• ABB

    In einer neuen Welt des Sparens und der Vernunft können wir uns so schwachsinnige Kapriolen wie dem totalen Atomausstieg ganz sicher nicht mehr leisten! Gut so!

  • ABB

    NZZ Finanzen: 02. August 2011, 07:41:15

    ABB erhält Auftrag über rund 1 Mrd USD von deutsch-holländischer TenneT


    Zürich (awp) - ABB hat vom deutsch-holländischen Übertragungsnetzbetreiber TenneT einen Auftrag für die Lieferung einer Stromleitung erhalten. Diese werde die Offshore-Windparks in der Nordsee ans deutsche Stromnetz anschliessen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 1 Mrd USD, was laut ABB den bisher grössten Stromübertragungsauftrag in der Geschichte darstellt.


    Die Leitung wird nach ihrer Fertigstellung über 1,5 Mio Haushalte mit Windstrom beliefern. Damit entspreche der Auftrag von TenneT dem grössten Stromübertragungsauftrag in der Geschichte von ABB, heisst es weiter. Das Unternehmen liefere das grösste Offshore-HGÜ-System (Hochspannungs-Gleichstromübertragung) der Welt, das eine Nennleistung von über 900 Megawatt aufweise und die elektrischen Verluste auf unter 1% pro Umrichterstation minimieren werde.


    Das aktuelle Projekt ist bereits der dritte Auftrag für die Anbindung von Offshore-Windparks für ABB in Deutschland. Im letzten Jahr erhielt ABB den Auftrag für eine 800 MW-Leitung zum Windpark Dolwin 1 und zuvor den Zuschlag für Borwin 1.


    "Offshore-Windkraft entwickelt sich zur bedeutenden Quelle für die grossangelegte Erzeugung erneuerbarer Energien in Europa", lässt sich Peter Leupp, Leiter der Division Energietechniksysteme von ABB in der Mitteilung zitieren. "ABB fertigt die Hauptkomponenten von HGÜ-Systemen wie Umrichterstationen, Kabel und Halbleiter im eigenen Haus und ... ist damit in diesem Sektor optimal aufgestellt".


    dl/cf

  • ABB

    ach toll wie sich die ABB heute haltet :? Ohne diesen Auftrag wäre Sie wohl 6% im Minus :roll: mir ist die Sache so was von verleidet an der Börse. Habe massive Verluste eingefahren mit meinem Portefolio. Bitte sagt mir einfach, dass ich nicht der einzige bin. Jeden Tag einfach nur Bad News, wann kommt mal die Korrektur? Morgen, Übermorgen, nie?

  • Um meine ABBN,

    ist mir nicht bang.Es werden noch ein paar Dumme gefunden werden, die verkaufen.Lustig ist doch Swissmetall heute plus 31 Prozent.Es gibt jedenfalls noch Speckis auf der Welt.

  • ABB

    Lindis wrote:

    Quote
    ach toll wie sich die ABB heute haltet :? Ohne diesen Auftrag wäre Sie wohl 6% im Minus :roll: mir ist die Sache so was von verleidet an der Börse. Habe massive Verluste eingefahren mit meinem Portefolio. Bitte sagt mir einfach, dass ich nicht der einzige bin. Jeden Tag einfach nur Bad News, wann kommt mal die Korrektur? Morgen, Übermorgen, nie?


    bist eindeutig nicht der einzige.. ungeduld ist teuer.. meinen ganzen gewinn welcher ich mit OERL erzielt habe, futsch ;) ...

    Alle menschlichen Fehler sind Ungeduld!!

  • ABB

    Die Nacht wird noch schwärzer... oder ist das Rot, dass wir jeden Tag sehen die Morgendämmerung ? Ich glaube nicht. Die Abwärtsspirale kommt erst richtig in Gang :roll:

  • ABB

    Godmode s****... Die haben keine Ahnung jeder behauptet,ahnt,sieht, fühlt und tut am schluss ist anders... wie man sieht ist der Markt zur Zeit ein reines CHAOS...


    Was will Godmode schon wissen, wir müssen einfach mal "KEEP COOL" und warten wie sich die Lage in den Staaten verändert bzw. verbessert. Der rest kommt von allein :) :!:


    Hier nur auf ABB zu fixieren nützt nicht, wenn alle Aktien ROT und nochmals ROT sind bzw. alle auf Bärisch

    Die Welt wird überleben. Sie hat bisher alle Dummheiten der Menschen überlebt und wird es auch diesmal tun! Zitat: Jim Rogers

  • ABB

    @ Badener Power


    Hältst Du die vor wenigen Tagen gekauften ABB-Aktien noch?

    Bin vor zwei Wochen ausgestiegen und mein Glück beim Euro getestet.


    Es gibt so Zeiten, da spinnen einach alle und was Jahrzehnte immer richtig war, ist plötzlich alles falsch und nur noch dem Pessimismus geweiht.

  • ABB

    Christina 007 wrote:

    Quote


    Es gibt so Zeiten, da spinnen einach alle und was Jahrzehnte immer richtig war, ist plötzlich alles falsch und nur noch dem Pessimismus geweiht.


    Das sind die verschiedenen Phasen der Märkte. Eine zeitlang sind Aktien top, dann wieder Flop. Bei anderen Anlagen ist es genau umgekehrt, dadurch gibt es fast immer gute und schlechte Investitionen.


    Gruss

    fritz

  • ABB

    @Christina007


    Ich wurde ausgestoppt. Aber sorry, dir glaube ich rein gar nichts mehr. Du schreibst so viel... und ich weiss nicht unter wievielen Namen du noch hier drinnen schreibst. Sicher nicht nur unter christina.... Grüsse den jheimi von mir!


    Ich kann nicht begreifen wie ABB zur Zeit runtergeprügelt wird. ABB läuft hervorragend. Und die Aufträge werden weiter reinkommen. Das hat der letzte Grossauftrag bewiesen. Die Stromautobahnen müssen aufgerüstet werden und das werden sie auch. Die einen früher als die anderen. Werde ABB morgen beabachten und dann möglicherweise frisch einsteigen.

    Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

    Viele, die zuschauen was geschieht

    Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

  • ABB

    BP, da hast du recht! Christina 007 scheint immer im Höchst zu verkaufen und genau im Tiefstpunkt zu kaufen. Outet sich jedenfalls so. Dabei kenne ich niemanden der beim Kauf genau das absolute Tief erwischt und beim Verkauf genau das absolute Höchst.

    Wie stand es doch hier drinnen irgendwann: Hinterher kann ich die Lottozahlen auch sagen...

    Christina ist doch der, der mal behauptete ABB stelle Gleichstromturbinen her... Eine Vision! Schön, wenn man die noch haben kann. Oder man ist sehr naiv.

  • ABB

    Leitner wrote:

    Quote
    BP, da hast du recht! Christina 007 scheint immer im Höchst zu verkaufen und genau im Tiefstpunkt zu kaufen. Outet sich jedenfalls so. Dabei kenne ich niemanden der beim Kauf genau das absolute Tief erwischt und beim Verkauf genau das absolute Höchst.

    Wie stand es doch hier drinnen irgendwann: Hinterher kann ich die Lottozahlen auch sagen...

    Christina ist doch der, der mal behauptete ABB stelle Gleichstromturbinen her... Eine Vision! Schön, wenn man die noch haben kann. Oder man ist sehr naiv.


    Das war schon damals so, als Christina 007 noch Speedy3 hiess. Aber irgendwie hat er sich geändert. Früher waren solche von den Intis gedeckelten Kurse Einstiegsgelegenheiten. Wer jetzt nicht kauft, hat den wahren Wert dieser Firma nicht erkannt, hiess es damals.

  • ABB

    Die Erholung der Schweizer Börse, auch von ABB, und die kurzfristige Schwächung des Schweizer Frankes war nur ein kleines Strohfeuer. Der Euro bröckelt wieder. Und die SNB kann kaum was dagegen tun. Die Banken spekulieren auf die Parität des Euros. Dagegen ist die SNB hilflos. Und die Politiker tun nichts. Sie stecken in einem Dilemma. Die Banken sponsoren die Parteien, es ist Wahlkampf und die Parteien sind auf Bankengelder angwiesen. Darum wird geschwiegen, man hält sich im stumm im Hintergrund....

  • Re: Christina hin, Speedy her

    Brunngass wrote:

    Quote
    DIE HEUTIGEN KURSE BEI ABBN SIND EINSTIEGSKURSE


    Ja, Einstiegskurse für Anfänger. Fortgeschrittene steigen bei 12 ein! *wink*

  • ABB

    BadenerPower wrote:

    Quote


    Ich kann nicht begreifen wie ABB zur Zeit runtergeprügelt wird. ABB läuft hervorragend. Und die Aufträge werden weiter reinkommen.


    30 chf * 0.75 chf/usd / 1.25 chf/usd = 18 chf