Bank zwei plus

  • Hm.. ich hab seit ca 2 monaten ein depot da, einfach zu eröffnen, super bei courtagen, doch ich benutze es nur bei transaktionen im ausland oder höheren beträgen, da spart man ziemlcih viel. was mich stört? unübersichtlich, langsam, bestensaufträge dauern zu lange, abrechnung dauert einige minuten - da sehe ich verbesserungspotential, so lange das nicht besser funktioniert wickle ich trotz höherer courtagen noch ca. 80% meiner trades über raiffeisen ab.

    save the world, its the only planet with chocolate...

  • Danke für die offene und ehrliche Kritik. Gerne nehmen wir Stellung zu den „Störfaktoren“:


    Unübersichtlich und langsam: Da würden uns mehr Details interessieren, da wir bisher keine Reklamationen hatten. Kontakt als PN oder office@cash.ch.


    Bestensaufträge dauern zu lange, Abrechnung dauert einige Minuten: Die Aufträge werden direkt an die Börsen geleitet und Bestensaufträge werden an der Börse auch sofort ausgeführt. Die Tradebestätigung im e-Banking ist innert 2-3 Sekunden in der Auftragsübersicht ersichtlich.


    Die Abrechnung kann länger dauern, da wir auch Titel zum Handel erlauben, die noch nie von einem cash-Kunden gehandelt wurden. Diese Titel müssen noch für die Abrechnung veredelt werden. Der Trade ist aber bereits erfolgt und die Details sind bekannt.


    Wir haben eine Kurz-Info erstellt für den Börsenhandel mit cash – banking by bank zweiplus (PDF).


    Freundliche Grüsse
    Urban Scherrer, CEO cash

  • Hallo zusammen


    Hat nun noch mehr Erfahrungen sammeln können mit diesem Anbieter? Wie sicher ist hier mein Geld resp. meine Ersparnisse?



    Merci für Euer Feedback, Philipp

  • Zum Thema Sicherheit - Auszug aus "Online-Trading mit cash"


    Sämtliche Bankgeschäfte der cash zweiplus ag werden über die bank zweiplus ag und die Systeme der Bank J. Safra Sarasin AG abgewickelt. Die Konti der Kunden von cash zweiplus liegen rechtlich bei der bank zweiplus, welche die Banklizenz zur Verfügung stellt. Sämtliche Einlagen bei cash - banking by bank zweiplus sind damit bis zum Betrag von CHF 100 000 über die Schweizerische Einlagesicherung geschützt.


    Quelle: http://www.cash.ch/bank/anlegen/trading/uebersicht


    Über die bank zweiplus - Auszug Geschäftsbericht 2013


    Die bank zweiplus weist für das Geschäftsjahr 2013 einen Reingewinn nach Steuern von CHF 6 Mio. aus. Dies entspricht einer deutlichen Steigerung im Vergleich zu CHF 1,6 Mio. im Jahr 2012. Die starke Performance unterstreicht unsere Ausrichtung als optimaler Bankpartner für Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und Versicherungen.


    Die Jahresrechnung sowie weitere detaillierte Informationen können Sie in unserem Geschäftsbericht 2013 als PDF-Dokument oder als Online-Broschüre nachlesen.



    Freundliche Grüsse
    Urban Scherrer

  • Login Verfahren - mangelndes Feedback durch das System

    Das Trading bei "Cash-Ebanking bei Zwei Plus" ist sehr günstig und klappt auch gut. Was nicht gut ist, das ist das Login Interface und das eher unsichere M-Tan Verfahren mit SMS. Im Zeitalter der sicherheitsanfälligen Smartphone sollte man eigentlich eine Bank bevorzugen, die ein weniger störungsanfälliges Verfahren benutzt. Hinzu kommt. dass bei einem oder mehreren erfolglosen Login kein Feedback erfolgt. Bei anderen Banken ist es zum Beispiel üblich, dass nach mehreren erfolglosen Loginversuchen eine Rückmeldung kommt, dass das Konto vorübergehend gesperrt geworden ist. Bei Cash-Ebanking bei Zwei Plus ist das nicht der Fall. So versuche ich mich seit gestern schon viele male mit richtiger ID und Passwort anzumelden und es kommt kein SMS. Ist das Konto vorübergehend gesperrt? Bin ich gehackt worden? Ist das Geld schon weg? Fragen über Fragen....

  • Bin nicht zufrieden

    Ich hatte schon mehrmals Probleme mit dem Login wegen der nicht erhaltenen SMS.


    Das man nicht über eine mobile App traden kann ist ebenfalls sehr schwach.


    Diese Woche bei einem Trade mit den USA dauerte die Abwicklung des Börsenauftrages mehrere Stunden (deren 11!) und zusätzlich hatte ich einen unglaublich schlechten Wechselkurs zu meinen Lasten. Wir sprechen von etwa 2 Rappen pro Dollar was bei einem Volumen von mehreren hundertausend schon ein beträchtliches Sümmchen darstellt.


    Aber: DAS SEIT HEUTE VORMITTAG DER E-BANKING ZUGANG ÜBERHAUPT NICHT MEHR GEHT, IST EINE ZUMUTUNG!!!


    Im Nachhinein würde ich meine Aktien nicht mehr bei Cash handeln!