Orascom Development Holding (Sawiris)

  • Was meinen Sie dazu? Wie steht die Frima zur Zukunft? Mit welchem Kurs wird Sie an die Börse in der CH beginnen?


    Glauben Sie an Sawiris?


    :arrow:


    Kennengelernt hat die Schweiz den Unternehmer aus Ägypten durch sein Grossbauprojekt für Andermatt. Samih Sawiris will den Urner Ort mit Hotels, Wohnungen, Sportanlagen und Restaurants zur führenden Feriendestination des Landes machen. Nun geht der Milliardär noch einen Schritt weiter und gründet mit der Orascom Development Holding in der Schweiz eine neue Muttergesellschaft für sein Unternehmen. Dieses ist darauf spezialisiert, ganze Städte aus dem Nichts aus dem Boden zu stampfen.


    «Wir wollen einen besseren Zugang zum europäischen Markt. So müssen wir nicht jedes Mal von neuem erklären, dass wir, obwohl aus Ägypten, nicht aus dem Busch kommen», erklärte ein gut gelaunter Sawiris heute den Medien in Zürich. Die Schweiz habe er deshalb gewählt, weil mit dem Andermatt-Projekt schon eine Basis gelegt sei. «Und die Neutralität ist für uns attraktiv, um weitere Projekte in Europa anzugehen.»

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    sehr gut beobachtet. ps: schau dir mal das video auf cash.ch von sawiris an. dem steht doch ins gesicht geschrieben, dass er erfolg haben wird. greez sepp89

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    hallo,


    ich verstehe leider noch nicht viel italienisch!! was ist mit dem Bruder??


    Greeez

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    hallo.. weiss jemand genau wann Sawiris an de CH-Börse kommt?

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development...

    .... steigert 2007 Nettogewinn um 124% auf 479 Ägyptische Pfund


    Zürich (AWP) - Die ägyptische Städteentwicklerin Orascom Development Holding (ODH), die ein Listing an der SWX Swiss Exchange anpeilt, ist im Geschäftsjahr 2007 stark gewachsen. Mit Blick auf den Börsengang in der Schweiz weist die ODH ihre Zahlen erstmals nach IFRS-Standards aus.


    Die 1989 gegründete Gruppe des Milliardärs Samith Sawiris weitete ihren Umsatz im abgelaufenen Jahr um satte 120% auf 1'896 Mio Ägyptische Pfund (EGP) aus. Der Bruttogewinn erreichte 724 (VJ 236) Mio EGP und der EBITDA 554 (169) Mio EGP. Unter dem Strich verblieb ein 124% höherer Nettogewinn von 479 (214) Mio EGP.


    Die Nettoverschuldung der Gruppe erhöhte sich innert Jahresfrist auf 794 Mio EGP von 457 Mio EGP zum Jahresende 2006. Die Landreserven der Gruppe erhöhten sich um 26% auf insgesamt rund 127 Mio Quadratmeter.


    Orascom bezeichnet sich als integrierten Städteentwickler in Ägypten und im Mittleren Osten. Momentan betreibt OHD zwei Vorzeige-Städte in Ägypten und beschäftigt rund 14'000 Mitarbeiter. In Andermatt im Kanton Uri plant die Gruppe den Bau eines Hotelresorts mit rund 3'000 Gästebetten.

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    merci Shicos..


    wir werden sehen wie er an die Börse kommt!!


    kann man rausfinden was der preis pro aktie etwa sein wird? oder bestimmt dies die Firma??


    greeez

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    Ich trau ihm nicht.


    Schon als er die ersten mal bei Andermatt auftrat, fragte ich mich "was macht ein Milliardär in Andermatt mit einem Verhältnismässig kleinem Ressort"?

    Der wäre nie so in den Medien präsent gewesen, wenn er "nur" das Andermatt realisieren hätte wollen. Für das ist der Zeit-Aufwand zu gross! Nun ist mir klar, dass er die Holding an die SWX bringen will, darum hofft er auf (schweizer) Kapital.


    Irgendwo hab ich mal Zahlen aus der Orascom gelesen. Beindrucken mich nicht!




    Sein Bruder ist glaub in Orascom Mobile engagiert? Die ist vorallem in Indien erfolgreich (Werbung lief ne Zeit lang immer auf CNBC). Also nicht verwechseln: Die Mobile mit dem Development. Total verschiedene Firmen

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    Naja Familie Sawiris ist nicht blöd, die wissen schon was sie tun, sonst wären Sie heute nicht reichste Famile Afrikas.


    Sobald ich mal Zeit habe kann ich Euch noch mehr Infos über Orascom geben, bin momentan leider ziemlich unter Zeitdruck.


    Wie Jodellady schon gesagt hat gibts noch Orascom Telecom, was aber ein Unternehmen für sicht ist. Jedoch ziemlich erfolgreich und möchten auch nach Europa expanieren soviel ich weiss (Italien, Griechenland, hat jedoch bis jetzt nicht geklappt).


    Aber das ist ja nicht ganz das Thema. Auf deren Page könnt Ihr sehen in welchen Firmen Orascom aufgeteilt ist: http://www.orascom.com


    Orascom Hotel & Development kommt an die Schweizer Börse, die anderen Sparten bleiben an der ägyptischen Börse. Wie das mit dem Preis pro Aktie funktioniert weiss ich leider auch nicht.


    Gruss Shicos

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    nousi


    hier die übersetzung in französisch :


    L'administrateur délégué et le directeur général d'Enel Fulvio Conti et de Naguib Sawiris le financier égyptien qui guide le groupe Orascom entre les 11 sont enquêtés de la procuration de Rome pour la vente de la compagnie téléphonique Wind de la part du même Enel à Orascom. Le délit est concouru en corruption : selon l'accusation dans l'opération elles furent des payées tangentes pour millions d'euro.


    http://www.report.rai.it/R2_po…6,243%255E1072369,00.html


    das war eine sendung von RAI 3 am 13.5.07


    hoffe, dass in Andermatt alles i.o. ist. !?!?!?


    schöne abe.

    gruss,

    graziella


    --------------------------------------------------------

    " CARPE DIEM "

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    hey hallo zusammen..


    sehr interessant was ihr da alles zusammenbringt.. na ne ich denke auch nich das die familie blöd ist :) aber ich habe das gefühl wenn sie an die börse kommen wird es sicherlich ein boom geben, denn alle möchten die aktien, da sie denken, der macht sicherlich was gutes :) könnte mir darum einen schnellen wachstum der aktie vorstellen! einfach nur weil viele menschen dem sawiris vertrauen!! mhmm..


    najaa.. ich denke schon das er an andermatt sehr interesse hat, ist auch klar, denn da kann er werbung in der schweiz machen und so viele leute für seinen aktien überzeugen!! dies ist mir schon klar.. wir werdens sehen!!


    weiss jemand das genaue datum, wann er kommen möchte? (börse)


    greeeez

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    bin wohl der einzige hier der regelmässig die NZZ liest... :!: :roll:




    http://www.nzz.ch/nachrichten/…boersengang_1.694656.html


    Schweiz als Sprungbrett nach Europa

    Der ägyptische Investor Sawiris verlegt Firmenhauptsitz nach Altdorf


    Die geplante Ferienanlage in Andermatt soll zum Musterprojekt des Ägypters Samih Sawiris für den Schritt nach Europa werden. Gleichzeitig will der Investor neue Aktionäre für die mehrheitlich im Besitz seiner Familie befindliche Orascom-Firmengruppe gewinnen. Dazu geht er mit der neuen Holdinggesellschaft an die Schweizer Börse.


    chs. Vom Kanton Uri aus will der hauptsächlich im Mittleren Osten tätige Unternehmer und Investor Sawiris auch in Europa Fuss fassen. Seinen Bau- und Hotelkonzern Orascom Hotels and Development (OHD) bringt er über die neue OD Holding an die Schweizer Börse SWX.


    Hauptsitz in Altdorf wird ausgebaut

    Neuer Hauptsitz des Unternehmens soll Altdorf sein, wo derzeit rund ein Dutzend Beschäftigte für Sawiris Andermatter Ferienanlagen-Projekt arbeiten. In Zukunft sollen die Büros im ehemaligen Frauenkloster St. Karl in Altdorf auch die Finanzabteilung der neuen Holding beherbergen. Zudem will Sawiris von hier aus seine geplanten europäischen Bauprojekte leiten, wie er am Dienstag an einer Medienkonferenz in Zürich sagte.


    «Der neue Hauptsitz in der Schweiz kombiniert mit der Kotierung an der Schweizer Börse SWX sind Ausdruck unserer globalen Wachstumspläne», führte der Investor aus. Die bereits an der ägyptischen Börse kotierte Orascom Hotels und Development OHD will sich damit besseren Zugang zu den Kapitalmärkten verschaffen und den Bekanntheitsgrad international erhöhen.


    Kapitalerhöhung soll Börsengang begleiten

    «Es erleichtert unser Geschäft erheblich, als europäisches Unternehmen wahrgenommen zu werden», erklärt Sawiris. Er will damit auch neue Aktionäre gewinnen. Bisher bestehe das Aktionariat hauptsächlich aus britischen und amerikanischen Fonds sowie aus rund 7000 Kleinanlegern.


    Die Erstnotiz der Aktien an der SWX soll am oder um den 7. Mai herum erfolgen. Die OD-Aktionäre können wie bisher bei der OHD nicht mit einer Dividende rechnen. Es handle sich vielmehr um eine Wachstumsaktie, erklärt Sawiris. Die Anleger könnten aber mit grossen Wertsteigerungen rechnen.


    Die neu gegründete Orascom Development Holding (OD Holding) nach schweizerischem Recht ist die Muttergesellschaft der operativen Firma OHD. Die Holding soll an der Schweizer Börse SWX kotiert werden. Eine Sekundärplazierung ist an der ägyptischen Börse Case geplant. Gleichzeitig mit dem Börsengang dürfte es eine Kapitalerhöhung geben, um den Anteil frei handelbarer Aktien auf rund 25% zu erhöhen.


    Die Wahl ist auf die Schweiz gefallen, weil Sawiris in Andermatt bereits aktiv ist. Von den Steuern her fahre er im Kanton Uri nicht besser als bisher in Ägypten, beteuert der Investor.


    Billiges Land veredeln

    Sein Unternehmen ist laut eigenen Angaben einer der führenden Bauentwickler in Ägypten und im Mittleren Osten. Die 14’000 Mitarbeiter haben 2006 bei einem Umsatz von 189 Mio. Fr. rund 47 Mio. Reingewinn erarbeitet. Neuere Zahlen sollen Ende März publiziert werden.


    Das Geschäftsmodell von Sawiris besteht darin, dass sein Unternehmen in bisher wenig entwickelten Regionen günstiges Land kauft oder sich dieses sogar schenken lässt. Durch die Bebauung mit Hotels oder ganzen Kleinstädten steigt dann dessen Wert. «Wenn wir unsere Hotels gebaut haben, entsteht sofort eine Wertschöpfung», sagt der Konzernchef.


    Andermatt soll teurer als St. Moritz werden

    Kommen weitere Infrastruktur-Einrichtungen wie Schulen, Golfplätze oder Yachthäfen dazu, steige der Landwert weiter an. Damit werde der Verkauf von Eigentumswohnung äusserst lukrativ. Vorzeigeprojekt der Orascom Hotels und Development ist die etwa 14’000 Einwohner zählende Wüstenstadt al Gouna in Ägypten.


    «Unsere Appartements lassen sich hier mittlerweile teurer verkaufen als das Four Seasons in Kairo am Nil», schwärmt Sawiris. Und mit Blick auf das Projekt im Bergdorf Andermatt mit sechs Hotels, Golfplatz und einem riesigen Hallenbad fügt er nicht unbescheiden hinzu: «Ich bin erst zufrieden, wenn die Leute in Andermatt ihre Häuser teurer als in St. Moritz verkaufen können.»

    3) Φιλαργυρία

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    jedem das seine - auch ich traue diesen "Sawiris" nicht.


    hoffe nur dass es für Andermatt und Franz Steinegger nicht ein "böses erwachen" gibt.

    gruss,

    graziella


    --------------------------------------------------------

    " CARPE DIEM "

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    was ich nicht ganz verstehe, ist, wie diese Firma mit einem Umsatz von ein paar hundert Mil. $, eine Börsenkapitalisierung von 18.8Mia ägyptische Pfund

    (siehe hier http://www.egyptse.com/index.a…ils.asp&ISIN=EGS70321C012) aufbringt. 5.64 EGP= 1 USD (?). Die Firma wäre dann so über den Daumen 3 Millarden Schweizerfranken wert??!!

    find ich ein bischen viel...


    gruss


    ben

    3) Φιλαργυρία

  • El Gouna

    War letztes Jahr 2 Wochen in El Gouna wirklich beeindruckend, auch der Jachthafen mit den grossen Yachten auch die von Sawiri, alle sprechen von Sawiri erst recht wen man sagt man sei Schweizer:-)

    Hab mir über ihn aber kein Urteil gebildet, El Gouna ist jedenfalls genial und einen Besuch wert.


    PS: El Gouna findet man auch gut auf Google Earth


    Greez Roger

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    El Gouna ist wirklich eine fantastische Sache und es fehlt an nichts: Abgesehen von den Hotels, Yachthafen, all den Cafes und Restaurants hat es sogar einen Flugplatz, eines der modernsten Spitäler Ägyptens etc. Familie Sawiris wird auch in Ägypten gross geachtet, clevere Geschäftsleute!

    Ich selber habe geschäftlich viel mit El Gouna und seinen touristischen Projekten zu tun und war bis jetzt auch von allem begeistert was er auf die Beine gestellt hat. Soviel ich weiss sind auch noch Projekte in den Emiraten, Oman, Jordanien, Mauritius und Marokko im Gange.

    Als ich jedoch vom Grossprojekt in Andermatt gehört habe wurde ich zum ersten Mal stutzig: Kann sowas überhaupt Erfolg haben? Und vor allem wiso gerade Andermatt? Pläne hat Sawiris ja grosse, auf dem Papier sieht ja alles super aus, aber wird er damit auch Erfolg haben, dass ist die grosse Frage!


    Bis jetzt ist Orascom erfolgsverwöhnt und ich behaupte jetzt einmal böse und übertrieben: War auch keine Kust bis jetzt! Bis anhin hat die Firma hauptsächlich in Entwicklungsländern investiert. Mit der richtigen Strategie und Management kann man da nur Erfolg haben. Bestes Beispiel wieder El Gouna in Ägypten. Ägyptens Tourismus wächst jedoch jedes Jahr enorm und von dem her ist es relativ leicht die Hotels zu füllen, vor allem wenn diese noch einen hohen Standard ausweisen.

    Die Schweiz ist jedoch schon hoch entwickelt und gehört auch im Tourismus Qualitativ zur Weltspitze. An Geld mangelt es ja nicht, aber Erfolg kann man auch nicht immer kaufen.... Ich bin gespannt was aus dieser Stroy wird!

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    thanks..


    allerseits eine gute woche!!

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    Shicos wrote:

    Quote


    Bis jetzt ist Orascom erfolgsverwöhnt und ich behaupte jetzt einmal böse und übertrieben: War auch keine Kust bis jetzt! Bis anhin hat die Firma hauptsächlich in Entwicklungsländern investiert. Mit der richtigen Strategie und Management kann man da nur Erfolg haben. Bestes Beispiel wieder El Gouna in Ägypten. Ägyptens Tourismus wächst jedoch jedes Jahr enorm und von dem her ist es relativ leicht die Hotels zu füllen, vor allem wenn diese noch einen hohen Standard ausweisen.

    Die Schweiz ist jedoch schon hoch entwickelt und gehört auch im Tourismus Qualitativ zur Weltspitze. An Geld mangelt es ja nicht, aber Erfolg kann man auch nicht immer kaufen.... Ich bin gespannt was aus dieser Stroy wird!


    Gute Überlegung!!!!

    Ein Erfolgsrezept von Sawiris ist sicher, dass er die Wertschöpfung des Projekts meistens selbst wieder reinholt. Sprich "er kauft Anteile einer Firma (oder gründet eine Tochtergesellschaft einer Unternehmung), die dann diese Aufträge ausführen" oder ähnlich. Die Wertschöpfung kann er so teils wieder reinholen. Geld raus, am andern Ende wieder rein!


    Mein Misstrauen besteht ebenfalls!

  • Orascom Development Holding (Sawiris)

    finde ich auch!!


    doch warum glauben denn die leute so, dass er gut sei?? in dem fall würde er sie nur über das ohr ziehen!!


    greez

    "Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."