AMER INTL GROUP (AIG)

  • Habe mein Intel Posten mit Verlust aufgelöst und mir mal ein Posten AIG reingezogen. Der Wert ist in der letzten Zeit ziemlich unter die Räder gekommen. Zum andern ist es aber ein Versicherungswert wo immer wieder Prämien reinkommen. Ich bin guten Mutes, dass bis Ende 2008 30$ drin liegen.



    Bin bei 20$ rein.



    Mal schauen ob AIG mein Intelverlust ausgleicht

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • Man glaubt es nicht

    War wohl eine Scheisse mein kauf bei 20$.


    Komme von den Ferien, ohne Internet, zurück und AIG liegt am Boden.


    Mein Verlust ist schon so hoch, dass ich mich frage ob ich nun zu diesem tiefen Kurs noch etwas dazu kaufe. Entweder erleide ich Schiffsbruch oder mein Konto explodiert.


    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der grösste Versicherer der Welt einfach untergeht. Im Gegensatz zu Banken kommt bei einem Versicherer Geld laufend rein, und Versicherungen mit Minusrendite werden durch Prämienerhöhungen ausgeglichen.


    Also, wenn alles normal läuft sollte AIG beim Erhalt der Übergangskredite sich auffangen können.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    @ Pesche


    Ich habe mit solchen Zocks auch schon massiv verloren. Es könnte allerdings gut sein dass AIG in den nächsten Tagen die Kohle auftreibt, zumal sie selbst bis zu 20 Miliarden an eigenem Vermögen als Sicherheiten hinterlegen kann. Falls die FED die Zinsen senkt ( ich persönlich fände dies nicht gut !!! ), dann könnte sich die Lage für AIG entspannen. Denkbar wäre auch dass sich Versicherungen - ähnlich wie jetzt bei Banken geschehen - zu einem Konsortium zusammenschliessen um einen "Auffangfonds" zu gründen.


    Aber mit dazukaufen würde ich warten bis sich ggf. wieder ein Aufwärtstrend bei der AIG abzeichnet. Das dürfte - wenn alles gut geht - in so ca. 3-5 Wochen ersichtlich sein.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Hmm.. also ich weis nicht, eine Lösung muss noch heute her. Ansonsten ist AIG bei Kursen unter 2 Dollar eigentlich bereits fertig.

    Auch wenn das Geschäftsfeld mit Einnahmen aus Prämien ok sein mag, so ist die Kapitalisierung zur Aufrechthaltung des Geschäftsverlaufes nicht mehr gegeben.


    News zu AM INTL GROUP

    PRESSE/JPMorgan und Goldman Sachs arbeiten an 75-Milliarden-Kredit für AIG


    NEW YORK (AWP International) - Die beiden US-Grossbanken JPMorgan und Goldman Sachs arbeiten nach einem Pressebericht an einem Notkredit für den angeschlagenen US-Versicherungskonzern AIG . Die US-Notenbank Fed habe die Institute gebeten, bis zu 75 Milliarden Dollar bereitzustellen, berichtete das "Wall Street Journal" am Montagabend in seiner Online-Ausgabe. AIG hatte den Staat am Sonntag selbst um Hilfe gebeten. Der Versicherer war durch fehlgeschlagene Spekulationen mit US-Hypotheken in eine Schieflage geraten und kämpft ums Überleben./das/tw

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Die AIG geht vielleicht nicht unter, trotzdem kann die Aktie zu einem Non-Valeur werden. Wenn Chapter 11 kommt, verliert der Aktionär vermutlich alles.....also was noch davon übrig ist.

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Chapter 11 ist gleichbedeutend in den USA wie Konkurs. Dies kann sich die USA nicht leisten. Auswirkungen in den Finanzmärkten wären eine ........

    Kann und will es mir nicht vorstellen.

    Hier muss eine Rettung her, auch aus Sicht von anderen Mitbewerbern im Markt. Denn ansonsten bluten alle und gegen dieses Bluten ist eine Bereitstellung von 70 Mia. ein kleines Häufchen.


    http://www.tagesanzeiger.ch/wi…konjunktur/story/21570155

  • Hab es gemacht

    Habe meiner Position zu 20$ noch ein paar zu 2,5$ beigestellt.


    Wenn der Kurs auf 6$ hochgeht wäre ich 0 zu 0 mit einem blauen Auge davongekommen.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    braucht aber wohl schon etwas Geduld und Zeit. Das Tief von 1.25 ist halt immer noch aktiv.

    Sollte sich der Markt in näherer Zukunft beruhigen und AIG Geschäftsfelder verkaufen können, denke ich sollten Kurse wieder höher stehen.

    Aber ich rechne mit vorerst sinkenden Kursen in den nächsten Tagen, ev. Bodenbildung?

    Wie sieht das eigentlich aus, zahlt AIG noch Dividende?

    Wohl eher nicht :lol:

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Wollte eigentlich bei 2.00 einsteige, aber so wie es aussieht

    wird das heute nichts mehr....

    Schade, schade, 2.00 wäre mir diese Versicherung Wert gewesen....

    Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    ich habe 1500 Stk. zu 2.80. Mal sehen obs etwas wird, ansonsten ist auch wurscht.....kommt bei meine Depotstand nicht mehr drauf an.

    Weshalb sind die eigentlich nocheinmal so runter ? Ich dachte die sind gerettet ?

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Meine Prognose:

    ES wäre wohl etwas vermessen zu glauben, der Staat pumpt 85 Milliarden in die Unternehmung nur um die Spekulanten, die bei $2 Aktien gekauft haben zu sanieren. Diese Papiere sind de facto wertlos. Im Rahmen einer Sanierung wird der Staat die Verpflichtungen von AIG garantieren (Policen, Fonds, Derivate, etc. etc.), aber sicher nicht mit Steuergeldern die jetzigen Spekulanten sanieren. Dies wäre schon rein politisch undenkbar. Sorry, wenn ich mich wiederhole, aber diese Aktie ist wertlos.




    Die AIG wird aufgespalten und Stück für Stück veräussert. Bringts mehr als 85 Milliarden hat der STeuerzahler Glück gehabt, sonst zahlt er halt drauf. Immerhin kann mit der geordneten Auflösung von AIG ein Chaos vermieden werden.



    Happy gambling anyway


    Fine-Tuner

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    das sehe ich völlig anders. Der Staat hat lediglich einen Kredit gewährt von 85 Mia. und damit auch 80% an Rechten unter Kontrolle. Der Steuerzahler ist geschützt, da AIG mit gesammten Vermögen haftet und das ist höher als 85 Mia. Zudem ist eine Verzinsung dran von 8,5% WOW

    AIG muss diesen Kredit mit Zinsen in den nächsten 2 Jahren zurück zahlen. Dies wird wohl über Teilverkäufe finanziert werden. Der Aktionär guckt im Bezug auf Dividende wohl in die Röhre. Die ist immer noch aktiv, jedoch hat der Staat Vetorecht und kann somit Zahlung verhindern. Dies wird er wohl auch tun.

    Jedeoch denke ich, wenn nicht die gesamten Märkte weiter zerfallen, wird AIG in 2 Jahren wieder Fit sein.

    Das aktuelle Problem war auch nicht eine wirkliche Insolvenz (Verluste, schlechte Geschäfte) sondern akute Liquiditäts Probleme. Diese akuten Probleme könnten mit Kredit überbrückt werden.

    Also Wertlosigkeit sehe ich zur Zeit nicht. Geschäfte laufen gleich weiter, wenn wohl auch eher Rückläufig, da Policen wohl gekappt werden aus Angst.

    Invest könnte also durchaus profitabel sein, mit Risiken wie auch im Gesamtmarkt überall zur Zeit.

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    Mag sein. Ich bin bezüglich AIG weiterhin skeptisch....obwohl es natürlich jeden Gambler reitzt hier einzusteigen....wenn AIG Ch11 wirklich abwenden kann, dann sollte es wieder steil nach oben gehen.

    Mich wundert, dass die Allianz sich nicht meldet (?)


    Fine-Tuner

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    @ Fine-Tuner


    Von Chapter 11, oder gar Chapter 7 ( und nur Chapter 7 bedeutet ein Konkurs, vergleichbar mit dem europäischen Verfahren ) sind wir doch noch recht weit weg. Der Staat hat vorerst mal die "Geschäftsführung" vorgenomen. Es kann demnach sein, dass dieser das Ende der Turbulenzen abwartet, und sich erst dann entscheidet ob AIG portionenweise verhöckert wird, oder dann in zwei Jahren wieder freigibt. so hab ich das jedenfalls verstanden.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    denke Kursverlauf in den nächsten Monaten wird Weg aufzeigen. Schon eine verrückte Sache. Bei aktueller Markt Cap von um die 5 Mia. wird in einem Jahr durch Zinsen auf Kredit weggefressen.

    Aber vergessen wir nicht, die 85 Mia. sind ja nicht bestimmt ausgegeben worden, sondern sollen den weiteren geschäftsverlauf aufrechthalten.

  • AMER INTL GROUP (AIG)

    pesche




    wir nähern uns deiner Rettung. Vorbörslich über 4 Dollar.

    Tja wird nun abzuwägen sein, wann es besser ist wieder auszusteigen für dein "blaues Auge"

    Ich bin zuvesichtlich, bei anhaltendem Aufwärtstrend des Gesamtmarktes. AIG hat publiziert, in den kommenden Wochen über Verkäufe zu berichten.

    Ich muss mir noch einen genaueren Plan machen, bis wo sie zu halten sind.

  • Bleibe drin

    Hatte letzte Woche pech, wollte noch einige reinziehen und habe ein Limit von 2.1 gegeben. Leider fiel der Kurs nur bis 2.11. Konnte nicht unternehmen da ich im Ausland war.


    Werde heute aber noch aufstocken. Leider nicht mehr unter 4$.

    Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos