• Kudelski

    kudelski ist doch ohne offensichtlichen grund von etwa 30 auf 20 abgestürzt. sollte jetzt die zweite hälfte, trotz dollar-schwäche, ungefähr wie das erste halbjahr ausfallen wäre dies doch ein guter grund für kudelski um richtig abzugehn nicht?

    Bang goes the money

  • Kudelski

    Ich denke ebenfalls, dass die Kudelski- Aktie gegen Ende dieses Monats auf 25 aufsteigen könnte. Verkaufszahlen vom zweiten Halbjahr sollten besser sein als die von Ersten.

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Kudelski

    Weiss jemand, wieso das plötzlich wie eine(GloomBoomDoom?) Rakete abgeht? Fast zu gut um wahr zu sein! ("what sounds too good to be true usually is")

    "Das Fass ist übergelaufen"

  • Kudelski

    Irgendjemand hat hier zünftig gekauft. Was der Auslöser sein könnte, weiss ich auch noch nicht.

    "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Kudelski

    Da ist ja wphl was los!! In der ersten Viertelstunde schon über 100'000 Stk und ein plus von über 4 %. Immer noch niemand eine Ahnung warum?

    "Das Fass ist übergelaufen"

  • Kudelski

    Meerkat wrote:

    Quote
    Da ist ja wphl was los!! In der ersten Viertelstunde schon über 100'000 Stk und ein plus von über 4 %. Immer noch niemand eine Ahnung warum?


    Underperformer sind gesucht... welcher Small&Midap hat 2010 and ytd underperformt, wo liegt noch Potential... demenstprechend wird gehandelt.

  • Kudelski

    was ist den hier schon wieder los?

    trotz solcher news ist der schub wieder draussen...


    Cheseaux (awp) - Die zur Kudelski-Gruppe gehörende Nagra lanciert zusammen mit dem spanischen Pay-TV-Betreiber Digital+ das Over-the-top Video-on-demand-Angebot "Digital+ a la carta". Der Dienst für alle Abonnenten des Digital+ Satellitenangebotes wird durch Nagra unterstützt und gesichert, wie Kudelski am Donnerstagabend mitteilte.


    Die Digital+ Szeneplattform ist den Angaben zufolge mit einer Reichweite von 1,77 Mio Abonnenten per Ende September 2010 die wichtigste in Spanien.

  • KUD

    Kudelski/Tochter NagraID Security arbeite mit MasterCcard und Symantec zusammen




    Zürich (awp) - NagraID Security, eine Tochter der Kudelski SA, arbeitet mit MasterCard und Symantec zusammen, um die neue MasterCard Display Card auf den US-Markt zu bringen. Die neue Karte wurde bereits in Europa und Asien eingeführt, wie die Unternehmen am Montagabend gemeinsam mitteilten.


    Neben den normalen Funktionen einer Kreditkarte kann der Kunde über ein eingearbeitetes Display einmalige dynamische Passwörter generieren. Das neue Produkt soll auf der RSA-Konferenz noch in diesem Jahr vorgestellt werden.


    dm/uh

  • Kudelski

    wie meistens bei good news, aktie down..oder wissen eben doch paar mehr zu den zahlen nächste woche? volumen war fett heute, kein gutes zeichen..

  • Kudelski

    Geier


    Charanalyse von R. Vogt sieht ja sehr gut aus. Kurzfristig über die nächsten Wochen noch seitwärtstendierende oder leicht fallende Kurse. Ev. auch ein stärkerer Rückfall, dies müsste dann aber zum Zukauf genützt werden, weil der Titel vor dem Korrekturabschluss stehe....

  • Kudelski

    genau vogt..."Voraussichtlich dürfte eine ungünstige Nachricht die Aktie im Augenblick noch relativ hart treffen"....der kennt die news nicht, welche andré wieder im stande sein wird zu bringen... :)

  • Kudelski

    Geld und Brief aus FuW von heute Mi:


    Kudelski sind ein Fall für den Kryptologen


    «Nagra Over-the-Top Lösungen ermöglicht iPLUS Set-Top-Box basierte Abrufdienste» – mit derart getitelten Medienmitteilungen beglückt Kudelski (bzw. ihre Tochter Nagra), Hersteller von Software zur Verschlüsselung von Bezahl-TV-Programmen, Medien und Anleger regelmässig. Während sich die technische Bedeutung solcher Mitteilungen nach dem Studium des ganzen Communiqués in groben Zügen erschliessen, ist ihre finanzielle Bedeutung nur schwer einschätzbar. Nicht zuletzt, weil relevante Zahlen oder Zielgrössen selten angegeben werden. Insofern präsentiert sich das Verschlüsselungstechnikunternehmen selbst als Fall für den Kryptologen.




    Das spiegelt sich auch in den recht breit gefächerten Gewinnschätzungen der Analysten. Für 2010 (die Resultate werden am 24. Februar veröffentlicht) liegt die Bandbreite der Schätzungen gemäss Bloomberg zwischen 1.36 Fr. und 1.59 Fr. Ergebnis pro Aktie, wobei die erste Jahreshälfte (60 Rp.) bereits bekannt ist. Für 2011 beträgt die Range 1.50 bis 1.98 Fr. Mit 1.98 Fr. wären Kudelski mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis 11 günstig bewertet, mit 1.50 Fr. kämen sie dagegen auf eine Bewertung von stattlichen 15 – stattlich deshalb, weil die Ertrags- und Margenperspektiven nebulös erscheinen. Der Digital-TV-Markt wächst zwar, aber Kudelski ist im reinen Verschlüsselungsgeschäft bereits gross. Und bei den neueren Dienstleistungen (sog. Middleware, etwa zur Adressierung von Werbung und Video-on-Demand-Angeboten an Pay-TV-Kunden) sind Dimension und Rentabilität schwierig zu erahnen. Zudem entwickelt Kudelski Technologien für explorative Verwendungszwecke. Ob sich diese durchsetzen werden, ist lange Zeit nicht absehbar.

    Letzte Woche zogen Umsatz und Kurse in Kudelski etwas an, doch scheinen dahinter nur opportunistische Käufe gesteckt zu haben, ausgelöst durch das auf den ersten Blick tiefe Kursniveau. In den letzten Tagen kam bereits wieder Verkaufsdruck auf. Kein Wunder: Die meisten Analysten haben ihr Kursziel in den letzten Monaten gesenkt, zuletzt die Credit Suisse (am 4. Februar von 36 auf 28 Fr.). Kaufentscheide sollten daher bis zur Publikation der Jahresergebnisse aufgeschoben werden.AM

  • KUD

    Hallo zusammen


    Überlege mir noch vor den morgigen Zahlen meine Position auszubauen. Die Aktie ist meiner Ansicht nach günstig bewertet.


    Was meint Ihr?


    Geht sonst noch jemand rein heute?


    Danke.

  • Kudelski

    ja, ich bin rein, bei 20.60. einfach in der Annahme das Kudelski ein solides Ergebnis zeigen wird und die Libyen-Geschichte sich etwa so entwickeln wird wie in Ägypten.


    Denke, dass die Aktie (zufest) gebeutelt wurde durch die Kurszielsenkungen der verschieden Analysten.


    Sind wir doch gespannt auf Donnerstag...