• 1.)


    Einige Pusher sollten hier endlich abdanken, denn nur ganz wenige haben Schrottex seit Monaten durchschaut! Ich und anderer User wurden zum Teil übel beschimpft, ja sogar war wiederholt die Rede davon, wir würden mit verschiedenen Usernamen bashen und schlecht reden. Ich hoffe, diese Fieslinge werden durch happige Verluste auf den Pfad der Vernunft, Anstand und Respekt zurückfinden. Angel



    2.)


    Der Kurs von Schrottex ist aus meiner Sicht am Ende und muss nicht weiter kommentiert werden. Wenn eine Firma in goldenen Börsenzeiten wie jetzt infolge überhöhten Gehältern und vor allem ganz offensichtlichem Unvermögen Verluste schreibt, müsste endlich einmal die Penner (wie respektlos... Blush) der ebenfalls überbezahlten und unfähigen Börsenaufsicht aktiv werden und zwar schnell und kompromisslos.

    Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

  • Hey Cambodia, wenn Du Dich mies behandelt fühlst, solltest Du Dich Profis anvertrauen.


    Vielleicht kennst Du ja einen Anwalt? Blum 3


    Man kann von der Bude halten was man will. Völlig egal. Tatsache ist: Überverkauft.

  • füchslein findet gottex noch zu hoch, hofft das sie weiter runtergeht richtung 1.- immer wieder zukäufe um EP zu senken, bis ende 2014 sind wir wieder bei 4,60 , haha

  • @ Cambodia: Stimme dir in beiden Punkten voll zu - wohlwissend, dass der Leidendruck noch grösser werden wird!



    ...und nein Füchslein, mit 150 Mio. CHF wird Gottex NIE wieder Bösenkapitalisiert sein - resp. CHF 4.60/Aktie nur nach einem Reverse Split von 10:1 ;-)))

  • Bei 1.60 werde ich kurz vor dem 10. September kräftig aufstocken. Wenn der bekante moderate Verlust eintrifft wird das als positiv gewertet. Was das für die Aktie heißt ist vorausschaubar. Kräftigen Schub nach oben. Die Aktie ist überverkauft.

  • Der seit Wochen ausgewiesenen rückschlag der Aktie zeigt doch nur eines: Die Aktionären sind sehr nervös. Der Kurs wiederspiegelt in keiner weise den eigentlichen wert. Bald erreichen wir sicher wieder den richtigen wert der Aktie.

  • Wenn Schrott--ähm Gottschalk den restlichen Kassenbestand bis dahin noch nicht mit weiteren dubiosen Geschäften verzockt hat....Bevor man hier ans Nachkaufen denkt, sollte man zumindest erstmal den HJ Bericht abwarten.


    Wieso seine Anwälte raten solange abzuwarten ist mir schleierhaft. Als ob da irgendetwas Positives drin stehen würde....

  • Bin zwar mit einer kleinen Position dabei. Weil ich denke, dass wir den Boden so langsam erreicht haben.

    Mein Gott, die hat seit einem Jahr von 4.20 auf 1.60 hinunter (um CHF 2.60). Wer sagt nicht, dass sie in einem Halben Jahr um die nächsten 1.30 runterfällt...

    Aber auf jedenfall ist diese Aktie mit Vorsicht zu geniessen.

    Ob sie bis 10. September weiter fallen wird, wissen nur die Götter, meinte eigentlich Gottschalk..

    Vielleicht ist das Ergebnis grotten schlecht. Sry, aber wenn dem so ist/wäre, wäre ich sauer auf Gottschalk, dass er die Gottex-Aktien weiterhin um 2.30 kauft. Vielleicht hat ihm sein Anwalt deshalb geraten nichts mehr überteuert zu kaufen.

    Rien ne va plus.. Eure Einsätze bitte..

  • Klar darf Gottschalk wegen Insider Regeln derzeit nix kaufen. Aber da eh nichts Positives im nächsten Bericht stehen dürfte. wäre das eigentlich auch egal.


    Wenn was Negatives kommt, dann hätte er in der Tat zu teuer gekauft, aber das haben sie letztes Jahr mit Durchschnittspreisen um 3 Franken ja auch. Also was solls...

  • Aeberhard hat am 03.09.2013 - 11:40 folgendes geschrieben:

    Quote

    An alle im Forum


    Seit Ihr gerüstet für den 12. September. Ich bin auf der Startrampe gut positioniert.

    Aeberhard ....


    Was erwartest du am 12. September????? Ein kleiner operativer Verlust ist schon angekündigt worden. Mach dich keine Hoffnungen! Leider werden hier keine Überraschungen kommen, vielleicht nächstes Jahr, aber vorher sicher nicht mehr!

  • 1.50, das ist zum heulen, welcher volldepp macht einen bestens verkaufauftrag zu diesen schleuderpreisen?!

    Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

  • Kapitalist hat am 03.09.2013 - 14:59 folgendes geschrieben:

    Quote

    Auch heute wieder ein neues Allzeittiefst und zu allem Elend stehen zu diesem Kurs noch 158'000 zum Verkauf. Blush

    Die wurden soeben wieder rausgenommen. Der Gottschalk will wohl noch die letzten freien Aktionäre rausekeln.

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Money-boy hat am 03.09.2013 - 15:02 folgendes geschrieben:

    1.50, das ist zum heulen, welcher volldepp macht einen bestens verkaufauftrag zu diesen schleuderpreisen?!

    Ja, wirklich nicht schlau.

    Ich könnt ja meine auch bestens schmeissen, dann wären wir bei ca. 1.32 :)

    Mach ich aber nicht.

    Ich schmeisse meine lieber zu 4.++.

    CHEERS