Datametrex

  • Neue Optionen wurden nun fast vollständig ausgeübt 11 von 13 Millionen


    Von mir aus gesehen ein starkes Zeichen dass sie schon jetzt eigenes Geld in die Hand genommen haben und in Aktien gewandelt haben, notabene zu einem momentanen Marktpreis. Ganz stark !!!!


    CEO.CA | #dm Datametrex AI Limited (DM.V)


    Der Gunter hat 4 und Ryu 5 Millionen eingelöst , ich denke nun kann die Aktie steigen, vorher hatten sie ja fast nichts in Aktien. Jetzt sind sie dabei und ich auch ;)

  • Atlan hat am 29.01.2022 12:24 geschrieben:

    Falsche Interpretation von mir, Optionen sind nicht ausgeübt worden, nur zugeteilt , sorry für die Fehlinformation ..

  • Carpe Diem hat am 04.02.2022 15:38 geschrieben:

    Quote

    Die Aktie entwickelt sich ja wirklich hervorragend. Gut, bin ich da vor ein paar Wochen (leider nur mit einer kleinen Position) eingestiegen.

    Ironie off ...


    Daten stimmen die Firma ist auf Kurs, nur der Kurs der Aktie stimmt noch nicht , leider. Aber kommt schon ich verkaufe kein Stück ...


    Im Forum ceo.ca wird davon ausgegangen dass die Optionen von den BIg Boys wirklich bei 0.19 ausgeübt wurden, bin mir nicht sicher aber wenn das so ist schlafe ich da sehr gut

  • War auch schon zuversichtlicher hier. Geht wieder auf die 16 zurück. Der Kursverlauf ist entäuschend. Ich hätte nie gedacht, dass wir nach dem 40 Millionenauftrag, oder ein Teil davon, nochmals so tief fallen. Ist halt eine Kanadabude, da ist immer eine gewisse Vorsicht angebracht.


    Trotzdem ich bleibe drin, kaufe aber nicht mehr nach.

    no risk...no fun...

  • Es ist definitiv etwas entäuschend, dass der Kurs nach Bekanntgabe des 40 Mio Deals nicht nachhaltig reagierte. Das mag vielleicht mit dem zusammenhängen, worüber Ghost und Stephan im wallstreet-forum philosophierten. Ich denke, dass es aber auch einfach viele Kleinanleger gibt, die im vergangenen Januar und/oder April bei hohen Kursen eingestiegen sind und nun glattgestellt haben, als der Kurs kurzzeitig auf über 0.24Cad stieg, solche die den kurzen Pump mitnahmen und viele, die im Dezember um die aktuellen Preise herum eingestiegen sind und schlicht keine Geduld haben. Ich schliesse mich aber Atlans Meinung an: die Auftragslage ist gut und die Zahlen sind gut, selbst wenn das Corona-Buisness rückläufig sein sollte. Abgesehen von der gewähnungsbedürftigen und suboptimalen Kommunikation ist es erstaunlich, was diese kleine Bude leistet. Ich bin gespannt auf die Zahlen des letzten Jahres im April, werde danach neu beurteilen und verkaufe zuvor kein einziges Stück. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass wir bei der Auftragslage und dem Cashbestand nicht bald andere Kurse sehen.

  • Warum ich hier sehr entspannt investiert bin mal eine kurze Ueberlegung.


    Momentane Bewertung 65 MIllionen


    20 in Cash


    12 Medicall Einkaufspreis, ist vermutlich mittlerweile wesentlich mehr Wert


    10 Aeussert Konservativ gerechnet der Restwert für die Tests die noch kommen werden


    23 für den ganzen AI Bereich


    da muss man nicht mehr lange überlegen ob man hier investiert sein soll ..

  • Geniales Zeichen, TIER 1, aber immer noch TSX.V

    Toronto, Kanada, den 7. Februar 2022 - Datametrex AI Limited (TSXV: DM)


    (FWB: D4G) (OTCQB: DTMXF) ("Datametrex") freut sich bekannt zu geben, dass


    das Unternehmen von der TSX Venture Exchange ("TSX.V") die Genehmigung


    erhalten hat, mit Wirkung vom 4. Februar 2022 von Tier 2 in Tier 1 der TSX.V


    aufzusteigen.


    Die TSX.V stuft die Emittenten anhand bestimmter Standards, wie z. B.


    Finanzergebnisse in der Vergangenheit, Entwicklungsstadium und Finanzmittel,


    in verschiedene Ebenen ("Tiers") ein. Tier 1 ist die höchste Ebene der TSX.V


    und ist den am weitesten fortgeschrittenen Emittenten mit den größten


    finanziellen Ressourcen vorbehalten.


    "Wir freuen uns über die Anerkennung des Wachstums von Datametrex durch die


    TSX.V und die Einstufung als Tier-1-Emittent. Die Einstufung als


    Tier-1-Emittent ist ein weiterer Meilenstein, den unser Team erfolgreich


    erreicht hat", sagte Andrew Ryu, Chairman von Datametrex.


    "Wir glauben, dass Datametrex als Tier-1-Emittent bei den Anlegern noch mehr


    Aufmerksamkeit erhalten wird", sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex

  • Atlan hat am 10.02.2022 10:17 geschrieben:

    Quote

    Sie fangen an, mich mit ihrer miserablen Kommunikation zu irritieren.

  • jiroen hat am 10.02.2022 12:15 geschrieben:

    Quote

    Atlan hat am 10.02.2022 10:17 geschrieben:

    Sie fangen an, mich mit ihrer miserablen Kommunikation zu irritieren.

    Hier die Erklärung, haben halt schon einige Projekte am Laufen , habs mal vom Karsten hierher kopiert


    IDEaS-Programm des kanadischen Verteidigungsministeriums


    Datametrex nimmt an der IDEaS-Plattform des kanadischen Verteidigungsministeriums teil, einem 20-jährigen Programm mit einem Volumen von 1,6 Milliarden CAD, das in Innovationen im Bereich Verteidigung und Sicherheit investiert.


    „Das IDEaS-Programm bietet Kanadiern einzigartige Möglichkeiten, ihre besten Lösungen für die Herausforderungen in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit vorzustellen, und wird dazu beitragen, dass diese Lösungen den Frauen und Männern der kanadischen Streitkräfte zur Verfügung stehen. Diese Investition wird das Wachstum und die Expansion der kanadischen Innovationsgemeinschaft in den nächsten 20 Jahren unterstützen", sagte der kanadische Verteidigungsminister Harjit S. Sajjan.


    Im Februar 2019 erreichte Datametrex den ersten Meilenstein des Projektes. Im Dezember 2020 meldete Datametrex, dass man die Komponente 1b des vierten Meilensteins geschafft hat (https://www.finanznachrichten.…art-auf-den-markt-248.htm).


    Man merkt, dass die Auftragssummen von Mal zu Mal größer werden.


    Datametrex hat nun über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy AI einen Auftrag im Wert von rund 2,3 Millionen CAD erhalten.


    Ich gehe davon aus, dass Datametrex noch viele weitere Jahre an diesem Projekt weiterarbeiten darf. Es gibt keinen Grund, warum das kanadische Verteidigungsministerium das Pferd wechseln sollte.


    Wie man an der Markteinführung von SMART sieht, darf Datametrex die entwickelten Lösungen auch für seine anderen Kunden einsetzen. Die kanadische Regierung bezahlt quasi die Entwicklungsarbeit von Datametrex. Auch schön.


    Der heute vermeldetet Auftrag hat NICHTS mit dem 40 Millionen CAD Auftrag zu tun:


    https://www.onvista.de/news/ir…cad-ausgewaehlt-508805923 - das Geld dafür kommt aus einem anderen Topf.

  • Hier noch eine gute Erklärung vom CEO.CA von @Dbcooper


    Dabei handelt es sich um das laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekt Ideas DND, in dessen Rahmen DM in Zusammenarbeit mit den Ressourcen der Cyber-Teams von Cdn DND Tools wie S.M.A.R.T entwickelt. .......Alle Lösungen, die durch Ideas entwickelt werden, bleiben zu 100 % im Besitz von DM. Darin liegt der magische Rub oder innere Wert


    Also ja, der 40 Mio. $ Vertrag mit der US-Regierung ist für ein voll kommerzialisiertes Produkt S.M.A.R.T. und dies ist ein laufender F&E Vertrag, aber wie ich schon sagte, S.M.A.R.T. hat sich aus iDeas entwickelt, etwas verwirrend, aber ziemlich geradlinig, lol, zumindest verstehe ich die Dinge so, ich hoffe, das hilft, PS, ich kann es kaum erwarten, bis SMART in ein paar Jahren für jeden Einzelnen verfügbar ist, wie Marshall im letzten Agoracom-Video erwähnt hat, Ich hätte mir gewünscht, dass Marshall mehr Zeit damit verbracht hätte, zu erklären, dass SMART aus iDeas hervorgegangen ist und dass DM alle geistigen Eigentumsrechte behält, die aus ihrer Teilnahme an diesem Verteidigungs-F&E-Programm hervorgegangen sind. Hoffentlich nimmt er sich diese Zeit bei den institutionellen Gruppen, mit denen er sich trifft, oder noch besser, er nimmt sich die Zeit, das zu erklären, wenn DM ihr volles Interview auf BNN Bloomberg bekommt, wenn sie die Eröffnungsglocke der Börse läuten und offiziell an der TSX im Mai oder früher notieren


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

  • jiroen hat am 30.12.2021 12:57 geschrieben:

    2022

    • 1.15M mit Lotte und Samsung
    • 2.3M Milestone mit IDEaS

    Total bis 10. Feb: 3.45M mit 2 Partners + 1 Gov


    +40M Vertrag (Verteilung unklar)

  • jiroen hat am 10.02.2022 20:03 geschrieben:

    Quote

    jiroen hat am 30.12.2021 12:57 geschrieben:

    2022

    • 1.15M mit Lotte und Samsung
    • 2.3M Milestone mit IDEaS

    Total bis 10. Feb: 3.45M mit 2 Partners + 1 Gov


    +40M Vertrag (Verteilung unklar)

    Super im Februar schon fast den 2021 , was will man mehr, das kommt super bin da mega entspannt das wird der Hammer ..

  • Concierge Medical


    Datametrex kauft Concierge für 750K CAD im Feb 2021


    Verkauft Concierge im Nov 2021 an ScreenPro zu einem angenommenen Preis von 0,05 CAD pro Stammaktie zu einem Gesamtkaufpreis von 1.800.000 CAD.


    Screenpro heute: 0.015, also nur noch 540K CAD


    Hoffentlich sehen wir nicht mehr solche "Deals" in der Zukunft. Sie bringen nichts, im Gegenteil.

  • jiroen hat am 11.02.2022 09:36 geschrieben:

    So wie ich es in Erinnerung habe brauchten sie Concierge für ihre Tests für eine gewisse Zeit, Marshall hat das mal in einem Discord erzählt.


    Ja die momentane Kommunikation ist schon etwas abstrakt, selbst "Fachleute" wie Karsten oder Stefan rätselten wo der neue Auftrag einzuordnen ist und mussten den CEO direkt kontaktieren, es ist nicht vom 40er.


    Aber das sollte dann mal besser werden


    Datametrex AI Ltd. sucht Marketing Communications Manager in Toronto, Ontario, Kanada | LinkedIn


    Für mich ist entscheidend , dass die Technik SMART funktoniert und einen wachsenden Markt hat, der Kurs kommt dann schon mal, braucht Geduld die ich hier aufbringen werde.