• Gold

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Ich glaube fast, Gold hat es ein Mü schneller geschafft als Silber ;)


    Dafür ist Siber höher gesprungen :lol: hatte wohl mehr Anlauf :idea:

  • Gold

    Mein Mitgefühl Orangebox! Ich habe vor ca. einer Woche meine physische Position massiv aufgestockt. Läuft ja tip top. *wink* Aber solange ich pro Unze eine Toga kaufen kann ist mir der Rest sowieso egal!

  • Gold

    @ Orangebox:

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wie du mit Gold aus dem '09 immer noch auf dem gleichen Stand sein kannst. Im '09 gab's einen Peak auf über 37'000 und einen auf über 37'000. Ansonsten lagen die Kurse meistens zwischen 32' und 35'000.

    Vielleicht verdampft dein Gold?

  • Gold

    Ich habe einen meiner phyischen Riegel am 6.Juni 2010 gekauft. Damit gebührt der Titel "Gold-Käufer mit dem dümmsten Zeitpunkt" vermutlich mir... :)


    Das Ganze aber nur in CHF gerechnet. Da ich den Barren aber mit CHF bezahlt habe, fuchst mich die Sache schon. Ich konnte damals einfach nicht mehr länger der Rally zuschauen und dachte jeden Tag "heute gibt es einen Rücksetzer!". Schliesslich hielt ich es nicht mehr aus und kaufte den Riegel...und voilà...voll auf dem Top!


    ...aber wenigstens lerne ich schnell. ;) Dann sehe ich diese 100g halt als langfristige Werterhaltung....was zählt da schon der CHF...

  • Gold

    Peter Lustig wrote:

    Quote
    Ich habe einen meiner phyischen Riegel am 6.Juni 2010 gekauft. Damit gebührt der Titel "Gold-Käufer mit dem dümmsten Zeitpunkt" vermutlich mir... :)


    Ich habe auch noch einen vom 17. Juni 2010, du bist also nicht der Einzige. *wink*


    Aber sobald sich der Preis verdoppelt hat, kann uns das egal sein, dass es noch bessere Zeitpunkte zum Einstieg gab.


    Gruss

    fritz

  • Gold

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    @ Orangebox:

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wie du mit Gold aus dem '09 immer noch auf dem gleichen Stand sein kannst.


    Vielleicht hat er Gold mit Silber gekauft :P

  • Gold

    fritz wrote:





    Bin auch dabei :(


    Bald ein Jahr im minus mit dem Zeug! 12.05.2010 BUY

  • Gold

    :D MF meint, das Silber gegen Gold bis jetzt besser abgeschnitten hat, d.h heute hättest du mehr Gold bekommen für die gleiche menge Silber.


    Korrigiere mich MF, falls ich etwas falsch schreibe.

    ...wir sind in Kondratieff Winter. Länder gehen bankrott, (Papier)-Währungen werden wertlos, Schulden müssen abgebaut werden....

  • Gold

    Jiannis wrote:

    Quote
    Korrigiere mich MF, falls ich etwas falsch schreibe.


    Ja, das tust Du. Es ist nämlich genau umgekehrt, denn Silber hat im letzten Jahr bzw. auch seit 2009 besser performt als Gold.

    Wer also seinen Goldschatz mit Silber bezahlt hat, hat in Silber gerechnet Verlust gemacht.


    [Blocked Image: http://img193.imageshack.us/img193/9673/gold5yearsilver1.png]


    Lesebeispiel: mitte 2009 eine Unze Gold für 65-70 Silberunzen gekauft, heute kriegt er noch 40 Silberunzen dafür.


    Ich hab' übrigens auch noch ein paar alte Unzen, die ich für $525 gekauft habe :D

  • Gold

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Wer also seinen Goldschatz mit Silber bezahlt hat, hat in Silber gerechnet Verlust gemacht.


    Gibt's eigentlich irgend was, womit man in den letzten Monaten in Silber gerechnet Gewinn gemacht hat? (Abgesehen von einzelnen Aktien)

  • Gold

    @Ramsch




    Keine Ahnung begonnen mit Goldkäufe hab ich 2008 als ich wie schon oftmals mit der "Kernschmelze" des Finanzsystems gerechnet habe da machte es bei mir nur "Klick" und rein in Gold aufgehört habe ich 2009 mit Goldkäufen es handelt sich um x Barren im Ausmass von 50gr, 100gr und ein paar 31. Unzen .


    Ich bin heute +/- immer noch auf dem gleichen Stand :lol:


    In Fr. gerechnet natürlich *wink*


    PS: Gekauft wurde bei Silbermine.ch

    querschuesse.de

  • Gold

    orangebox wrote:

    Quote


    Keine Ahnung begonnen mit Goldkäufe hab ich 2008 als ich wie schon oftmals mit der "Kernschmelze" des Finanzsystems gerechnet habe


    Aha, und jetzt bist Du vor der effektiven Kernschmelze des Finanzsystems ausgestiegen?

    Oder biste brav in Gold und Silber drin geblieben?