• ...als Aktionär von diesem "Unternehmen" wäre ich ja sooooo sauer!



    Das Lead von diesem IPO (2007) wird hoffentlich noch eins auf die Glocke bekommen....!(u.a. CS, ZKB)!



    Das trifft wirklich nur ein Wort - Betrug! FBI und EBK untersuchen!



    ...in der Schweiz fahren Züge im 1/2 Stunden-Takt...!

  • Gottex

    damalige headline der finanz und wirtschaft zum börsengang:


    Gottex hat enormes Wachstumspotenzial

    Grösster Börsengang des Jahres – Hohe Konzentration der Vermögen in einer Anlagestrategie – Aktien nur für risikofähige Anleger

  • Gottex

    Ja der Chart sieht Konkursverdächtig aus. Das ATH wurde am 2 Tag erreicht und seit dem geht es kontinuierlich nach unten.

    Die Schlussauktion lässt für morgen auch nichts gutes erahnen.


    Geld (17:30:23) 5.90 9'828

    Brief (17:30:23) 6.00 211'157

    So ist das Leben - mal verliert man,

    mal gewinnen die Anderen.

  • Gottex

    Zürich (AWP) - Der Hedgefundmanager Gottex reagiert in einer am Freitagabend verschickten Mitteilung auf die grossen Kursverluste seiner an der SIX kotierten Aktie in den letzten Tagen und möchte damit "eine Anzahl von Ungenauigkeiten und Falschinformationen korrigieren, die derzeit in verschiedenen Medien im Zusammenhang mit den Anschuldigungen um Verfehlungen bei der Petters Group im Umlauf sind", wie es heisst.

    In der Mitteilung heisst es u.a., Gottex-Fonds hätten nie direkt in Petters oder in Transaktionen von Petters investiert, sondern nur via unabhängige Hedge Funds. Zudem sei der Name Gottex nie in FBI-Dokumenten bzw. in den Anschuldigungen gegen Petters aufgetaucht. Auch sei weder Gottex noch ein Gottex-Fonds Gegenstand der Ermittlungen durch das FBI. Gottex habe auch nie mit Petters direkt gehandelt.

    Weiter schreibt Gottex, dass ihr Engagement in Petters "nicht erheblich" sei und nicht einmal 4% der insgesamt 15,6 Mrd USD an verwalteten Vermögen entspreche; im Haupt-Segment von Gottex, den Marktneutralen Fonds seien es gar weniger als 2,5% der Bruttovermögen.

    Weiter betont Gottex auch, dass niemand aus der Geschäftsleitung oder dem Verwaltungsrat Gottex-Aktien verkauft habe.

    Die Gottex-Aktien sind in den letzten Tagen regelrecht abgestürzt, allein gestern lag das Minus bei 39,5%. Heute hat sich die Aktie zwar etwas stabilisiert (+0,9% auf 5,95 CHF), innerhalb der Woche war das Minus aber bei mehr als 60%. Im Vergleich zu Ende 2007 steht die Aktie heute gar 91,4% tiefer.


    Hier stellt sich nun die Frage ob diese Aktie zu unrecht so abgestraft wurde und sie auf mittlere Sicht über enormes Kurspotential verfügt?

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • Gottex

    Ich denke auch stark darüber nach ein paar Fränklis in Gottex zu investieren, bin aber irgendwie noch etwas zögerlich. Hat diese Aktie soviel Potential, wie es auf den ersten Blick erscheint, oder muss sogar ein Totalverlust in Kauf genommen werden? Mir ist schon klar, dass die grossen Gewinne mit grossen Risiken verbunden sind.


    Die Aktie ist im letzten Monat auf ca. 25 % ihres Wertes abgesackt. Alles nur im Zusammenhang mit der viel diskutierten Finanzkrise, oder liegen da noch andere Leichen im Keller?

    Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft. André Kostolany

  • Gottex

    Kann mir einer sagen, was jetzt gegen ein Investment bei gottex spricht???


    Wiso ist die überhaupt so abgestürzt???


    Ich wäre sehr froh um eure Antwort.

    Vielen Dank Gruss Tfa

  • Gottex

    Für diejenigen die es interessiert (Auszug aus der aktuellen Stocks Ausgabe):


    Auf diese Aktien können Sie verzichten:


    GOTTEX


    Gottex, SChweizer Verwalter von Dach-Hedge-Funds, verlor in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres fast 16% seiner Vermögen. Damit ist der Boden aber noch lange nicht erreicht. Zudem setzt die Finanzkrise grosse Fragezeichen hinter die Zukunft des heutigen Geschäftsmodells von Hedge Funds.


    FAZIT:

    Derzeit heisst es, Finger weg von Hedge Funds.

  • Gottex

    @ Vontobel


    Es wird auch Zeit dass diese endlich das Zeitliche segnen. Wir brauchen diese Kasperlis nicht !!!! Der Grossteil von Anlegern setzt auf Unternehmungen welche anständig arbeiten und auf Grund der Zahlen und Ausblicke gewillt sind dort entsprechend einzusteigen. Hedgefunds dagegen verfolgen ganz andere Ziele. Und es sind genau diese Absichten welche den Markt völlig verzerren, irrationale Kursbewegungen zu verantworten haben, und die Börse zu einem 3.klassigen Casino / Affentheater udglm. machen.


    Also nochmals, wir brauchen diese Krebsgeschwüre und Finanzkasperlis nicht !!!!!!!!!!!!!


    mit grimmigen Grüssen :evil: :evil: :evil:

    Zockimannli :lol: :lol: :lol:

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Gottex

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    @ Vontobel

    Es wird auch Zeit dass diese endlich das Zeitliche segnen. Wir brauchen diese Kasperlis nicht !!!! Der Grossteil von Anlegern setzt auf Unternehmungen welche anständig arbeiten und auf Grund der Zahlen und Ausblicke gewillt sind dort entsprechend einzusteigen. Hedgefunds dagegen verfolgen ganz andere Ziele. Und es sind genau diese Absichten welche den Markt völlig verzerren, irrationale Kursbewegungen zu verantworten haben, und die Börse zu einem 3.klassigen Casino / Affentheater udglm. machen.


    Also nochmals, wir brauchen diese Krebsgeschwüre und Finanzkasperlis nicht !!!!!!!!!!!!!


    mit grimmigen Grüssen :evil: :evil: :evil:

    Zockimannli :lol: :lol: :lol:


    Hauptsache du bist der beste Markettrader, der natürlich nach allen moralischen Vorstellungen Gottes handelt!

    Anstatt andere beleidigen, sollte jeder zuerst einmal selber vor der Türe reinigen!


    Aber die Diskussion können wir gerne im User2User fortsetzen, leider nicht hier im Gottex-Thread!


    PS: Gottex hat soooviel an Wert verloren, die sind meiner Ansicht nach ein Kurztrade wert. Ich bleib drin und profitiere bis Mitte November von der technischen Erholung!

  • GFMN

    Diese tiefabgestürtzte "Finanzbude" war mir heute erstmals einen Zock wert. Ich bin mit einer ersten Tranche zu sFr. 6.-- eingestiegen! Ich habe aber keine grosse Ahnung, ob dies nun ein guter "Deal" war oder eher nicht... :? :? :?


    P.S. Das hier ist der bestehende und damit richtige Gottex-Thread :!: :!: :!:

  • In etwa ähnlicher Situation

    Hallo Cambodia,


    bin in ähnlicher Situation und habe auch EP um CHF 6.-. Es fehlt mir aber ebenso an verlässlichen Wegweisern. Ich stellte mich beim Einstieg darauf ein, es hier mit einem Titel der spekualtiveren Sorte zu tun zu haben. Das Spannendste an Gottex finde ich die Entwicklung seit Herbst 08 und die teils kontroversen Informationen.


    Vor kurzem sorgte Gottex noch für Negativschlagzeilen, das Geschäftsfeld à la Hedge-Funds geriet (erst recht im Zuge dieser Finanzkrise) heftigst ins Kreuzfeuer, der Vermögensabfluss war enorm (und hat sich auch im Q1 fortgesetzt). Mittlerweile hat sich der Aktienkurs seit Januar wieder etwas erholt. Dass Gottex - wie gestern publiziert - die Mehrheitsbeteiligung von SJC Capital Partners (Firma zwar noch nie gehört) übernommen hat werte ich als positive Entwicklung.


    Weshalb ein Unternehmen welches im Bereich der hoch umstrittenen Hedge-Funds tätig ist ausgerechnet jetzt wieder Auftrieb erleben soll, kann ich aber auch nicht sagen :? ...wer mehr Ahnung davon hat, soll sich bitte zu Wort melden.

    Salute,

    Cliff

  • Gottex

    also mir gefällt die Bude. Einige Fränklis Dividende erhalten, und bald kann ich mit Gewinn verkaufen, was will man mehr?

    Geht mit Gott, aber geht!

  • GFMN

    Stimmt! Aber dieser Thread besteht viel länger als der, der in der Zwischenzeit geschlossen wurde!


    Darum mein erneuter Vorschlag: AKTIEN SCHWEIZ


    Alle SMI/SPI-Aktien sollten von den Moderatoren wie untenstehend vorerfasst werden und von den Usern nicht selber eröffnet werden können:


    Credit Swiss / CSGN

    Gottex / GFMN

    Petroplus / PPHN

    Valartis / VLRT etc.


    Dies würde solche Doppelerfassungen verhindern und der Uebersicht sehr dienen! :idea: :idea: :idea:

  • GFMN

    @ bonobolio:


    Nur ruhig Blut, die Aktie kann problemlos - wegen den oft sehr kleinen Volumen - auch wieder auf sFr. 4.-- zurückfallen! Macht nichts, dann heisst es evtl. nachkaufen, denn ich habe erst ein Drittel meiner gewünschten Depotposition gekauft!


    Wenn die Lunte aber in 3-9 Monaten zündet, geht Gottex voll durch die Decke ab! :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :lol:

  • Re: GFMN

    Cambodia wrote:

    Quote
    @ bonobolio:

    Nur ruhig Blut, die Aktie kann problemlos - wegen den oft sehr kleinen Volumen - auch wieder auf sFr. 4.-- zurückfallen! Macht nichts, dann heisst es evtl. nachkaufen, denn ich habe erst ein Drittel meiner gewünschten Depotposition gekauft!


    Wenn die Lunte aber in 3-9 Monaten zündet, geht Gottex voll durch die Decke ab! :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :lol:


    Genau Aktie ins Depot und bis Ende :lol: Jahr wachsen lassen, braucht nicht einmal Wasser, waechst von alleine.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!