• Hat das ewige Warten ein Ende ?

    Trotz all den guten Nachrichten :

    Franchisekonzept angelaufen,

    Uebernahme Deutschland von 180 Filialen per Oktober,

    Neueröffnungen in Deutschland,

    Zusammenarbeit Moneygram,

    Bereits realisierte Mehrumsätze dank WM,

    Bereits letztes Jahr hinzugekaufte Filialen ab diesem Jahr vollständig buchhalterisch und umsatzmässig erfasst,

    Trotz Erreichen eines GAV 's mit der unia und dem Personal,

    Trotz lancierten Eigenprodukten

    und nicht zuletzt trotz stark reduziertem Aktienkapital und damit einhergehendem KGV Steigerung und der Steigerung der Dividende


    Scheint dieser für mich klare Geheimtipp einfach nicht zünden zu wollen .


    Kennt jemand den Grund ?

    Gastroketten machen satt :)

  • VALORA

    Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ich denke das Vertrauen an das neue Management ist noch nicht zurück. Auch gibt es bei gewissen Projekten noch Fragezeichen und auch bei gewissen Personen.

  • Und es steigt :)

    Was passiert (theoretisch) falls Valora dieses Jahr die 3 Milliarden Umsatz knackt ?

    Ist dann die Gesellschaft endlich mal mehr Wert ?

    Gastroketten machen satt :)

  • VALORA

    Quote:

    Quote
    Was passiert (theoretisch) falls Valora dieses Jahr die 3 Milliarden Umsatz knackt ?

    Ist dann die Gesellschaft endlich mal mehr Wert ?


    Dieses Jahr wird noch nichts aus den 3 Mrd, aber vielleicht nächstes, auch dank den Akquisitionen der letzten Monate (die Takabon-Umsätze werden ja nicht ausgewiesen, ist Franchise).

    Noch mehr als der Umsatz ist die Ebit-Marge entscheidend: sehen wir endlich auch hier eine "3"? Denke, das ist 2011 gut drin.


    Nächster Referenzpunkt ist der Investorentag Ende November zur neuen Strategie. Weitere kleinere und mittlere Übernahmen stehen sicher auf der Agenda, auch um aus dem starken Franken Kapital zu schlagen.

    Bei einem Eurokurs von 1.34 kauft es sich in Resteuropa vorzüglich ein...

    Grössere Zukäufe sind allerdings nicht zu erwarten (und das ist auch gut so), das Management legt grossen Wert auf eine solide Bilanz, das wurde mehrmals betont.


    300 CHF ist für VALN nach wie vor der Knackpunkt.

    Dividende wird wohl auch angehoben, sehr wahrscheinlich wieder um ein Fränkli, von 10 auf 11.

  • > Rochefort

    Merci für die Aufklärung.

    Hatte gehofft aufgrund Konsolidierung und neu eröffneten Filialen, welche nun auch Umsatz generierten wären die 3 Mrd drinnen ...


    PS hätte Umsatzpusher Idee -- aber wem sag ich das ??

    Gastroketten machen satt :)

  • VALORA

    Heute ist VALN bei schönen Umsätzen (25k) fast ans Jahreshöchst herangelaufen.

    Schluss bei 290 CHF, die 300 sind in nicht allzu weiter Ferne.


    Einige scheinen sch vor dem Investorentag Ende November einzudecken.

    Dort hören wir sicher auch etwas zur Guidance, die ja wegen des schwachen Euros beim Halbjahresausweis leicht nach unten angepasst worden ist.


    Es lässt sich aber auch allgemein beabachten, dass stabile Titel mit hoher Dividendenrendite wieder Konjunktur haben: und das bietet VALN.

  • CS raises target of Valora

    Auch das schon wieder positive Nachricht :)


    Man kann ja vieles sagen aber der Aktie halte ich gerne die Stange --- Mit einer Ausnahme die Filialen brauchen bessere Filial-Betreuer :)

    Habe aber nur wenig Zeit ...

    Gastroketten machen satt :)

  • >> Neue Nachricht für wen's interessiert

    Jetzt aber geht es los mit Valora-Kurs gen Norden ?


    Heute, 15.11.10 wird die zugelassene rauchlose Zigarette eingeführt an 550 Verkaufspunkten in der Schweiz.


    Kompliment für die Innovation

    Gastroketten machen satt :)

  • VALORA

    Dann schauen wir mal, wie sich die Dinger verkaufen - und ob ich mal so eins in Kürze zu Gesicht bekomme.

    Wäre ja in der Tat eine Lösung für die kalten Temperaturen: man kann schön drinnen rauchen, ohne dass man jemanden stört. Aber eben: ist das dann noch rauchen?

    Weiss es doppelt nicht: kenne das Gerät nicht und bin Nichtraucher...


    Zu welchem Preis gehen die Dinger über die Kiosk-Theke?


    Passt auf jeden Fall in die Strategie, das Sortiment Stück für Stück zu erweitern und die klassichen Kiosk-Angebote durch Neuartiges zu ergänzen, sei das im Service-Bereich (Reisen, Geldtransfer), oder eben

    im sonstigen Sortiment.

  • Hmmm schöner Trade in Optionen

    Ach da hat jemand mal schnell auf kurzfristige Optionen - bis März 11 - 500' gepostet ...

    VALJB


    Da muss jemand wohl auf die Telefonkonferenz hoffen :)

    Gastroketten machen satt :)

  • GO VALN GO

    Endlich die magischen 300 durchbrochen !!!

    Es ist passiert..

    Kann es immer noch nicht glauben.


    Und das ist erst der Anfang .


    Ach ja wer kauft denn so schöne Mengen ?


    Bin ja nicht vom Fach aber sieht aus als sammeln einige Aktien ... Und haben sicherlich schon längst in Absprache die Meldepflicht erreicht .. Aber wen kümmert es :)


    Go Valora Go

    Gastroketten machen satt :)

  • 300 CHF

    Unglaublich, ja. Hätte bei weitem nicht gedacht, dass das so schnell geht.

    Aber bei Valora selber haben sie ja das Tempo erhöht 8)


    Nächste Woche (Donnerstag) der Investors Day, der neue Erkenntnisse bringen könnte, vor allem für die Wachstumsstrategie post Restrukturierung.


    Glaube nicht, dass sich bei den Besitzverhältnissen von Valora viel ändern wird; sprich, wie oben angesprochen, dass ein, zwei Aktionäre grössere Beteiligungen auf- oder ausbauen und News von der Meldepflicht kommen.

    Dennoch schön, dass das Interesse in VALN zurückkommt und die Volumina anziehen.

    Bleibe weiter dabei (EP 234): Valora hat Obligationencharakter.

  • > Rochefort

    Stimmt selbst bei 300 gibt es bei angenommenen 10.-- Dividende 3.3 % oder auf 5 Monate gerechnet (20.04.11) wären dies aufgerechnete 8 % !!!


    Mein EP liegt etwas drunter (aber nicht viel) .


    Sorry was hältst eigentlich von VCH ?

    Gastroketten machen satt :)

  • VALORA

    2011 gibt's mindestens 11 CHF Dividende. :D


    VCH halte ich auch.

    Bin überzeugt, dass die Neupositionierung unter André Maeder erfolgreich sein wird. Allerdings denke ich auch, dass Migros VCH eher früher als später schlucken wird. Für Migros sind die Randbereiche die einzge Möglichkeit zu wachsen, und das Bekleidungsgeschäft der Migros braucht dringend neuen Schub. Der Kurs von VCH ist in etwa auf Buchwert (54), aber ohne die Immobilien und deren Neubewertung einzuberechnen. Unter 70 CHF würde niemand einer Übernahme zustimmen, vor allem nicht die Grossaktionäre (Braun, von Wyss und Bestinver).

  • Und auf zu neuen Höhenflügen

    Nach der Investorenkonferenz heute nochmals über 300 ... Höschter gehandelter Kurs bis jetzt 309.75 !!

    Kompliment für die Wachstumspläne und die weise Vorausschau.


    Bin gespannt ob es tatsächlich noch Investoren gibt die jetzt das grosse Potential sehen .


    Bleibe noch einige Zeit dabei, denn dank der Dividende ist die Investition schön verzinst :)

    Gastroketten machen satt :)

  • Valora in Kürze neuer Zukauf ?

    Schön dass die Aktie gen Norden geht :)


    Und wenn noch vielleicht Zukäufe getätigt werden ...


    Dann gibt es kein halten mehr .

    Gastroketten machen satt :)

  • Und noch eine gute Nachricht

    Kompliment an Herrn Vollmoeller für die Idee :


    Valora Deutschland bietet seit dieser Woche auch Postdienstleistungen der Deutschen Post in 170 Filialen an !!


    Für Fachleute :

    Nicht einfach zu erhalten ---

    Da könnte man ja fast glauben es wird eine grössere Partnerschaft mit den zu schliessenden Postfilialen geben.

    Gastroketten machen satt :)

  • Übernahme

    Valora Holding übernimmt Scandinavian Cosmetics mit einem Nettoumsatz von CHF75 Mio (2010) und einer Betriebsergebnismarge von über 4%. Kaufpreis beträgt das 6 bis 9-fache des EBIT. (Quelle Jandaya)

  • Re: Übernahme

    boersenspiel wrote:

    Quote
    Valora Holding übernimmt Scandinavian Cosmetics mit einem Nettoumsatz von CHF75 Mio (2010) und einer Betriebsergebnismarge von über 4%. Kaufpreis beträgt das 6 bis 9-fache des EBIT. (Quelle Jandaya)


    6 Monatschart, starker Rückgang nun als Reaktion starke Ergebnisse. Potenzial 10-15% gegenüber aktuellem Kurs innert Tagen (soweit Markt ruhig verläuft).

    Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln