• Quote

    Ich sehe 4.50/4.70 als Wiederstand, der sich doch etwas hartnäckig herausstellt, Rückkauf hin oder her. Spekuliere auf 3.80/4.00 runter um Anlauf zu holen.

    Erste Position ist im Kasten, schönes Wochenende allen *drinks*

  • @Otti: Das mit Ernst & Young würde mich auch interessieren. Sag's uns doch.


    Im heutigen Tagesanzeiger Zürich hat es einen kl. Artikel, betrifft aber etwas anderes: E & Y lässt missliebiges Kunstwerk abmontieren.
    Ich hoffe dass er nicht auch unseren Kurs abmontieren lässt.
    Aber ich denk jetzt mal nicht negativ, habe noch kleine Position gegen Schluss nachgekauft und denke es nächste Woche zu wiederholen. Vielleicht war ich etwas zu früh.
    Wenn man träumt 3.78 so kommt es eben. Tia, 3.20 das war noch nicht im meinem Traum.
    Zuerst wird sie wieder ansteigen wie ihr das auch seht.


    Sie bezahlen keine Fantasiepreise bei riesigen Rückkaufblöcken, ist mir schon klar.
    Missgeschick an der Börse gibt wieder neue Antriebskraft zum arbeiten, solche Sachen die einem eigentlich immer zu schwer erscheinen, die bewältigt man dann weil der Druck zu gross wird. Also für mich kein Nachteil. [Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/custom/editor_smileys/packs/kolobok/music2.gif][Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/custom/editor_smileys/packs/kolobok/pleasantry.gif]


    Schönes Wochenende, man kann ja auch nur den Kühlschrank putzen.

  • Macht euch jetzt keinen Kopf, was Gottex macht.. ich werde einen Newsletter einrichten morgen.. liest den Newron-Thread.. ich habe dann auch noch eine Variante auf Lager.............

  • Bernanke zieht alle Register: da ist für uns auch was drin.


    Zitat:


    ...Notenbank, zum einen kauft sie jeden Monat für 40 Mrd $ Hypotheken auf, wodurch der Immobilienmarkt gestärkt werden soll. Zudem will sie zeitlich unbeschränkt Hypothekarpapiere aufkaufen und so den seit 5 Jahren wankenden Immobilienmarkt stützen.


    Also Gottex hat Hypotheken in seinen Fonds, hat auch welche in der Zwischenzeit spottbillig erworben, da fress ich einen Besen wenn das nicht stimmt. Sie haben ja einen von Lehmann's Bankern im Management.


    Es muss nämlich einen Grund geben für das Rückkaufprogramm. [Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/custom/editor_smileys/packs/kolobok/mail1.gif]


    Da werden für uns auch einige Brosamen abfallen, wenn auch wie schon erwähnt Gottex das Geschäft macht, nicht wir.

  • @Lanker:
    Wie meinst du, die 3.60 kurz antasten? Als Peak zum Test des 3.70er? Du weisst, dass 3.6 gefährlich sind, könnte allglatt auf 3.2 runter rutschen. Hoffe aber, es hält wieder.


    @?:
    By the way: der 23er ist wieder da, diesmal als 19.5er getarnt (hat also doch System).


    Wiedereinstieg bei 3.7 muss ich nochmals drüber schlafen. Bei 4.5 max. Deckenhöhe scheint das ein bisschen teuer zu sein.


    @Lankfristige:
    Tapfer sein, halten und diesen Post ignorieren.


    Defcon

  • Massino hat am 14.09.2012 - 17:50 folgendes geschrieben:

    Quote

    am Montag um die 9:30-9:40 sind wir schon über der 4.-



    Petro no daiiiii smiley

    Wehe!!!


    Nein mal im Ernst... ich hatte vor bis Ende nächste Woche nicht zu traden...


    Nun habe ich das Newron / Gottex Thread durch gearbeitet (ufff.....)... und die Beiträge haben mich fast gezwungen, den Gottex Charts zu öffnen... den Newron Chart auch...


    Naja muss mal schauen was aus dem "NIX TRADEN NÄCHSTE WOCHE" wird... Mein EP bei Gottex ist rel. hoch. Ein Einkauf wäre vielleicht nicht so verkehrt jetzt unter 4.


    Naja... hab das ganze Wochenende Zeit zum überlegen smiley... vielleicht brauch ich auch noch die Zeit von 9:00 - 10:00 :)

  • @snobine


    Im EVE-Forum abgemeldet, dafür im Gottex-Forum wieder voll dabei:-)


    Ob diese Aktie wieder steigen wird? Anscheinend ist das Gros davon überzeugt.

  • Link hat am 15.09.2012 - 01:19 folgendes geschrieben:

    Quote

    @snobine


    Im EVE-Forum abgemeldet, dafür im Gottex-Forum wieder voll dabei:-)


    Ob diese Aktie wieder steigen wird? Anscheinend ist das Gros davon überzeugt.

    Du mal wieder nicht? :db: :roll:


    Sag mal... hat mich schon paar mal brennend interessiert: Kann dich eine Aktie überzeugen? :idea:


    Die Frage ist durchaus ernst - nicht böse - gemeint!


    PS: Verdammt... hast ein Beitrag mehr als ich :mosking:

  • Link hat am 15.09.2012 - 11:21 folgendes geschrieben:

    Quote

    @Supermario


    klar: IMZ, OERL und STLN

    Da wirst Du aber Geduld und Nerven brauchen... Hoffe Du wirst dafür auch belohnt (STLN, IMZ)

  • Gottex Fund Manage.Hldgs Aktien-Dossier

    WKN:A0M6PCISIN:GG00B247Y973Symbol:3VDSektor:FinanzenLand:Schweiz

    3,49 EUR

    +0,01
    +0,37%
    Realtime-KursBörse:*Aktuell gehandelt:Marktkapitalisierung:
    gestern, 20:00:070 Stk.110,6 Mio. EUR


    4,12 USD

    +0,61
    +17,28%
    Verzögerter KursBörse:*Heute gehandelt:
    gestern, 15:30:11Pink Sheets (OTC)22.133 Stk.

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.

  • walter-steiner hat am 15.09.2012 - 11:28 folgendes geschrieben:

    walter-steiner..das wäre ja zu schön, wenn Gottex in der Schweiz am Freitag 11% verliert und in den USA 17% zulegt! Würde ja auf ein richtiges Kursfeuerwerk am Montag hindeuten. Leider zu schön um wahr zu sein!


    Der Kurs von USD 4.12 und die damit verbundene Steigerung von 17% bezieht sich auf den Kurs von USD 3.51! Dies ist der Kurs vom 07.08.2012. Seither wurde keine Gottex-Aktien in den USA gehandelt. Das zeigt, absolut illiquider Markt in den USA. Deshalb überhaupt nicht relevant.


    Hier noch ein Link dazu: http://www.google.com/finance/…TXF&ei=y0lUULiLBMb1wAO1Tg


    Zudem entspricht der Kurs von USD 4.12 bei einem Wechselkurs von USD/CHF 0.93 einem Kurs von CHF 3.83, was in etwa dem gestrigen Schlusskurs (CHF 3.90) entspricht.


    Versteh mich nicht falsch, hätte auch gerne wenn es weiter steigen würde, aber deine Info musste jetzt doch klar gestellt werden...

  • kenik hat am 15.09.2012 - 11:34 folgendes geschrieben:

    Ups mein Missgeschick,were ja super gewesen,hi Danke

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.

  • Da ich kein FuW Abo mehr habe (Gründe hab ich mal hier erwähnt), bedanke ich mich für den Link.


    Der Artikel ist insoweit interessant, als dass Gottschalk teilw. dieselben Argumente für die Unterbewertung bringt, die ich ja auch angeführt hatte.


    Gottschalk hat es bewusst vermieden, die Bewertung von Gottex mit anderen Geselllschaften zu vergleichen. Weil sonst würde er den Kurs damit nur noch weiter hochtreiben, und das will er nicht.


    Und ist denn niemandem aufgefallen, dass die FuW als Grossaktionäre den Herrn L. nicht mehr erwähnt? Der ist ja bekanntlich aus dem Unternehmen ausgeschieden und besass nach meiner Erinnerung 10-12% des Unternehmens.


    Anscheinend war meine Vermutung auch hier richtig, dass es der Herr L. war, der seit April 11 als Dauerverkäufer am Markt aufgetreten ist. Müssten ja so 3-3.6 mio Aktien gewesen sein. Da diese Blöcke seit einigen Wochen nicht mehr im OB auftauchen, hat der wohl fertig.



    Ist auch klar, dass es eine Weile dauert, bis der Markt das viele Material vom Herr L. verdaut hat. Denn einiges davon ist jetzt bei den Zockern gelandet. Mir war nur bekannt, dass es Unstimmungkeiten zwischen G und L gegeben haben soll (vermutlich konnte man sich über keinen VK Preis einigen) und daraus hatte ich gefolgert, dass L. die Aktien aus Trotz dann an der SIX abgeladen hat.


    Jedenfalls bin ich sehr beruhigt, dass meine Vermutungen zu diesem Laden bisher stets gestimmt haben. Also kein Grund sich hier nicht weiter zu engagieren.

  • Link hat am 15.09.2012 - 16:48 folgendes geschrieben:

    Quote

    otti


    Mich hat der Artikel überzeugt. Das 1. Mal dass ich ein gutes Gefühl bekomme, was Gottex angeht smiley

    was fandest du denn daran überzeugend?

  • Hallo Otti auch ich bin beruhigt dass steht bei Gottex ja nichts mehr im Wege außer die Zocker.


    :yahoo: :bravo: :bravo: *drinks*

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.

  • otti hat am 15.09.2012 - 14:39 folgendes geschrieben:

    ANTEILSEIGNER

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.