AMER INTL GROUP (AIG)

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Geht AIG konkurs, dann fliegen uns die CDS um die Ohren. Wir reden dann allerdings von rund 2'500 Milliarden !!!!!! Und das wäre erst der Anfang. Dann "lüpfts" als nächstes Citigroup, BOA, UBS und Co.


    Nochmals: Fliegen uns die CDS um die Ohren, dann war 1930 ein laues Lüftchen, und das was wir im März erlebten ein Minicrash im Taschenformat. Ein SMI von ca. 500 Punkte wäre vermutlich das absolute Maximum an Höchstgefühle.


    Und gerade darum hat die USA sich die AIG zwangseinverleibt. Also nix Konkurs.....


    Gruss

    Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    AIG ist die Mutter aller Zombies. Damit wird die US-Regierung noch viel Freude haben. Aber wie Dottore Zock schon treffend analysiert hat: AIG geht höchstens zusammen mit den USA pleite. Und das wird nicht passieren, obwohl´s de facto längst passiert ist.

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Denne wrote:

    Quote
    AIG ist die Mutter aller Zombies. Damit wird die US-Regierung noch viel Freude haben. Aber wie Dottore Zock schon treffend analysiert hat: AIG geht höchstens zusammen mit den USA pleite. Und das wird nicht passieren, obwohl´s de facto längst passiert ist.


    und trotzdem wäre ich froh, wenn sich der Kurs wieder einmal erholen würde..... *wink*

    Aufgeben zählt nicht!

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    putzger wrote:

    Quote
    und trotzdem wäre ich froh, wenn sich der Kurs wieder einmal erholen würde..... *wink*


    Bin nicht gerade der Spezialist, aber eine verstaatlichte Bude, die auf verrosteten Dioxinfässern hockt, beflügelt die Fantasie nicht gerade. Ich denk nicht, dass sich da viel bewegt, bevor die Situation einigermassen bereinigt ist und Aussicht besteht, dass AIG wieder in die Freiheit entlassen werden kann. Das wird Jahre dauern. But what do I know? Heutzutage muss man ja mit allem rechnen.

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    AIG ist geht klar einer Liquidierung entgegen. Die „guten“ Unternehmensteile werden versucht zu verkaufen, wobei dies zurzeit noch immer sehr schwierig ist. Das AIG Counterparty Risiko für andere Finanzunternehmen wurde schon stark reduziert. Es können noch viele Monate bis zur Insolvenz vergehen und es wird ähnlich wie bei GM gross von der Obama-Admistration angekündigt werden. Ein Wiederaufleben einer AIG macht für mich wenig Sinn.

  • wie begründest Du sowas ???

    hugo wrote:

    Quote
    AIG ist geht klar einer Liquidierung entgegen. Die „guten“ Unternehmensteile werden versucht zu verkaufen, wobei dies zurzeit noch immer sehr schwierig ist. Das AIG Counterparty Risiko für andere Finanzunternehmen wurde schon stark reduziert. Es können noch viele Monate bis zur Insolvenz vergehen und es wird ähnlich wie bei GM gross von der Obama-Admistration angekündigt werden. Ein Wiederaufleben einer AIG macht für mich wenig Sinn.


    ich lese derzeit nichts derartiges ??? :?:


    aus Yahoo Board


    Analyst estimate a $.06 EPS PROFIT :D :D :D 17-Jun-09 02:21 am for this quarter, which ends in 2 weeks...


    A return to profits will be huge news...

    Anyone who disputes that fact is either short, or just an idiot.

  • Re: wie begründest Du sowas ???

    alpenland wrote:


    AIG gehört zu 80% dem US-Staat/Fed. Normalerweise sollten zuerst die in dieser Reihenfolge (Aktionäre,...,Obligationäre,...Steuerzahler,...) für die Verluste gerade stehen. Bei AIG haben wir zurzeit folgende Reihenfolge (,...Steuerzahler,..., Aktionäre,...,). AIG wird seine Staatshilfen nicht mehr zurückzahlen können, also wird die in den USA verhasst AIG verkleinert und wenn nicht mehr Systemrelevant, dann ist Liquidierung die logische Konsequenz. Die Aktionäre werden alles verlieren und wahrscheinlich auch die Obligationäre, erst danach wird der Steuerzahler für den Rest gerade stehen müssen. Alles andere wäre ungerecht gegenüber dem Steuerzahler und dies kann sich die US-Politik auch nicht mehr leisten!!

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Ich bin sicher dass das 2Q besser ausfällt als das erste! Bauchgefühl!!

    immernoch im minus aber die Hauptgeschäfte beginnen wieder zu laufen:

    immer noch 182Bil. in der Kreide aber es wird wieder Hoffnung aufkommen.


    Wer von euch ist noch dabei??

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    stefan69 wrote:

    Quote
    Ich bin sicher dass das 2Q besser ausfällt als das erste! Bauchgefühl!!

    immernoch im minus aber die Hauptgeschäfte beginnen wieder zu laufen:

    immer noch 182Bil. in der Kreide aber es wird wieder Hoffnung aufkommen.


    Wer von euch ist noch dabei??


    wann wird denn der 2Q veröffentlicht?


    ps: ich bin noch dabei

    Aufgeben zählt nicht!

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    am 30. Juni. Zahlen werden aber erst im August bekannt gegeben.


    Am 30 Juni ist noch GV!! Mal schauen.


    Wie ist dein EP?? Wenn man fragen darf??


    Viel Glück

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    stefan69 wrote:

    Quote
    am 30. Juni. Zahlen werden aber erst im August bekannt gegeben.

    Am 30 Juni ist noch GV!! Mal schauen.


    Wie ist dein EP?? Wenn man fragen darf??


    Viel Glück


    danke für die infos. mein ep liegt bei 1.64$ - also muss da noch einiges geschehen... *wink*

    Aufgeben zählt nicht!

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    (AIG) ging um 5,00 Prozent auf 1,47 Dollar hoch. Finanzkreisen zufolge wurden die Deutsche Bank und Morgan Stanley mit den Vorbereitungen für den Börsengang (IPO) der asiatischen Lebensversicherungssparte betraut. Der für 2010 erwartete Börsengang von American International Assurance soll AIG vier Milliarden Dollar einbringen.




    Frage an Euch:


    Sind Eure AIG Aktien auch gesperrt :?: Oder hat jemand von Euch in den letzten Tagen AIG verkaufen können :?:

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    stefan69 wrote:

    Quote
    Gesperrt?? Keine Ahnung!

    Ich habe noch nicht probiert zu verkaufen.


    wolltest du verkaufen?


    Nein

    aber die Migrosbank hat mir mitgeteilt dass die AIG Aktien gesprerrt werden bis der Split vorbei ist.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Quote:

    Quote
    Nein

    aber die Migrosbank hat mir mitgeteilt dass die AIG Aktien gesprerrt werden bis der Split vorbei ist.


    Wieso?

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Dakytrader wrote:

    Quote

    Quote:


    Wieso?


    Wegen Spekulationen im Vorfeld vom Split hat die Migrosbank den E-Banking Verkauf von AIG gesperrt.


    Ich habe langsam das Gefühl, dass wiederum nur die Migrosbank so was macht. Den es gilt immer noch das Motto: Kunden der Migrosbank sind keine Spekulaten und lieben die Cumuluspunkte. :twisted:

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Quote:

    Quote
    Wegen Spekulationen im Vorfeld vom Split hat die Migrosbank den E-Banking Verkauf von AIG gesperrt.

    Ich habe langsam das Gefühl, dass wiederum nur die Migrosbank so was macht. Den es gilt immer noch das Motto: Kunden der Migrosbank sind keine Spekulaten und lieben die Cumuluspunkte.


    Echt unfär und unprofessionell so was! Vorallem wenn all die anderen den Handel ermöglichen.... :roll:

    ***The life is too short for taking no risk!!!***

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    ich habe soeben mit meiner Bank (BEKB, Tradenet) gesprochen-meinte es sei kein Problem,ich könne AIG online traden.


    PS. Ich kann Tradenet sehr empfehlen!!!