Datametrex

  • Habe die letzten Tage meine Position reduziert, ich denke dass sie sich verzetteln.


    Schade aber es scheint , dass jiroen hier wieder mal die richtige Entscheidung getroffen hat. Bin immer noch knapp 7stellig an Aktienanzahl positioniert aber unter Beobachtung.


    Alternativ habe ich bei Desert Mountain Energy Corp. (DME.V) aufgestockt, da haben im Verlauf vom August eine Anlage um Helium zu produzieren.

  • Atlan hat am 12.09.2022 17:13 geschrieben:

    Quote

    Und in der Zwischenzeit nochmals halbiert, Risikoprofil gefällt mir hier immer weniger, eindeutig ein Fehlgriff von meiner Seite. Aber es war ein herrlicher Sommer selten so viel schöne Sonne erlebt und jetzt kommt noch ein goldiger Herbst. Geniest das Leben ;)

    Bin deiner Meinung, habe mich leider auch blenden lassen, ist halt doch eine typische Kanada Pommesbude. Ich hatte das immer irgendwie im Hinterkopf, wollte es aber nicht wahrhaben.


    Ghost der hier gepusht hat, meldet sich auch nicht mehr. Vermutlich sitzt er auf riesigen Buchverluste, wenn das stimmt was er geschrieben hat von seinen vielen nachkäufen!


    Vom Karsten hört man auch nichts mehr.


    Frage ist ob man bei diesem Kurs verkaufen soll? Wer ist noch dabei?

  • Datametrex Announces $500,000 P.O. from Lotte Card


    Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - September 22, 2022) - Datametrex AI Limited (TSXV: DM) (FSE: D4G) (OTCQB: DTMXF) (the "Company" or "Datametrex") is pleased to report that it has received a Purchase Order ("P.O.") from Lotte Card Co. ("Lotte Card") on September 16, 2022, for approximately $500,000 CAD, which is the fifth largest credit card company in Korea.

    "Datametrex is thrilled to receive another P.O. for half a million dollars from Lotte Card. Continuously expanding our technology services internationally to one of the most prominent organizations in Korea is an achievement. We are proud to prove our land and expansion strategy," said Marshall Gunter, CEO of the Company.


    Yahooist Teil der Yahoo Markenfamilie

  • Kurze Selbstreflektion von einem Laien:

    - Zum falschen Zeitpunkt eingestiegen, getrieben von der Angst der Kurs wäre nicht mehr lange günstig

    - Drin geblieben, getrieben von Hoffnung, es wäre nur eine kurze Baisse. Sicher auch durch die Unfähigkeit einen Verlust frühzeitig einzugestehen. Die Angst der Kurs würde kurz nach dem Verkauf wieder steigen.

    - Bis jetzt zu wenig Knowhow und Lust Zeit aufzuwenden fürs Selbsstudiumum jetzt die Aktie neu zu bewerten


    Was bleibt? Die Aktie dümpelt seit längerem vor sich hin. Im Yahoo Forum tummeln sich wenige Kritiker mit einer Mehrheit von reliefähnlichen Verheissungspropheten. Darunter nicht wenige paid Pushers/Bots. Ein Management das täglich berichtet aber nichts Handfestes.


    Für mich hat das Vertrauen in diese Firma stark gelitten. Ich warte noch den so oft gelobten Börsenjanuar ab. Eventuell gibt es dieses Selbststudium noch und mein Entscheid wird etwas fundierter. Momentan zeigt alles auf Verkaufen. Dass diese Firma sich selber hyped um günstig an Kapital zu kommen.


    Ich wünsche allen Investierten viel Erfolg im 2022 und 2023.

  • Hast da nicht wirklich unrecht, habe meine optimistische Position auch deutlich reduziert. Aber eben bis jetzt haben sie den Cash immer selber erzeugt und die Hoffnung stirbt zuletzt. Ist meine Meinung nach immer noch ein Invest und kein Lotterielos, hoffe ich mal.

    vielleicht kann jemand mal die Aktien- und Optionenkäufe des Managements bewerten. Ist das üblich? Was ist der Sinnn und Zweck? Bis jetzt sieht das für mich schon etwas nach einem falschen Spiel aus

  • Bei DM werden die Aktien in der Regel kontinuierlich umgeschichtet.

    Im Januar 2021 kauft DM z.B. Concierge Medical Consultation mit Aktien (Wert 750 Millionen CAD) und verkauft es im November 2021 an Screenpro Security ebenfalls mit Aktien (Wert 1,8 Millionen CAD).

    Andrew Ryu ist bei beide Firmen Chairmann (DM und Screenpro).

    Interessanterweise verwendet DM auch das Covid Test Kit 19 qPCR Multi Kit für die Filmindustrie in Toronto, Vancouver und Montreal (bis Q2 2021).

    Bis zum zweiten Quartal 2021 hatte Screenpro dasselbe Testkit auch für die Filmindustrie in Toronto und Vancouver verwendet.

    ScreenPro Begins Feature Film COVID-19 Testing in Montreal
    Toronto, Ontario--(August 9, 2021) - ScreenPro Security Inc. (CSE: SCRN) ("ScreenPro" or the "Company") is pleased to announce that the Company has commenced a…
    www.screenprosecurity.com

    Beide Firmen verwenden also dasselbe Kit, um dieselbe Gruppe von Personen im selben Zeitraum zu testen (derselbe Chairman). Concierge war damals noch im Besitz von DM.

    Und Concierge ist ein eigenständiges privates Dienstleistungsunternehmen für Telemedizin- und medizinische Concierge-Services und in British Columbia registriert.

    Wann werden die Imagine Health Centres und medi-call mit Aktien verkauft?


    DM ( Medi-Call ) hat Verträge mit 3 internationalen Studentenagenturen abgeschlossen.

    Zufälligerweise ist Ryu auch Vorsitzender der Archer Education Group und CEO der Loyalist Group Limited, die sich unter anderem mit der Anwerbung von Studenten beschäftigt.

    usw,usw,usw


    Ryu ist immer noch der Drahtzieher mit guten Verbindungen nach Südkorea und G. Marshall meiner Meinung nach nur eine Marionette, die bald ausgetauscht werden wird.