Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Auch eine Fusion mit Osram wäre denkbar. Die liegen ja schon seit geraumer Zeit unter den gleichen Bettdecke......


    Daumendrück !!!

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Malina wrote:

    Quote
    Obducat ist leider eine (Anlage-)Leiche im sehr fortgeschrittenem Verwesungsstadium und stinkt deshalb brutal zum Himmel! Hände weg! :shock:


    Sorry, der Termin für die Beerdigung wird bekanntgegeben! :cry:

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Malina wrote:

    Quote

    Malina wrote:


    Sorry, der Termin für die Beerdigung wird bekanntgegeben! :cry:


    Warum weisst du nun das? gibt es irgend welche News?

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Eigentlich wollte ich den Obducat-Sarg schon vor 2 Jahren verschrauben, aber heute fehlt sogar das Geld für die Schrauben! Zum Glück war ich nie investiert!


    Pressmeddelande

    2011-02-03 13:30:10


    OBDUCAT: OBDUCAT MEDDELAR EMISSIONSUTFALL OCH ÅTGÄRDSPAKET


    (NGM:OBDU B)


    Obducats konvertibelemission med företrädesrätt för bolagets aktieägare samt innehavare av teckningsoptioner 2009/2011, 2009/2012 och konvertibler 2008/2011 är nu avslutad. Bolaget kommer genom emissionen att tillföras 11,7 MSEK kontant före emissionskostnader. Vidare har 0,7 MSEK av konvertibellån 2008/2011 kvittats mot konvertibler i det nya lånet 2011/2014. Obducat måste nu vidta åtgärder för att på annat sätt åtgärda bolagets ansträngda finansiella situation.


    De nya konvertiblerna beräknas handlas på NGM med första handelsdag i början av mars 2011, förutsatt att erforderlig registrering då skett hos Bolagsverket och Euroclear.


    Utfallet av emissionen är tyvärr otillräckligt för att åtgärda bolagets ansträngda likviditetssituation, som beskrivs i delårsrapporten för det tredje kvartalet 2010. Mot bakgrund av ovanstående avser styrelsen att inom några dagar sammankalla en extra bolagsstämma, att hållas i mars 2011. Styrelsen avser att föreslå stämman att i huvudsak fatta följande beslut:


    i. Bemyndigande för styrelsen att vid ett eller flera tillfällen före nästa årsstämma, med möjlighet till avvikelse från aktieägarnas samt konvertibelinnehavare 2011/14 företrädesrätt, besluta om nyemission av aktier, teckningsoptioner eller konvertibler i bolaget. Syftet är att möjliggöra för styrelsen att, snarast möjligt, på ett snabbt och flexibelt sätt anskaffa ytterligare nödvändigt kapital för finansiering av verksamheten. Vid utnyttjande av bemyndigandet ska teckningskursen och övriga villkor vara marknadsmässiga, med beaktande av bolagets ansträngda finansiella situation.

    ii. Minskning av aktiekapitalet för förlusttäckning i syfte att sänka aktiernas kvotvärde. Förslaget avses innebära att så stor del som möjligt av bolagets ansamlade förlust används för minskning av aktiekapitalet. Skälet är att nuvarande kvotvärde begränsar bolagets möjligheter att anskaffa ytterligare nödvändigt kapital. I anslutning till förslaget om minskning av aktiekapitalet avses också föreslås en justering av gränserna i bolagets bolagsordning


    Bolaget avser att inom kort framställa ansökan om företagsrekonstruktion för dotterbolagen Obducat Technologies AB och Obducat Camscan Ltd. Moderbolaget Obducat AB (publ) samt vilande dotterbolag i koncernen är inte föremål för sådan ansökan.


    NGM har meddelat bolaget att handeln i bolagets värdepapper kommer att observationsnoteras tills vidare. Obducat har för sin del uttryckt önskemål om ett längre handelsstopp då osäkerheten om bolagets finansiella situation är sådan att tillräcklig information för närvarande inte kan ges om Obducat och att fortsatt handel kan skada investerarnas intressen. Detta önskemål har emellertid avvisats av NGM.




    Obducat är skyldigt att offentliggöra informationen i detta pressmeddelande enligt lagen om värdepappersmarknaden. Informationen lämnades för offentliggörande den 3 februari 2011, klockan 13:05.


    För mer information, var god kontakta:


    Patrik Lundström, VD: 040-36 21 00 eller 0703-27 37 38

    Henri Bergstrand, styrelseordförande: 040-36 21 00 eller 0708-88 72 45

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Malina wrote:



    So,so jeder kann schwedisch !!!

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Ich habe gedacht, es gibt nur tote Leichen, aber die Nerven zucken offenbar bei dieser lebenden Leiche immer noch... :roll:

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    Die Kurse werden in Schweden gemacht. Was in Frankfurt gehandelt wird ist irrelevant. Und in Schweden gings gestern gar +13.62% hoch. Aber selbst das ist nur Müll von Hardcorezockern.


    Bei OBD ist nach erfolgloser Anleihenplazierung wohl der Ofen aus. HB, PL & Co. - also die ganze Führungsrige von OBD und ENI - wird den Laden soweit liquidieren müssen ( Produktionsabteilung ), dass OBD nur noch aus einem Ingenieurbüro beteht. So werden zumindest die Patente gerettet, welche sonst im Falle eines Konkurses in die Konkursmasse fielen. OBD hat rund 70 Angestellte. Ich nehme an dass es am Schluss noch max. 15 Leute sein werden.


    Diese unternehmerische Massnahme hätte eigentlich schon vor mehr als 18 Monaten erfolgen sollen. Alles was jetzt noch kommt hat damit zu tun dass die "Herren" - welche den Karren an die Wand gefahren haben - deren eigenen Hals retten wollen. Für uns Aktionäre ist der Ofen in jedem Fall aus. So zumindest meine Einstellung. Ich nehme gar an dass Lars Tilly genau dieses voraussah und den eisernen Besen hervorholen wollte. Aber er wurde von der Geschäftsleitung gebremst und hatte darum nach nur 3 Monaten bereits wieder den Hut genommen.


    Alles in allem ein völliges Desaster, welches ich mir in dieser Form selbst als grosser Pessimist nicht vorstellen konnte. Die Bestellungen werden nun in jedem Falle ausbleiben. Das was an Bestellungen noch vorhanden ist wird wohl storniert. Sei es durch den Kunden oder gar OBD selbst. Das wiederum verschärft die desolate, finanzielle Situation gleich nochmals.


    Also: GAME OVER !!!

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • @ Isnaldo,

    hast Du Deinen Nick von diesem Bob Dylan - Joan Baez - Ding ?

    Die 694,45 % sah ich auf meiner Postfinance - Vermögensübersicht. Aber ich nehm das sportlich - schliesslich bin ich der in diesem Forum auch mal Zweifel an den Rechnungskünsten von CEO Bucher anmeldet.

  • Obducat - Nanotechnologie (Sweden)

    @ Brunngass


    Da kann ich Dir nicht helfen. Bei OBD gibts seit Jahren nichts was auch nur ansatzweise jemals gestiegen ist. Was es neues gibt ist der Jahresbericht 2010 auf OBD.com, vorerst nur in schwedischer Sprache.


    Demnach ist der Ordereingang insbesondere im Q4 wesentlich verbessert worden. Aber Du ahnst es, die Verluste sind immer noch monströs. Die ganze Teppichetage ist ein Haufen völlig inkompetenter Pappnasen und müssten eigentlich in den A....... getreten werden. Die haben eine an und für sich tolle Firma schlichtweg an die Wand gefahren. Kurzum: asbsolute Unfähigkeit auf akademischem Niveau.


    Jetzt wird versucht neues Geld aufzutreiben. Per dato haben dieses Bemühungen in einem völligen Fiasko geendet. Wenn jemand den Mut hätte diese akademischen Vollidioten in der Teppichetage zu kompostieren, dann würde ich dieser Unternehmung noch eine Zukunft attestieren.


    Es gibt nichts was OBD retten wird solange dieser Saustall in der Teppichetage auch weiterhin sein Unwesen treibt. Erst wenn der Allerletzte von diesen hirnlosen Eierköpfen wegradiert wurde gibts eine Besserung. Zumindest sind dann die Chancen um einige tausend Prozent höher.


    Somit gilt: Bei der nächsten ausserordentlichen Versammlung mit einem Schlägertrupp nach Schweden reisen, und ausnahmslos allen den Schädel einschlagen....... :lol: :lol: :lol:

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • Treue Obducat - Fans,

    als ich heute Morgen all die Zinsen auf meinem Postfinancekonto zählte, die mir für meine ObduObligationen ausbezahlt wurden - gedachte ich Euer.


    Wegen den gigantischen Erträgen von Obduoblis blieb Trichet keine andere Lösung als die Leitzinsen anzuheben, sonst würden die Banken gnandenlos alles in Obduoblis stecken.

    Falls einer von Euch die Optionen nicht ausübte und nun eine schlaflose Nacht vor sich hat, soll er doch mal seinen Schlafmittelhersteller benennen - wäre eine Investitionsidee für meine Obduerträge