Chase the DAX

  • Chase the DAX

    Simsalabim wrote:

    Quote
    Swissquote geht gerade in die Knie. Oder komme nur ich nicht mehr drauf?


    nein bei mir geht auch nichts mehr...

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

  • Chase the DAX

    Ja sorry tidr 6350 natürlich bzw 6330


    Ich habs gestern geschrieben das es nach crash aussieht.Habe es aber leider auch nicht gehandelt. Ab 6350 werde ich auch gegen den trend anfangen longs zu sammeln.

  • Chase the DAX

    Simsalabim wrote:

    Quote
    Swissquote geht gerade in die Knie. Oder komme nur ich nicht mehr drauf?


    Putzfrau hat den Stecker wieder eingesteckt. Mal sehen wann sie wieder drüberstolpert...

  • Chase the DAX

    Ich bin es leider gar nicht gewesen,bzw. viel zu kurz,tja so ist es,welle nicht fertig getradet.Habe mir jetzt aber bei 50 nochmals einen angeschnallt,da wird in den nächsten tagen noch mehr kommen!

  • Chase the DAX

    Die kleinen Anstiege sind Käufe von kleinanlegern die denken sie machen ein schnäppchen,aber so schnell verpufft wieder jeder Anstieg wie er gekommen ist,nichts nachhaltiges und kein Boden in Sicht. Lage hat sich ja auch noch nirgendwo verbessert,also wegen was soll es den überhaupt steigen???


    Wie ich am nachmittag schrieb,kleine anstiege nutzen zum shorten,alles andere macht die Kasse leer.

  • Chase the DAX

    :lol:




    Unter 6300 gehen die schleusen erst richtig auf :lol:




    Jetzt sind wieder die schnäppchenjäger unterwegs und ziehen den Daxli etwas hoch. Wenn alle schön ihre angeblichen schnäppchen gekauft haben und die Kohle im Markt ist kommt dann noch der endgültige KO,abwarten 6300 oder 6000 wird hoffentlich noch kommen die nächsten Tage.

  • Chase the DAX

    Immer schön richtig lesen...Ich habe nicht gesagt das ich das denke oder?nur das wenn er durch geht es nochmals richtig fällt... dann wären auch meine Longs wieder raus.aber zurzeit ist es ja nicht so weit,bin ja noch short....

  • long?

    hmmm, HS versucht seit Montag long sich zu positionieren mit seine "Jünger". Das waren sehr viele Punkte die verloren gegangen sind. Erwartet eine technische korrektur nur wann kommt diese?


    Soeben wurde einen neuen versuch gestartet...


    ich bleibe Flat und nütze die hochs für kurze shorts.

  • Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Das "Paniktief" hatten wir heute. Denke wir setzen ab morgen zu einer Erholung an.

    Und viele drehen nun zu bärisch... passt somit


    vielleicht warst du einen tag zu früh :?:

  • Chase the DAX

    Wow :shock: .... Fukushima-Tief unterboten.... also das was zzt. abgeht ist crashartig und bestimmt keine Chance zum longen. Zuerst muss sich ein Boden bilden und danach sieht es momentan nicht wirklich aus. Hätte ich echt nicht gedacht heute morgen

  • Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Wow :shock: .... Fukushima-Tief unterboten.... also das was zzt. abgeht ist crashartig und bestimmt keine Chance zum longen. Zuerst muss sich ein Boden bilden und danach sieht es momentan nicht wirklich aus. Hätte ich echt nicht gedacht heute morgen


    kleinerengel: Was ist für Dich "eine Bodenbildung" oder besser gefragt, was könnte eine Bodenbildung (jetzt noch) auslösen? Früher waren dies z.B.:Stimulus-Programme, Zinssenkungen, "Gratis-Spielgeld" für Finanzinstitutionen, gute Unternehmensresultate oder positive Makrodaten. Und diesmal :?:.


    Kleine Ergänzung: Natürlich technische Erholungen wird es immer geben, die meinte ich nicht damit. Mehr so "Headline-Trading-Modus-artig"...... :roll:

  • Chase the DAX

    Daytrader1 wrote:

    Quote
    solange die amis das heutige tief bis 22 uhr nicht unterbieten, ist alles im lot. sonst droht ungemach...


    wird knapp...

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!!