Petroplus (PPHN)

  • God

    was die petroplus aktie angeht, kann davon fast ausgegangen werden. leider!


    jedoch bei diesen kursen kann ich sowisso nur :D , denn mein einstandspreis ist noch unzählige %zahlen entfernt...


    gruss

  • Petroplus (PPHN)

    Auf diesen tiefen Kursen kann man doch fast risikolos in Petroplus investieren, da kann es eigentlich fast nur noch aufwärts gehen, das Gesamtjahresergebnis 2008 wird auf ale Fälle hervorragend sein und der aktuelle Aktienkurs entspricht doch nicht im geringsten der realen Situation, das sind ja immer noch Kurse weit unterhalb des effektiven Buchwertes. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • kauf

    das würde ich ja gerne, aber eben... alles was ich investieren kann/konnte ist weg... und überall im minus, ausser bei cln und ubs...


    dazu möchte ich mein auto und haus nicht wegen läppischen aktien verkaufen :D

  • Re: kauf

    Nebbler wrote:

    Quote
    das würde ich ja gerne, aber eben... alles was ich investieren kann/konnte ist weg... und überall im minus, ausser bei cln und ubs...

    dazu möchte ich mein auto und haus nicht wegen läppischen aktien verkaufen :D


    Also mein Haus würde ich jetzt auch nicht verkaufen um Aktien zu kaufen. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Auf diesen tiefen Kursen kann man doch fast risikolos in Petroplus investieren, da kann es eigentlich fast nur noch aufwärts gehen, das Gesamtjahresergebnis 2008 wird auf ale Fälle hervorragend sein und der aktuelle Aktienkurs entspricht doch nicht im geringsten der realen Situation, das sind ja immer noch Kurse weit unterhalb des effektiven Buchwertes. *wink*


    genau drum hab ich gekauft.... 100 % Rendite auf 2 - 3 Jahre.. wo hat man das schon... bier hat nur 5 %, Whiskey zw. 40-46 %.... smile

  • Petroplus (PPHN)

    PPHN bleibt eine Scheissaktie. Gut, was man Petroplus womoeglich vorwerfen koennte ist, dass sie vermutlich die Investor Relation und den Umgang mit den Analysten nicht sehr pflegen. Wobei muss das Prioritaet haben? Die werden sich sagen, wir machen einen guten Job und frueher oder spaeter wird es der Markt belohnen muessen....


    Diese Woche waere ein guter Zeitpunkt fuer eine Vorabinformation. Letztes Mal war es der 16.7. Wenn die Infos in die Zeit negativer Stimmung folgt, verpuft sie sowiso. Oder dann warten wir halt bis November.


    Rein fundamental betrachtet, koennte man meinen, dies ist langsam der Boden. Aber die Boerse ist zur Zeit einfach jenseits. Und vorallem sind die falschen Investoren drinn.


    So das war wieder mein Kommentar fuer heute....

    Have fun and good luck.

  • Petroplus (PPHN)

    Heute wird PPHN abgeschlachtet...mhmm...


    sie verliert deutlich mehr als der Gesamtmarkt...


    warum nur?


    Weiss jemand mehr, und wo seht Ihr Petroplus am Freitag?

    Alles ist möglich...

  • PPHN / Allgemein

    @...


    Ich machte vor etwa 2 Wochen eine Anfrage bei PPHN in Zug betreffend Kursverlauf und Gründen dafür (aus Sicht PPHN).


    Gestern wurde ich persönlich zurückgerufen!!! :!: :!: :!:


    Meine Anmerkung zu den sehr wenigen öffentlichen Berichte von PPHN wurde folgendermassen beantwortet:


    "Wir (PPHN) erachten es als wenig sinnvoll, die andaurnden Gerüchte im Umfeld jeweils zu kommentieren; wir konzentrieren uns weiterhin auf unser Geschäft."


    Fazit Raaton:


    Ich bin unglaublich überrascht, dass ich (bin wirklich ein sehr kleiner Fisch im Börsenteich) persönlich kontaktiert wurde! Diese Firma ist AAA zu bewerten und ich kann auf dem aktuellen Kursniveau nur allen empfehlen die Aktie zu kaufen und zu halten (Tranchenweise, um noch mehr von den irrationalen Kurstiefs zu profitieren). Allen viel Glück und Durchhaltevermögen!

    e4e5

  • Petroplus (PPHN)

    Seit dem absoluten Tief von 27.66 von letzter Woche sind sie natürlich die letzten Tage sehr stark gestiegen, deshalb nehmen jetzt einige ihre Gewinne mit.


    Aber ich erwarte noch diese Woche auch eine Vorabinformation zum Geschäft des 3. Quartals, vor drei Monaten hat das den Kurs sofort um gut 30% gehoben. Hoffen wir dass das selbe diese Woche auch noch passiert. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    God wrote:

    Quote
    Heute wird PPHN abgeschlachtet...mhmm...

    sie verliert deutlich mehr als der Gesamtmarkt...


    warum nur?


    Weiss jemand mehr, und wo seht Ihr Petroplus am Freitag?


    Ich bin kein Experte wie die meisten. Ich habe Petroplus kurz angeschaut und beim Überfliegen des Geschäftsberichtes gelesen, dass etwa die Hälfte des Gewinnes durch die Bewertung des Lagers kommt. Dh Rohöl wurde günstig eingekauft und beim Zeitpunkt der Bewertung stand der Ölpreis viel höher.

    Jetzt ist es genau umgekehrt, Öl wurde viel zu höheren Preisen eingekauft als es bewertet werden kann, dh der zusätzliche Gewinn durch die Lagerbewertung fällt nicht nur weg, er reisst sogar den Operativen Gewinn in die Tiefe.

    Was das genau bedeutet, ob ein Verlust oder ein sehr hohes KGV von 60 resultiert, oder ob dieses Szenario gar nicht eintritt, weil wir die Einkaufspolitik und Lagerbewertungsgrundlagen zuwenig kennen, können wir - kann ich - nicht einschätzen und die angesprochenen vielen anderen auch nicht. Deshalb wäre dies ein hoch spekulatives Einsteigen.


    Da aber viele so vorsichtig denken, könnte dies gerade die Chance sein, etwas zu verdienen.

  • Petroplus (PPHN)

    Das mit dem KGV von 60 ist natürlich absoluter Quatsch! Auf Grund des Ergebnisses des 2. Quartals hat ein KGV von unter 1 bestanden (Annahme das Resultat könnte aufs ganze Jahr hochgerechnet werden). Aber selbst wenn jetzt ein Verlust auf den Lagerbeständen resultieren sollte, ein Gewinn im 3. Quartal sollte trotzdem noch anfallen und zudem ist für die Berechnung des KGV ja das Jahresergebnis entscheidend und das liegt vermutlich zwischen 2 und 4 oder schlimmstenfalls bei 6 aber niemals bei 60. *wink*

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Petroplus (PPHN)

    right, zudem das lager ja insofern nicht veräussert wird und kein realisierter verlust ist. in Q4 kann durch die lagerberwertung wieder ein grosser gewinn erzielt werden, wenn der ölpreis zum stichtag der bewertung um einen prozentualen betrag X gestiegen ist.


    wichtig ist das operaitve ergebnis.


    der gewinn/verlust aus der bewertung des lagers wird als gesonderte grösse behandelt und auch so bewertet.


    die lagerbewertung ist nur dann interessant, wenn PPHN gekauft werden sollte, weil dann das inventar höher oder tiefer bewertet wird, je nach ölpreis. purchase price kann beeinflusst werden.


    problem ist nur, dass es die wenigsten kapieren, darunter auch ein paar analysten.


    cheers

    don't believe the hype....

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Petroplus (PPHN)

    etage1 wrote:


    Ja, das ist ja genau das was ich sage. Ich habe eine Antwort gegeben, auf die Frage, weshalb Petroplus so stark sinke, obwohl die ja so super arbeiten.


    Quote:

    Quote
    Petroplus bezifferte den Gewinneffekt von dem zuletzt stark steigenden Ölpreis auf 325 Mio USD netto. Unter Ausrechnung der Lagerbewertungseffekte hätte sich somit der EBITDA auf 475 Mio USD, der Reingewinn auf 300 Mio USD und der Gewinn pro Aktie auf 4,37 USD belaufen, erklärte CFO Karyn Ovelmen bei einer Telefonkonferenz.


    Ok Gewinneffekt 325Mio, Reingewinn 300Mio. Ölpreis ist stark gefallen -> Gewinn (nicht operativer) weg. Das macht vielen Angst.


    Und der Ölpreis fällt weiter...

  • Petroplus (PPHN)

    und ihr wisst ja alle wann Petroplus die Lager füllt oder... ihr seid immer dabei wenn der Herr Petro mit Nachnamen Plus Rohöl einkauft... vielleicht hat der Herr ja auch immer bei tiefen Preisen eingekauft......


    das sind alles Spekulationen ... mehr nicht

  • Petroplus (PPHN)

    Na klar...schau mal den Rohöl Chart :roll:

    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“


    Konrad Adenauer

  • Petroplus (PPHN)

    Johnny P wrote:

    Quote
    Na klar...schau mal den Rohöl Chart :roll:


    und aus dem Chart weisst du genau wann Petroplus wieviel öl kaufte... und wie hoch ihre Lagerbestände zu welchem Zeitpunkt waren?


    spekulation mehr nicht.

  • Petroplus (PPHN)

    was wenn im Juli die Tanks nicht voll waren und die Jungs aufgrund des sinkenden Ölpreises vorsichtiger einkauften... wie gesagt das weiss niemand ausser die Firma selber und darum ists spekulation.


    ausserdem hat der Benzinpreis bei weitem nicht die gleichen Kurven gemacht wie der Ölpreis. Der Benzinpreis wurde hochgehalten, eingekauft wurde billiger.... wer da wohl verdient hat?....

  • Petroplus (PPHN)

    Ist doch logisch, wenn das Lager nach oben berichtigen mussten, dann haben sie VOR dem peak eingekauft, alles was neu eingekauft wurde, konnte gar nicht mehr billiger eingekauft werden.


    Egal, wenn die operativen Zahlen gut sind, muss man Petroplus genau beobachten und zuschlagen, wenn der Ölpreis bei 60-50 ist. Tendenziell eher die Wende abwarten. Dann spielt der gegenteilige Effekt und die Gewinne gehen wieder durchs Dach.

  • Petroplus (PPHN)

    Lagerbewertung sind Einmaleffekte und nicht wichtig, im 2 Quartal verdient, im 3 verloren und jetzt auf diesem Niveau wird der Erdölpreis ja nicht mehr gross verlieren.


    Aber wenn man die Benzinpreise vergleicht mit dem letzten Jahr auf diesem Niveau und US$ dann sind sie noch weit entfernt. Die Herren haben zur Zeit eine hohe Marge auf ihren Produkten und die Zahlen von Tesoro beweisen es, trotz Hurrikan und hohen Benzinpreisen. Aber wie schon im 2 Quartal solange keine Zahlen kammen, haben Gerüchte der hohe Erdölpreis sei schwer negativ für Petroplus den Kurs in den Keller gedrückt und jetzt läuft wieder das gleiche Spiel mit der Lagerbewertung.


    Wie gesagt ohne Zahlen keine durchschlagende Besserung des Kurses. Aber ich bin sicher die Zahlen werden wieder positiv überraschen und auch die Zukunft sieht gut aus für Petroplus trotz Rezession.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!