• Gold

    fritz wrote:

    Quote

    Ramschpapierhaendler wrote:


    Danke. Ja, Meer ist geplant - aber wie gesagt, das Problem ist, erstmal schadlos dahin zu kommen...


    Sch... , Ferien gestrichen, bin heute nochmals zum Arzt gegangen, um abzuklären, ob ich fliegen kann oder nicht - und weil ich dort vier Stunden warten musste, habe ich meinen Flieger verpasst... :x :x Gesundheitlich wäre es so auf der Kippe gewesen...


    Gruss

    fritz

  • Gold

    "

    Bäri wrote:

    Quote
    Langsam kommt Freude auf bei Harmony :lol:

    http://img830.imageshack.us/im…rofichart300320111307.png "


    Diesem Unternehmen standen die ganzen sogenannten "Experten" immer sekptisch gegenüber! Egal, ob ich auf der Edelmetallmesse in München den Rednern gelauscht habe oder im Internet Beiträge gelesen habe - immer hat es "Daumen runter" für die Südafrikaner geheißen. Nur dieser Blog http://www.silver-info.com hat öfters mal was positives zu dieser Aktie geschrieben.

    Mal sehen, vielleicht wird jetzt gerade diese Aktie zum Outperformer schlecht hin. Auf jeden Fall hat sie es ja schon manchmal bewiesen, dass sie atemberaubende Rallies innerhalb kurzer Zeit hinlegen kann! (siehe Chart: Jahre 2001/2002 und 2005/2006


    Grüße!

  • Gold

    Arkham wrote:

    Quote
    Beunruhigt das jemand von euch?

    Denke jetzt vorallem vom physischen Bestand. Bin da noch nicht all zu lange dabei.


    http://www.cash.ch/news/topnew…kurseinbussen-1019815-771


    Im Gegenteil! Es ist meiner bescheidenen Erfahrung nach meist ein gutes Zeichen, wenn viele Marktteilnehmer auf sinkende Edelmetallpreise setzen. Das haben wir auch wunderschön im Januar gesehen, als die Preise etwas tauchten. Alle redeten von der "geplatzten Blase", vom "Ende des langjährigen Bullenmarkts" und überhaupt war Gold ja in jenen Tages bloss ein "totes Investment, das keine Zinsen bringt". Nun ja, seither haben wir schon mehrfach fast an der 1450er-Marke gekratzt... :lol:


    Ich denke, mit Gold kannst du im Moment nichts Falsches machen. Möglicherweise hast Du sogar doppelt Glück, weil der Dollar momentan weniger schnell wertlos wird als der Franken...

  • Gold

    Zum Beitrag von Plutus gibt's eigentlich nichts hinzuzufügen, ausser vielleicht, dass es sich im Beitrag wohl sowieso weniger um Edelmetalle als um andere Rohstoffe handelt.


    Gerade bei den Wetten muss man sich zudem im Klaren sein, dass Short-Positionen oft als Absicherung physischer Bestände eingegangen werden. D.h. nichts weniger als dass man short ist weil man an steigende Kurse glaubt. *wink*

  • Gold

    Mein Finger ist ständig auf dem Sell-Button. Ich glaub, ich gönn mir jetzt 'ne Partagas und 'nen Cognac und lass auch einfach laufen.

    Fed hat soeben ein paar interessante Meldungen rausgegeben. Kann leider keine direkten Links reinstellen, jedoch u.a. zu finden unter http://www.yourmoney.ch und dann auf "Marktübersicht" klicken

  • Gold

    Bäri wrote:

    Quote
    Ramschi

    Meinst du diesen?

    http://www.yourmoney.ch/yourmo…html?id=201:20110405_1035


    Ich glaube eine leichte Zinserhöhung ist bereits eingepreist.


    Was ist eigentlich mit MF? Vermisse den Monatlichen Leitfaden (SMI Eröffnung)



    Genau! Bei der EZB bin ich mir nicht sicher, aber die Amis werden die Zinsen kaum erhöhen.


    Keine Ahnung wo MF steckt...? (Hoffentlich ist nichts passiert!)

    Die Richtung scheint mir aber klar: SMI real gerechnet geradeaus, EM in $ und CHF up. *wink*

  • Gold

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    Bei der EZB bin ich mir nicht sicher


    1/4 Prozentlein, was Trichet ja schon vor Monaten ans schwarze Brett gepinnt hat. Sie müssen's tun, sonst bekommt die EZB ein Glaubwürdigkeitsproblem. Portugal ist sozusagen geliefert. Die Frage ist nur, wie lange es dauert, bis die EZB wieder den Rückwärtsgang einlegt.


    Kürzlich z.B. 'nen Chart der 10jährigen Iren bewundert?


    [Blocked Image: http://img52.imageshack.us/img52/5336/eire.png]

    Diese Burschen scheint der sogenannte Rettungschirm also eher nach oben zu ziehen als eine weiche Landung zu bescheren. Und obendrauf noch eine Zinserhöhung?:roll:


    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote


    ...aber die Amis werden die Zinsen kaum erhöhen.


    Nicht mehr in diesem Leben. Ausser Obama kauft every single f***in' mortgage auf und lässt die Leute gratis wohnen.

  • Gold

    SL momentan bei 1'452 (manuell). Könnte bis 15.30h noch einen kleinen Auswascher geben. Glaub aber eher nicht. Öl steigt auch heute wieder, allerdings bei schwächerem $ als gestern. Meine Wetterprognose: 1'465 - 1'468.


    Edit: ziehe SL auf 1'458 nach


    Edit: thx Commerzbank, c u soon :lol:


    In den letzten Tagen war man gut bedient, Öl und $ zu beobachten. *wink*

  • Gold

    Ich bin auch bei 1460 wieder raus. War ein netter Lauf in den letzten zwei Tagen. :D Schade bin ich damals nur mit einer kleinen Position rein, aber im Nachhinein kann man das immer sagen...


    Was meint ihr, läuft Gold noch direkt bis 1500 oder holen wir vorher nochmals etwas Schwung bis 1440?


    Gruss vom Peter

  • Gold

    Denne wrote:

    Quote
    1/4 Prozentlein, was Trichet ja schon vor Monaten ans schwarze Brett gepinnt hat. Sie müssen's tun, sonst bekommt die EZB ein Glaubwürdigkeitsproblem. Portugal ist sozusagen geliefert. Die Frage ist nur, wie lange es dauert, bis die EZB wieder den Rückwärtsgang einlegt.



    So, jezt haben sie das versprochene "kosmetische" 1/4% erhöht.

    Die Märkte haben nicht mal im Ansatz gezuckt, wurde so erwartet und war schon voll eingepreist.

  • Gold

    Wo sind denn die ganzen Goldfinger geblieben? Ruht Ihr Euch auch alle auf Euren Gewinnen aus, oder seid Ihr beschäftigt mit Goldhasis basteln für Ostern? :D


    Aber mal im Ernst, was denkt Ihr über nen möglichen Shutdown der USA und was hätte das wohl für Auswirkungen auf den Goldpreis?


    MF hat ja kürzlich gesagt, er erwartet den Goldpreis Ende April nicht höher als Anfang April. Obwohl ich in keinster Weise MF's Prognosen anzweifeln möchte, sagt mir mein Bauchgefühl, dass Gold in den nächsten Wochen einen Sprung nach oben macht, weshalb sagt mir allerdings mein Bauchgefühl nicht...

  • Gold

    Yep, Goldeier verstecken *wink*


    Wenn irgend einmal panikartig aus US Anleihen "gerannt" wird, kann man wohl nur mutmassen wie hoch es in Dollar steigen wird.


    The sky is the limit..