Chase the DAX

  • Re: hänge in den Long Seilen

    alpenland wrote:

    Quote
    War heute um 10.30 zu gierig und habe den Gewinn nicht gesichert Evil or Very Mad (Nachmittags abwesend)

    Hab nun auch das Problem mit Verlust raus oder Montag schauen was noch geht (auch ein SL wäre denkbar, der wird jedoch über WE fast sicher abgeholt. Question Question Question :?: :?: :?: :cry:


    ich in den shorts.....weiss auch nicht was ich machen soll. wenn er mal richtig runter würde dann könnt ich ins weekend.....so ein müll :?

  • Auftrag löschen nicht mehr möglich

    wollte soeben einen Teilverkauf ausserbörslich machen,

    jetzt geht das nicht mehr, hätte den Auftrag an der Scoch vor 20h löschen müssen (bei UBS so, wahrscheinlich auch bei Anderen :evil: )


    Zum Glück drehts in Grün :)

  • Chase the DAX

    nach den neusten news gehe ich stark davon aus, dass wir am montag wieder rote zahlen sehen. gross konzerne in der schweiz wie auch vor allem in deutschland haben angst vor der zukunft. die ergebnisse des 3. Quartal sind dabei massgebend. naja wir werdens sehen :roll:

    Geld schläft nicht!

  • Chase the DAX

    kleingeld wrote:

    Quote
    nach den neusten news gehe ich stark davon aus, dass wir am montag wieder rote zahlen sehen. gross konzerne in der schweiz wie auch vor allem in deutschland haben angst vor der zukunft. die ergebnisse des 3. Quartal sind dabei massgebend. naja wir werdens sehen :roll:


    naja momentan weis man nicht in welcher richtung es gehen kann, angst hatten alle das es alles runter geht und wo stehen wir DAX mehr als 1000 pkt. in ein Monat also das ist reien Lottooo

  • Chase the DAX

    Nun die Europhorie nach dem Euro-Gipfel hält meines Erachtens noch etwas an, sämtliche Probleme und Risiken/Gefahren rücken in den Hintergrund oder werden schön geredet. Nasdaq 100 bald wieder auf dem Höchststand.. Alles Friede Freude Eierkuchen. Dax Ende des Jahres auf 7000, all das liest man derzeit. Am Meisten Mitleid habe ich mit den Iren, denen würde es auch besser gehen, wenn man ihnen 50pc der Schulden erlassen hätte. Aber die Iren nagen sich nun durch die harten Sparmassnahmen.. Wo ist der Anreiz zum Sparen? Wir haben ja den ESFS!! Tripple AAA! Finanziert mit neuen Schulden. Nun ich hoffe, dass meine Gedanken nicht die Forumsleser hier erzürnen, vielleicht sind meine Gedanken auch zu negativ, aber der Schlamassel wird meines Erachtens immer grösser. Bald kommt die Zeit, wo wir es merken. Wir arbeiten derzeit an der Fallhöhe.. Alles andere ist für mich unlogisch

    Gruss Seimen

  • Chase the DAX

    Seimen AG wrote:

    Quote
    Nun die Europhorie nach dem Euro-Gipfel hält meines Erachtens noch etwas an, sämtliche Probleme und Risiken/Gefahren rücken in den Hintergrund oder werden schön geredet. Nasdaq 100 bald wieder auf dem Höchststand.. Alles Friede Freude Eierkuchen. Dax Ende des Jahres auf 7000, all das liest man derzeit. Am Meisten Mitleid habe ich mit den Iren, denen würde es auch besser gehen, wenn man ihnen 50pc der Schulden erlassen hätte. Aber die Iren nagen sich nun durch die harten Sparmassnahmen.. Wo ist der Anreiz zum Sparen? Wir haben ja den ESFS!! Tripple AAA! Finanziert mit neuen Schulden. Nun ich hoffe, dass meine Gedanken nicht die Forumsleser hier erzürnen, vielleicht sind meine Gedanken auch zu negativ, aber der Schlamassel wird meines Erachtens immer grösser. Bald kommt die Zeit, wo wir es merken. Wir arbeiten derzeit an der Fallhöhe.. Alles andere ist für mich unlogisch


    zu deiner äussreund habe ich mal eine frage.


    kann es nicht sein, dass die börse nicht einfach genutzt wird um spekulatife geschäfte zu machen unabhängig davon was mit der weltwirdschaft passiert? ist es nicht der moment der jedes mal spontan genutzt wird um genau solche zyklen auszunutzen um geschäfte zu machen?


    und ist nicht die börse eben genau deswegen derart irational gegenüber der aktuellen situation, weil die spekulanten eben ihre spekulationen spielen und nicht schwerwiegend auf die weltwirdchaft achten dazu?


    wenn man in der heutigen zeit am tag A geld anlegen könnte und man vor dem anlegen schon weiss dass man das geld am tag B mit gewinn wieder verkaufen könnte würde zum handeln heute nicht wirklich einer einen chart gebrauchen müssen.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    geldsammler wrote:

    Quote


    zu deiner äussreund habe ich mal eine frage.


    kann es nicht sein, dass die börse nicht einfach genutzt wird um spekulatife geschäfte zu machen


    Für was soll den die Börse sonst da sein?


    Ein Unternehmen geht an die Börse um fremdes Kapital zu erhalten, damit das Unternehmen wachsen kann.


    Das einzig Nachteilige ist dann, dass man über die Börse ein Unternehmen kaufen kann oder soviel Macht über das Unternehmen kauft, dass man es steuern kann.


    Einige Banken sind ja schon lange abgehoben und machen mit Papier noch mehr Papier (Geld). Eigentlich sollte ich schreiben, dass sie sich vom Ursprung des Sinnes einer Bank abgekoppelt haben.

    Nachhaltig ist das für niemanden ausser der Bank selber, wenn sie es gut macht. Wenn sie es nicht gut macht, dann ist es die UBS.


    Das sich die Politiker von der Börse und Banken beeinflussen lassen ist mehr als schwach und ist reine in den Bankenarsch reinkriechen.

    Aber langsam merken sie es, dass nicht die Banken und Börse die Wirtschaft steuern soll, sondern die Politiker mit ihren fundamentalen Vorgaben.


    Na Bravo, hat ja lange genug gedauert.


    Amen, das Wort zum Sonntag von mir :oops:

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

  • Chase the DAX

    snooz wrote:


    ok snooz....


    weisst du was ich mich da frage?


    ist es gut, oder wird es besser wenn die politik die wirtschaft steuert. könnte das nicht den genickbruch des ganzen systemes beschleunigen?


    stichwort -->> politik seit jahren nicht fähig die KK prämien in den griff zu bekommen, (wie sollten sie da dann eine wirtschaft in den griff bekommen?) die grossgekotzen unternehmensführer ja ehe in der politik sitzen und nur deswegen dort verweilen. und so kann man ja noch reihenweise stichworte hinzufügen das dagegen spricht dass die politik besser die finger davon lassen sollte eine wirtschaft zu führen.



    ausser man würde endlich mal diesen schritt wagen das ganze politische personal in bern zu ersezten durch solche die keine eigene interessen an der wirtschaft verfolgen und sich nicht zur eigenen bereicherung darüber btreit machen.


    ist nur meine meinung...

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    geldsammler wrote:

    Quote

    ausser man würde endlich mal diesen schritt wagen das ganze politische personal in bern zu ersezten durch solche die keine eigene interessen an der wirtschaft verfolgen und sich nicht zur eigenen bereicherung darüber btreit machen.


    ist nur meine meinung...


    Tja, es waren doch grad Wahlen!

    Bist du wählen gegangen und hast eine Partei und Person gewählt die deine Interessen vertritt?


    Wir selber haben es in der Hand das von dir genannte 'politische Personal' auszuwechseln. Wir, also ich und du und alle anderen Wahlberechtigten, und niemand anders.

    Langsam kotzt mir diese Nörgelei über die Politik an. Würde mich echt interessieren ob die Nörgler denn auch wählen gehen.

    So, fertig für heute. CU Montag

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

  • Chase the DAX

    Gut ich setze jezt noch einen obendrauf das ich dem nörgeli gerecht werde. Ich schaue sehr oft die sendung arena. Habe mich am lezten freitag recht geärgert an dieser sendung und muss mich ernsthaft fragen was die verantwortlichen dieser sendung sich überhaup denken. Es war keiben verdammten hauch davon wahrzunemen von problemen die unsere aktuelle umwelt angeht. Das einzige problem was die hatten war nur warum und wieso wer welchen wähleranteil gewonnen hat und wer verloren hat und danach das elende gejammer und rechtfertigen.


    Mal eine frage worauf ich eine ehrliche antwort erwarte. Muss ich dieses pack wählen.?


    Sind es wirklich die, die unserer umwelt etwas gutes tun wolle?


    Sorry aber ich kotze gleich!


    Svp, sp. Sind die parteien die meine sympatien jezt sowieso endgültig verloren haben.


    Der glp schenke ich in zukunft mein herz.


    Wobei ich aber ganz klar sagen muss das ich keinen anhänger dieser partei bin und werden will.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Chase the DAX

    geldsammler wrote:

    Quote
    Sorry aber ich kotze gleich!



    :lol: So, geldsammler, hoffe du musstest dich nicht übergeben und fängst den Montag gut an.

    Der DAX macht ja schon mal das, was ich erwartet hatte. So kann ich mir meine Shorts von Freitag anlächeln.


    good luck all

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

  • Chase the DAX

    snooz wrote:

    Quote

    geldsammler wrote:



    :lol: So, geldsammler, hoffe du musstest dich nicht übergeben und fängst den Montag gut an.

    Der DAX macht ja schon mal das, was ich erwartet hatte. So kann ich mir meine Shorts von Freitag anlächeln.


    good luck all


    the same like me :twisted:

    hoffe kann heute mit einem satten gewinn realisieren

    Geld schläft nicht!

  • Chase the DAX

    bin dann mal raus bei 6277. Bin ja bei 6410 am Freitag rein. Somit schöner Gewinn.


    Warte mal die Eröffnung und erste Stunde ab.

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

  • Chase the DAX

    snooz wrote:


    Somit dieser Fahrplan von Freitag morgen mit Erfolg umgesetzt. 8)

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

  • Chase the DAX

    snooz wrote:

    Quote
    bin dann mal raus bei 6277. Bin ja bei 6410 am Freitag rein. Somit schöner Gewinn.

    Warte mal die Eröffnung und erste Stunde ab.


    du hast es aber eilig :lol:


    geduld ist ne wahre tugend und lohnt sich manchmal, ich hoffs heute für mich zumindest :roll:

    Geld schläft nicht!

  • Chase the DAX

    kleingeld wrote:

    Quote

    snooz wrote:


    du hast es aber eilig :lol:


    geduld ist ne wahre tugend und lohnt sich manchmal, ich hoffs heute für mich zumindest :roll:


    Naja, 130 Punkte bei 3000 KO's lassen sich sehen.

    Was man hat, hat man.

    In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)