Chase the DAX

  • Chase the DAX

    Die Amis beissen sich an 1110 die Zähne aus, sollte man da noch long sein? :roll:

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Die Amis beissen sich an 1110 die Zähne aus, sollte man da noch long sein? :roll:


    wie siehst du es wenn sie bis handelsschluss drüber springen würden?

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Also ich persönlich hätte nicht den Mut zu callen.


    es geht jetzt nicht um das tema callen..


    ich würde nur gerne erfahren was du vom markt erwartest, wenn er die 1110 sich holt?


    mein call ist längst wieder weg.


    die idee ist immernoch einen put in etwa am richtigen punkt zu erwischen.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • ...

    wenn man sich diese zahl mal durch den kopf gehen lässt und den film von der näheren vergangenheit laufen lässt, dann muss man sich nicht nur bewusst sein, sondern auch bewusst werden dass es nur noch läppische 22 pünktlein bis auf 1130 sind. (die entscheidungsmarke)


    eben die nahe vergangenheit, zeigt wie schnell dass 20 bis 30 punkte nur an einem tag abgewickelt werden können. es muss nur aus dem nichts für einen kurzen moment alles stimmen..


    so zum beispiel die schlitzaugen am montag ein grünes plus von 3%?


    lach mich jetzt nicht aus!! genau was man nicht in erwartung sieht ist bei mir schon öfters realität geworden. wie heute auch diese 2% die ich heute morgen um 4 uhr sehen konnte.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    denke eher wir bauen ein ganz schönes ceiling bei 1110, also eine Decke.


    aber putten, mag ich jetzt nicht. Warte lieber die Korrektur ab und calle dann wieder um das Niveau ~1076.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • ...

    tja, hast ja schon recht. 20 oder 30 punkte können schliesslich auch aus dem nichts nach unten los gehen. und die schlitzaugen ja auch statt 3% grün einfach rot.


    da müssen wir wohl abwarten uns schauen was passiert.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    Die "Schlitzaugen" sehen aber sehr schwach aus mit ihrem Index, da fehlt einfach der Power, so leid es mir tut.


    Ich dachte immer die hätten das Schlimmste schon durchgemacht, was ja eigentlich stimmt, aber neuer Power fehlt einfach.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Die "Schlitzaugen" sehen aber sehr schwach aus mit ihrem Index, da fehlt einfach der Power, so leid es mir tut.

    Ich dachte immer die hätten das Schlimmste schon durchgemacht, was ja eigentlich stimmt, aber neuer Power fehlt einfach.


    ich kenne diesen markt zu wenig.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    Speki wrote:

    Quote
    Sorry, ich verstehe Euere Einschätzungen und Entscheide nicht. Die Pacemaker haben doch die Rakete bereits aufgestellt und basteln an der Zündschnur.

    Ich jedenfalls bin und bleibe long.

    *wink*


    Why Are Stocks Moving Higher When Everything's So Bad :roll:

    Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

  • Chase the DAX

    also mein Turbo von heute morgen hätte sich echt nicht gelohnt.




    Aber wieder mal typisch.. mein NOVN call der nächste Woche verfällt... da behalt ich das teil so lange, bin froh dass ich es mit nem ep von 0.075 heute doch noch zu 0.05 loswerde nach langer Zeit... und was passiert? im verlaufe des Tages geht der Call noch für bis zu 0.07 weg oO


    Naja egal ^^


    Was denkt ihr wie geht es so nächste Woche weiter?


    Eine ENtscheidung in eine bestimmte RIchtung, oder weiter Seitwärts? :)




    /edit




    nicht zu vergessen, mein ursprüglich gehaltener Call KSMIZ hat heute plus / minus meinen ZielRange erreicht.




    Ich hätte also einfach das teil halten sollen und hätte jede Menge Nerven und vorallem Geld gespart.


    witzig wenn man so im nachhinein schaut :)

    Hauptsache Gewinn...

  • Chase the DAX

    Wollte vorgestern noch CFRII zu 0.02 kaufen, aber habe es dann gelassen ...und heute hätte man diesen für 0.08 verkaufen können... tja, so geht es immer mal wieder... im nachhinein weiss man es besser :D


    Ich habe heute diese Seitwärtsrange im Dax ein paar mal getradet... gab im total auch 20 Punkte, aber stark war der Dax heute nicht wirklich...


    Die Entscheidung wurde vertagt.. man könnte es zurzeit als Seitwärtskonso ansehen, dann muss es nicht mal zwingend runter gehen... also bin ich mal gespannt auf nächste Woche... Meine beiden Varianten stehen noch immer im Raum...


    Vielleicht komme ich dieses Weekend dazu, mir die charts mal genauer anzusehen, habe einfach zzt. einiges um die Ohren...

  • Chase the DAX

    Witzig!


    Ich wäre echt als Kontraindikator zu gebrauchen. Das wäre das erste mal überhaupt gewesen dass ich heute auf den DAX gehandelt hätte (mit einem Call). Was passiert? Na eben nix!


    Dafür geht im SMI die Post ab!


    Ich glaub in nächster Zeit poste ich einfach mal hier rein was ich Traden würde (ohne es zu machen) und dann mal schauen wie sich dass so nach einer WOche entwickelt hätte.


    Entweder bin ich Shiva tauglich um umgekehrten Sinn, oder kann das als Anhaltpunkt nehmen, zuerst hier schreiben was ich mache. Und dann trotzdem das Gegenteil machen obwohl ich davon überhaupt nicht überzeugt wäre!




    Sollte mich wohl echt mal auch mit dem Thema Psychologie an der Börse auseinander setzen :D

    Hauptsache Gewinn...

  • Chase the DAX

    Overflow wrote:

    Quote
    Entweder bin ich Shiva tauglich...
    :lol:


    Overflow wrote:

    Quote
    Sollte mich wohl echt mal auch mit dem Thema Psychologie an der Börse auseinander setzen :D


    Jeder ist ein Egoist, und will höhere Kurse sehen wenn er schon investiert ist.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Chase the DAX

    Unter Umständen eröffnet der DAX am Montagmorgen schwächer, da heute Abend bekannt wurde, dass die Hypo Real Estate wieder in Nöten ist. 40 Milliarden Euro Staatsgarantie würden gebraucht .... :(

  • Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote

    Overflow wrote:

    :lol:


    Overflow wrote:



    Jeder ist ein Egoist, und will höhere Kurse sehen wenn er schon investiert ist.


    psy warum ist man egoist wenn man investiert mit dem plan das wo man erwartet das es weiter steigt um damit dann gewinn einzufahren..


    man könnte es ja auch so auslegen, wenn man keinen gewinn, also keine steigende kurse erwarten würde, so täte man wohl unmöglich investieren..


    daher ist es für mich eigentlich ganz logisch dass einer der investiert hat, steigende kurse erwartet, wenn das nicht so wäre, ja dann wäre er reif für den swisslog-thread, dort sind sie so :lol:


    das hat doch nichts mit ego zu tun wenn man es so betrachtet.


    schliesslich gehen ja auch alle zur arbeit nicht weil sie mehr geld sehen wollen, sondern weil sie damit ihre brötechen verdienen müssen. somit erwarten sie für ihre getane arbeit einen lohn.


    ist man deshalb jetzt ein ego?


    oder anders gesagt, verdiene mal ein halbes jahr kein geld und beobachte was dann mit dir passieren wird.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • ..

    Jungle


    dieser nikkei hast du supper hingekriegt mit der formation!


    und das ist doch genau das was ich meinte..


    die zeit ist reif zum ev. ausbrechen. auch wenn psy eher schwäche registriert.


    ich meinte dass wie mehr, man in die spitze hinein läuft, wie schwächer die märkte auch werden und sind und beim bruch (ausbruch) dann erst wieder an stärke zunehmen. somit wäre ja auch die gemerkte momentane schwäche von psy im spx zu erklären).


    aber das sieht nach einer heissen sache aus dort. irgend wie scheint mir, dass alles schön in aller ruhe vorbereitet wurde um einen überraschungsschlag zu tätigen.. (wie die schlitzaugen eben sind)


    würde mich somit nicht wundern wenn am montag gegen die 3% plus zu sehen wären..


    die bärenchance sehe ich nur, wenn es am montag gleich von dieser linie und diesem fibo abprallen würde.. sehe aber keinen grund warum es so sein sollte..

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    geldsammler


    Beim Nikkei besteht tatsächlich die Möglichkeit, aus seiner langen Underperformance auszubrechen. Charttechnisch spricht einiges dafür. Fundamental sieht's da weniger gut aus.


    Bin mir nicht ganz sicher wies anfangs Woche weitergeht. Eröffnen die Europäer mit einem GAP UP im Bereich 6250, könnte man Short gehen mit Ziel ca. 6160. Der Aufwärtstrend flachte stetig ab, da scheint die Power vorerst zu fehlen. Aufgrund der HRE-Geschichte dürfte zusätzliche Unsicherheit vorhanden sein. Deshalb rechne ich als Ueberraschung erstmal mit höheren Kursen die aber nicht gehalten werden.


    Beim Dicken seh ich einen Bärkeil, der wohl fakemässig nach oben Richtung 1115 verlassen wird. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass der gleich unten raus geht.


    Übergeordnet sind wir immer noch im Seitwärtstrend gefangen. Der Markt sucht immer noch nach DEM Trend. Des Rätsels Auflösung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.