Petroplus (PPHN)

  • Petroplus (PPHN)

    Nur plus 0,3% bei geringem Umsatz, was soll da sackstark sein?

    In letzter Zeit haben sie sich fast immer schlechter als der SMI entwickelt, da ist es nur recht, wenn sie sich einmal besser entwickeln.

    _________________

    Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

  • Petroplus (PPHN)

    Urschweizer wrote:

    Quote
    UBS stuft Petroplus auf Buy von Neutral hoch. Das Kursziel wurde mit 40.- sfr genannt. Andere werden folgen.


    Kursziel 40.- ist aber sackschwach! Ich habe erst vor kurzem eines von 58.- gelesen und auch das ist ja eher noch zu tief. :oops:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    wie sagt man so schön "gut ding will weile haben" lieber kontinuierlich 1-2% als 15 hoch und dann wieder 20 runter. Aber ich denke die zeiten werden auch wieder kommen...

  • Petroplus (PPHN)

    ja petroplus war in den letzten tagen immer stark in der eröffnung! warten wir mal auf die amis, da gehts ja für gewöhnlich runter mit PPHN...

  • Petroplus (PPHN)

    "Petroplus - UBS geht von neutral auf kaufen, sieht jetzt 40, Paribas nimmt früher optimistisches Kursziel von 78 zurück auf 58."


    Die UBS hat das wohl mit dem Kursziel der eigenen Aktien verwechselt. :lol:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • PPHN / Kursziel

    @ ...


    Was da von der UBS kommt ist ja nicht mehr ernstzunehmen.


    Würde mich nicht wundern, wenn dieser "grosse" Name bald nur noch im Geschichtsbuch zu finden ist (Die späte Quittung von 1998; der SBV übernahm inoffiziell SBG; wie die ex-SBV'ler die Bank in den Abgrund führten ist nun ja allen bekannt)

    e4e5

  • Petroplus (PPHN)

    15:28 HOUSTON (AWP International) - Die drittgrösste US-Mineralölgesellschaft ConocoPhillips hat im dritten Quartal dank hoher Ölpreise mehr verdient als vom Markt erwartet. Der Überschuss sei von 3,7 auf 5,2 Milliarden US$ gestiegen!


    Ein weiterer Beweis für mich das Petroplus blendend verdient zur Zeit und die hohen Schwankungen des Erdölpreises bezahlt der Konsument, da wie gesagt es keinen Konkurrenzkampf gibt in dieser Branche.

    Ich erwarte noch bessere Zahlen im operativen Bereich als im 2. Quartal.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • Petroplus (PPHN)

    scheint so, als ob die hedge funds nun draussen sind. das erstemal seit einigen wochen, dass PPHN gegen den trend läuft.


    sehr positiv......

    don't believe the hype....

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Petroplus (PPHN)

    Turbo wrote:

    Quote
    15:28 HOUSTON (AWP International) - Die drittgrösste US-Mineralölgesellschaft ConocoPhillips hat im dritten Quartal dank hoher Ölpreise mehr verdient als vom Markt erwartet. Der Überschuss sei von 3,7 auf 5,2 Milliarden US$ gestiegen!

    Ein weiterer Beweis für mich das Petroplus blendend verdient zur Zeit und die hohen Schwankungen des Erdölpreises bezahlt der Konsument, da wie gesagt es keinen Konkurrenzkampf gibt in dieser Branche.

    Ich erwarte noch bessere Zahlen im operativen Bereich als im 2. Quartal.


    Du bist aber sehr optimistisch. :lol: Mir solls recht sein, bin sehr massiv in Petroplus investiert, man konnte sie in letzter Zeit ja zum ausgesprochenen Schnäppchenpreis kaufen. :lol:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    @ Kapitalist


    Ausser es wird noch günstiger. Warum soll eine PPHN in diesem sch.. Markt bei so vielen Finanzkasperlis nicht auch auf 20.-- oder gar 15.-- zu liegen kommen ?


    Gute Ergebnisse udglm. spielen doch gar keine Rolle mehr. Rein theoretisch könnten die Unternehmungen für die nächsten Quartale die Bilanzen als "in house" Event verwenden, resp. als Strategiegrundlage. Für die Börse ist das absolut irrelevant. Die interessiert sich zur Zeit nicht für Zahlen. Zumindest sprechen die Kursverläufe für dieses Faktum.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Petroplus (PPHN)

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    @ Kapitalist

    Ausser es wird noch günstiger. Warum soll eine PPHN in diesem sch.. Markt bei so vielen Finanzkasperlis nicht auch auf 20.-- oder gar 15.-- zu liegen kommen ?


    Gute Ergebnisse udglm. spielen doch gar keine Rolle mehr. Rein theoretisch könnten die Unternehmungen für die nächsten Quartale die Bilanzen als "in house" Event verwenden, resp. als Strategiegrundlage. Für die Börse ist das absolut irrelevant. Die interessiert sich zur Zeit nicht für Zahlen. Zumindest sprechen die Kursverläufe für dieses Faktum.


    Gruss

    Dr.Zock


    Mein höchster EP liegt knapp unter 35.-, der tiefste bei 29.50, da muss es einfach nach oben gehen. :lol:


    Meiner Meinung nach spricht jetzt einfach nichts für Kurse von 15.- oder 20.-, ich finde dass das schon Idioten sind die Ihre Petroplus für 30.- auf den Markt werfen, aber bekanntlich sterben die Idioten ja nie aus. :lol:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    Kapitalist wrote:

    Quote

    Meiner Meinung nach spricht jetzt einfach nichts für Kurse von 15.- oder 20.-, ich finde dass das schon Idioten sind die Ihre Petroplus für 30.- auf den Markt werfen, aber bekanntlich sterben die Idioten ja nie aus. :lol:


    ...naja...mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig. Schliesslich weiss niemand von uns wo Petroplus in Zukunft stehen wird bzw. was die Strategie der einzelnen Anleger ist bzw. welche Äusseren Umstände sie vielleicht zu einem Verkauf zwingen.

  • Petroplus (PPHN)

    @ Phil:


    Hallo, ich habe seit letzter Woche folgenden aus meiner Sicht sehr interessanten Call-Warrant auf meine Watchliste gesetzt:


    PPHIL (Deutsche Bank): Würdest Du zurzeit bei den Petroplus-Warrants auch "deinen Halbbruder" PPHIL bevorzugen?

  • Petroplus (PPHN)

    Cambodia wrote:

    Quote
    @ Phil:

    Hallo, ich habe seit letzter Woche folgenden aus meiner Sicht sehr interessanten Call-Warrant auf meine Watchliste gesetzt:


    PPHIL (Deutsche Bank): Würdest Du zurzeit bei den Petroplus-Warrants auch "deinen Halbbruder" PPHIL bevorzugen?


    Petroplus müsste bei diesem Warrant bis Ende 2010 auf mindestens 47 steigen, damit du keinen Verlust erleiden würdest (exkl. Spesen).


    Also ich hoffe schwer, dass Petroplus bis ins 2010 höher steht als 47. In Anbetracht der derzeitig hohen Volatilität & Unsicherheit und dem Umstand, dass man die Petroplus Aktie derzeit sogar unter Buchwert kaufen kann...würde ich dir empfehlen lieber gleich direkt in die Aktie einzusteigen.