extrem heikel zu halten!

    what you see is what you get!

  • Chase the DAX

    clayn wrote:

    Quote

    inkognito2009 wrote:


    Problem ist wir werden erst übers wochenende erfahren wie die Märkte das aufnehmen.


    Entweder am Montag riesen plus oder tiefrot. extrem heikel zu halten!


    der eurogipfel interessiert niemnden mehr. die chinesen wollen geld in europa reinpumpen....das ist der grund für die stärke. wenn da noch ein paar good news vom gipfel kommen stützt das zusätzlich.


    und die amis ziehen wahrscheinlich das teil auch wieder über 12200

  • Chase the DAX

    sollte der dax jetzt wieder in den tauchmodus gehen, hätte er wieder genau an einem fibo gedreht.

    alles in allem sind die fibos für mich die zuverlässigste tradinghilfe.

    no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

  • Chase the DAX

    EU-GIPFEL/Schlusserklärung geändert - Neun erwägen Unterschrift

    09.12.2011 13:32


    BRÜSSEL (awp international) - Die 17 Staats- und Regierungschefs der Euro-Gruppe haben ihre in der Nacht zum Freitag verbreitete Schlusserklärung am Mittag geändert. Demnach erklären Bulgarien, Dänemark, Lettland, Litauen, Polen und Rumänien nicht mehr ihre Absicht, dem neuen zwischenstaatlichen Vertrag für mehr Haushaltsdisziplin beizutreten. Statt dessen heisst es dort jetzt, diese Regierungen erklärten ebenso wie Ungarn, Tschechien und Schweden, sie könnten sich dem Vertrag nach Beratungen der nationalen Parlamente anschliessen./eb/DP/jkr

  • Chase the DAX

    spoili wrote:

    Quote
    sollte der dax jetzt wieder in den tauchmodus gehen, hätte er wieder genau an einem fibo gedreht.

    alles in allem sind die fibos für mich die zuverlässigste tradinghilfe.


    wo würde er unten wieder auf long drehen?

  • Chase the DAX

    clayn wrote:

    Quote
    Ist das jetzt die letzte Möglichkeit die Shorts zu schmeissen und longs günstiger zu kriegen?


    hoffe nicht, aber es müsste wohl ein wunder geschehen um heute nochmals unter 5900 zu gehen. aber ab und zu gibt es die ja :lol:

  • Chase the DAX

    inkognito2009 wrote:

    Quote

    spoili wrote:


    wo würde er unten wieder auf long drehen?



    frag mich lieber nicht. ich trade momentan sowieso zu oft in die falsche richtung^^

    no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich