Clariant

  • Clariant

    Red Bull wrote:

    Quote
    So, allmählich könnte die Korrektur nach oben beginnen :)


    Ich rechne, dass es am Nachmittag noch zackig runter gehen wird, wenn die Amis verkaufen. Erholung frühstens Anfang nächster Woche.

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Clariant

    Die andere Möglichkeit ist, dass sich der Kurs bis dann erholt, z.B. auf - 9 % und wir ein breites Einsteigen erleben.

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Clariant

    Red Bull wrote:

    Quote
    Die andere Möglichkeit ist, dass sich der Kurs bis dann erholt, z.B. auf - 9 % und wir ein breites Einsteigen erleben.


    Den die Hoffnung stirbt zuletzt!




    Cherrokee

  • Clariant

    Friederich wrote:

    Quote

    Red Bull wrote:


    Ich rechne, dass es am Nachmittag noch zackig runter gehen wird, wenn die Amis verkaufen. Erholung frühstens Anfang nächster Woche.


    @oben > :? so wies aussieht, glaub ich auch >dann mal Vorsicht mit der einen Hälfte des heutigen Einsatzes.

  • Clariant

    Es kann noch zwei Tage (stark) runter gehen, dann wird es wohl über Wochen mehr oder weniger stabil bleiben.


    Ich warte mal bis morgen Abend ab, dann könnte es eine Richtungsbestimmung in den USA geben. Man hört so, dass sich die Republikaner durchsetzen könnten (keine Schuldenerhöhung). Jedenfalls wird es am Freitag an den Börsen rasseln. Es ist nur die Frage in welche Richtung.


    Freitag: SMI 5'700? 6'000? Eher das erste.

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Clariant

    Bern (awp/sda) - Mittwoch, 27. Juli 2011


    FRANKENSTÄRKE BELASTET: Der Umsatz des Spezialchemiekonzerns Clariant ist im zweiten Quartal wegen des starken Frankens und tieferen Verkaufsvolumen um ein Prozent auf 1,87 Mrd. Fr. gesunken. Der Gewinn erhöhte sich von 25 Mio. auf 40 Mio. Franken, nachdem 2010 noch hohe Restrukturierungskosten den Baselbieter Konzern belastet hatten. Der Betriebsgewinn (EBIT) von Clariant stieg um 31 Prozent auf 163 Mio. Franken. Die Restrukturierungskosten und andere Einmaleffekte im Vorjahr abgezählt wäre der EBIT aber um 16 Prozent zurückgegangen. Deutlich besser stände Clariant da, wenn es zu keiner Wertsteigerung des Frankens gekommen wäre: Zu konstanten Wechselkursen gerechnet hätte sich der Umsatz um 14 Prozent und der EBIT um 54 Prozent erhöht.

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Clariant

    Gestern wurde wieder einmal klar wie unberechenbar diese Aktie ist.

    Können sich die stupiden Politiker in Amerika nicht einigen, sehen wir nächste Woche Kurse zwischen 8 – 10 Fr.

  • Clariant

    Mont Blanc wrote:

    Quote
    Gestern wurde wieder einmal klar wie unberechenbar diese Aktie ist.

    Können sich die stupiden Politiker in Amerika nicht einigen, sehen wir nächste Woche Kurse zwischen 8 – 10 Fr.


    Wobei meiner Meinung nach jeder ein Idiot ist der zu diesen Kursen verkauft, sorry. :oops:

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Clariant - nach dem gestrigen Kurssturz: Deutsche Bank reduziert auf 13 (15): halten! JP Morgan senkt von 19 auf 15, gibt sich neutral. Für Citi ist Clariant hingegen ein Kauf, sieht 20 (24).

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Clariant

    Also ich schliesse mich Kapitalist an und sage jeder der jetzt verkauft wird es bereuen. Ich halte jedenfalls clariant.

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Clariant

    Kapitalist wrote:

    Quote

    Wobei meiner Meinung nach jeder ein Idiot ist der zu diesen Kursen verkauft, sorry. :oops:


    Ob jemand ein Idiot ist der bei diesem Kurs verkauft, werden wir nächste Woche sehen.

    Ich persönlich habe ein Stop Loss bei 11.90 Fr. gesetzt.

    Wenn Amerika zahlungsunfähig wird, gibt es für diese Aktie ein Desaster.

  • Clariant

    Mont Blanc wrote:

    Quote

    Kapitalist wrote:


    Ob jemand ein Idiot ist der bei diesem Kurs verkauft, werden wir nächste Woche sehen.

    Ich persönlich habe ein Stop Loss bei 11.90 Fr. gesetzt.

    Wenn Amerika zahlungsunfähig wird, gibt es für diese Aktie ein Desaster.


    ....und nicht nur für diese..... :roll:

  • Clariant

    @RedBull: Ich war eigentlich bis vor den Zahlen zuversichtlich. Wurde mit einem EP von >CHF 15.- Lügen gestraft.... :(

    Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

  • Clariant

    Red Bull wrote:

    Quote
    Wie schätzt Ihr die aktuelle Lage bei clariant ein ?


    Wer speziell risikofreudig ist kann ev. heute Abend einsteigen und nächste Woche gross kassieren. Das kann aber auch schief gehen!

    Besser reich und gesund als arm und krank!