New Venturetec

  • Osiris / NEV



    Also es ist ja kaum zu erklären, warum man am Markt NEV zu solch einem Schnäppchen kaufen kann.


    Der NEV Net Asset Value ist per gestern Abend auf CHF 15.50.- hochgestiegen...


    Verrückt, hier bekommt man OSIR mit 55% Discount... Gibt's auch nicht alle Tage!


    Kaufen, liegen lassen. Das kommt schon gut!



    Die Rechnung ist ganz einfach:



    OSIRIS = 4'103'301 Shares x 22.64$ = 92.9Mio$


    Myriad Genetics = 200'000 x 34.97$ = 6.99Mio$


    (die restlichen Beteiligungen vergessen wir, da unwesentlich)


    Total Beteiligung = 100Mio $


    Cash + Accounts receivables = 6.8Mio$


    Schulden = -25.2Mio$



    Total Nettowert = +81.6Mio$ : 5Mio Shares = 16.32$ = CHF 15.50!!


    In dieser Version sind die andern beiden Kleininvestments komplett rausbereinigt/abgeschrieben.


    Also handeln wir bei einem Discount von über 50%! Ich bin der Meinung, dass NEV wenigstens bei ungefähr 12.- handeln sollte. Und wenn in den USA OSIR nun endgültig durchstartet oder sogar übernommen würde, wird man mit NEV eine verrückte Performance einfahren können. Eigentlich besteht NEV ja zu 100% aus OSIR, denn Myriad+Cash könnte nicht mal die Schulden decken. Also hat man Netto betrachtet ein Beteiligungsvehikel NEV welches ein Leverage auf OSIR im Umfang von rund 10% darstellt!



    Selten solch eine Konstellation gesehen. Das Friedli vor einiger Zeit Mportal veräussert hat scheint mir die Bestätigung der Strategie zu sein, dass man NEV langsam aber sicher bereinigen will. Klar, NEV ist komplett abhängig vom OSIR-Kurs, doch wenn dieser weiterhin für Fürore sorgt wird's lustig.


    Kaufen, liegen lassen, geniessen.


    Grüsse, Junktrader

  • Freut mich für alle die es soooo lange ausgehalten haben...


    die, die schon lange dabei sind wissen was ich meine!!


    war eine schwierige zeit damals... Nur kritiken... Ihr wisst schon :ok:


    :bomb:

  • endlich

    geht was.


    das 1. mal seit oktober13 wieder über 7. aktuell 7.24.


    wenn man denkt wo der nav liegt ist es aber noch immer (oder immer mehr) ein WITZ.


    Nach meiner Berechnung ist der NAV aktuell ca. 15.26 (ohne Prolexys und Reverb)


    also ca. 8 CHF zu tief!


    Wenn die Zahlen von OSIR den Kurs bestätigen können, dann muss NEV nachziehen. Oder wir kaufen sie zusammen hoch. :)

  • Ich denke auch , dass in den nächsten Tagen noch was abgeht. Ist meine grösste Position im Depot nach Newron. War schon vor zwei Jahren drin als sie sich im August verdoppelt hat. Bin dann komplett raus und einige Monate danach gestaffelt wieder rein. Das Ganze könnte sich wiederholen, obwohl ich an eine Verdoppelung nicht ganz glaube. Hängt ja alles von Osiris ab.


    Sollte Friedli die Aktie vom Markt nehmen, müsste er uns und dann die 15 Franken auszahlen?

  • elimatt hat am 17.07.2015 - 09:30 folgendes geschrieben:

    Quote

    Sollte Friedli die Aktie vom Markt nehmen, müsste er uns und dann die 15 Franken auszahlen?

    ja den NAV minus ein kleiner Abschlag, dieser dürfe aber bei max 5% sein. er kann uns ja auch mit OSIR Aktien auszahlen. :)


    Also für 5 Aktien kriegen wir 4 Osir. Wäre doch ein guter Deal :)


    aber der 5. August müssen wir uns rot anstreichen. bei dem Kurs darf Osir kein bisschen enttäuschen sonst geht es schnell wieder Richtung 15-18 usd.


    aber es ist ja nur schon toll dass NEV endlich wieder gehandelt wird. Geduld wird halt manchmal auch belohnt.

  • Trotzdem wird die Aktie zwischen 8 und 9.- abprallen..auch wenn Osiris kurzfristig gegen die 30 zieht.



    Der innere Wert befand sich vor 2 Jahren auch über 20..- und der Kurs ging nicht über die 9.-


    Jetzt kommt noch die Verwässerung der WA dazu.

  • ja aber vor zwei jahren war weder der biotech boom noch die allgemeine börsen-euphorie so gross wie heute. daher denke ich schon, dass ein nev von ca. 20% möglich sein sollte. also aktuell würde dies ein kurs von mind. 12 bedeuten. wenn osiris so weitermacht (schaut einmal die schlussminuten in den usa an) dann wirds hier richtig spannend!

  • die frage ist halt wie lange sich osir da oben halten kann. denke je länger sie sich da konsolidieren oder noch weiter steigern kann, desto schneller geht es auch mit nev.


    im august 13 ging alles ja sehr schnell und war nur 4 Tage über 20! daher sind wir aktuell auf einem sehr guten Weg...


    Ich bin halt dafür dass NEV nun mal eine klare Ansage macht und alles für die Liquidation vorbereitet, oder eben den Umtausch in OSIR. Denke das wäre echt da Beste.


    Wer hat eine Idee wieso der Discount so gross ist? Ausser eben fehlende Geduld usw.


    Das wäre doch auch mal eine gute Arbitrage oder? Eigentlich ohne Risiko....

  • goex77 hat am 17.07.2015 - 10:40 folgendes geschrieben:

    Träum weiter PF macht halt nicht was die Aktionäre wünschen...sondern er will mit einer Kapitalerhöhung die Basis(also dass Osiris nicht mehr alleine dasteht) verbreitern und schon gar nicht Osiris Aktien verkaufen/liquidieren.

  • Also ich habe eine kleine Aufstellung gemacht, wie ich das mit dem NAV sehe.


    Meiner Meinung nach beträgt der reale NAV nun 15.60 CHF.


    Einfach Geduld haben, es kommt schon gut.


    Wüssten die AMIS das man via NEV die OSIR zu -50% kaufen könnte, der Titel würde explodieren!


    Ich habe eine schöne Portion davon (wie hier berichtet) und lasse das einfach laufen.


    Hier aber noch etwas: Man kann NEV nicht mehr mit vor paar Jahren vergleichen. Heute besteht der NAV fast nur noch aus OSIR! Das war ja früher nicht so und so war es schwer, NEV zu bewerten. Heute haben wir die Assets bestehend aus Cash + zwei an der Nasdaq Börsenkotierten Unternehmen! Wovon 1 deren 93% vom NAV ausmacht! Und diese ist liquide genug!



    Also aus meiner Sicht wäre ein -10 bis -15% Discount korrekt., mehr aber sicher nicht!



    Schönes Wochenende allerseits,


    Junktrader

  • Frage eines Aktionärs an der letzten GV



    Ist es nicht besser die Beteiligungen zu veräussern und die Aktionäre auszubezahlen.


    Antwort von PF: Diese ca. 5.50chf (Aktie zum gegebenen Zeitpunkt) würden wir wahrscheinlich nicht zusammen kriegen....zudem kann ich Osiris nicht veräussern auch wenn ich wollte...es wäre ein falsches Zeichen.

  • Es sind 4 Mio Shares von Osiris Tagesdurchschnitt gehandelt 160 000. Ist klar dass hier ein Problem besteht wenn das in einem neutralen Markt verkauft werden soll. Und PF wird sehr stark mit OSIRIS in Verbindung verbracht. Wenn er verkauft fragen sich natuerlich alle warum.


    Die Situation aendert sich sobald OSIRS in weiteren Kreisen bekannt und gekauft wird, halt erwachsen wird. Dann ist Erntezeit fuer NEV, und das scheint sich jetzt anzubahnen wenn man sich die Eintraege im OSIRIS Forum durchsieht.

  • mats hat am 17.07.2015 - 12:40 folgendes geschrieben:

    Das ist ja wohl selbstverständlich, dass Friedli sowas sagen muss.


    Denn: 5.50 CHF wären 27.5Mio CHF gewesen, dies kann NEV nur zahlen, wenn OSIR veräussert wird.


    Dies wiederum kann Friedli nicht bringen, denn er hält privat 10.2Mio Shares und ist zudem Chairman!


    Stell dir mal vor wenn der Chairman plötzlich via NEV 4.1Mio Shares verkauft, das geht nicht.



    Nein, ich ziele darauf ab, dass OSIR KOMPLETT gekauft wird.


    Mit NEV kauft man eigentlich OSIR. Aber OSIR mit >50% Rabatt!


    Natürlich braucht es Geduld, aber es wird sich lohnen. - Da bin ich realtiv sicher.


    In der kontrolliert Friedli 43% von OSIRIS! Er wird sich bestimmt alleine nur schon aus Eigeninteresse etwas gutes für OSIR überlegen!




    Hier noch der Auszug aus OSIRIS 2015 bezüglich der Friedli Position:

    (4) Consists of 10,204,404 shares owned directly by Peter Friedli & Co., Inc., 4,103,301 shares held by Venturetec, Inc.,

    500,000 shares held by Mr. Friedli's minor daughter and 2,750 shares held by his spouse. Mr. Friedli is the sole owner of

    Peter Friedli &Co., Inc. and serves as its president. Mr. Friedli holds approximately a 2% interest in the parent of

    Ventiretec, Inc. and through ownership of a convertible note holds another 19% interest in Venturetec, Inc., for which he

    serves as president. Mr. Friedli has disclaimed beneficial ownership in the shares held by his daughter and spouse and has


    disclaimed beneficial interest in the shares held by Venturetec, Inc., beyond the extent of his pecuniary interest therein.

  • Es kann ja wirklich sein, dass die geplante Kapitalerhöhung mit nur 20-30 Prozent Abschlag zum inneren Wert über die Bühne geht.


    Zumindest soll es, da die Altaktionäre ja nicht mitziehen..Interessenten geben.


    Durch die Blume kam es bei mir zumindest so rüber.



    Ein Aktionär meinte niemand zahlt für die neuen Aktien 6.-..also mehr als der Aktienkurs.


    Antwort von PF: Ja 6.- als Minimum Nennwert..es kann aber auch deutlich mehr sein. Mehr darf und kann ich dazu nicht sagen..Ausser dass die Altaktionäre das Vorkaufsrecht haben.