Nobel Biocare

  • Ist das eigentlich noch niemandem aufgefallen das die Umsätze enorm hoch waren in den letzten Tagen? Heute wieder fast 60 Mio Umsatz.


    Calls wurden heute auch etliche gekauft.



    Obwohl Citigroup das Kursziel heute deutlich verbesserte :mosking:


    Die Analysten der Citigroup haben ihr Kursziel für die Aktien von Nobel Biocare von 7,20 CHF auf 7,60 CHF angehoben.

  • ponti2 hat am 17.02.2012 - 09:54 folgendes geschrieben:

    Quote

    So 11.29 raus. Griechenland macht das ganze unsicher. smiley

    Griechenland wird selbst bei einer Staatspleite höchstens 3 Handelstage negativen Einfluss auf die Weltbörsen ausüben können. Griechenland produziert mit seinen unzähligen Staatsangestellten viel Verwaltung, aber sehr wenig Produktives. Die produktiven Griechen sind schon längst abgewandert, also, lässt sie endlich Pleite gehen!!!

  • So bin jetzt wieder eingestiegen. Hat ein tolles Volumen heute, als auch in den letzten Tagen gehabt. Da die Griechenlandproblematik vorerst gelöst ist, sehe ich noch ziemliches Aufwärtspotential ;)

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Aus dem heutigen Marktbericht:

    "Am Dienstag müssen die Namenaktien von Nobel Biocare einen Teil der in den vorangegangenen Handelstagen erzielten Kursavancen wieder preisgeben.

    Dennoch sorgen am Markt die seit Tagen nicht nur in den Basiswerten, sondern auch in den Derivaten auffällig regen Handelsaktivitäten für Gesprächsstoff.

    Noch am Freitag wechselten rund 4,5 Millionen Aktien die Hand, was unter anderem auf den Derivatverfall zurückzuführen war. Gestern nun wurden mehr als fünf Millionen Titel gehandelt und heute sieht es sogar nach einem noch höheren Tagesvolumen aus.

    Ich werde den Verdacht nicht los, dass bei Nobel Biocare ein Beteiligungspaket geschnürt wird. Den Käufer orte ich in der Private Equity Industrie."

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Bin auch wieder dabei. Das die NOBN in der ganzen Zeit Griechenlanddebatte noch steigt habe ich nicht gedacht. Das wäre aber jetzt überstanden. Glaube auch das da noch Potezial ist. Auf nach Norden.

  • Normale Verschnaufpause meiner Meinung, wenn das Marktumfeld aber stimmen sollte, so sehe ich kurzfristig die 12.

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Kapitalist hat am 21.02.2012 - 15:34 folgendes geschrieben:

    Aus dem heutigen Marktbericht:


    "Am Dienstag müssen die Namenaktien von Nobel Biocare einen Teil der in den vorangegangenen Handelstagen erzielten Kursavancen wieder preisgeben.


    Dennoch sorgen am Markt die seit Tagen nicht nur in den Basiswerten, sondern auch in den Derivaten auffällig regen Handelsaktivitäten für Gesprächsstoff.


    Noch am Freitag wechselten rund 4,5 Millionen Aktien die Hand, was unter anderem auf den Derivatverfall zurückzuführen war. Gestern nun wurden mehr als fünf Millionen Titel gehandelt und heute sieht es sogar nach einem noch höheren Tagesvolumen aus.


    Ich werde den Verdacht nicht los, dass bei Nobel Biocare ein Beteiligungspaket geschnürt wird. Den Käufer orte ich in der Private Equity Industrie."


    Was kann man daraus ableiten...steigendes Interesse, steigende Kurse...möglicherweise wieder einmal ein Übernahmegerücht?

    Danke für Rückmeldungen

  • @asr4ever:Sieht nach

    @asr4ever:

    Sieht nach Übernahmegerücht aus bei 10-fachem Tagesvolumen. Aber was nicht dazu passt ist, dass der Kurs heute 2,4% gefallen ist. Scratch one-s head

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Naja, schade der Einbruch heute... Bin trotzdem vom Unternehmen überzeugt, als auch von den 12 die wir bald sehen werden ;)

    Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

  • Geht mir auch so. Ist immer schön wenn man in ein Unternehmen Vertrauen hat. Auch ein Kursrückgang lässt einem kalt.


    Dieses habe ich schon einmal gepostet, gilt aber immer noch:


    Abgesehen, dass EBIT 72 176 000 Euro immer noch ein tolles Ergebnis ist, beträgt der Unterschied gegenüber letztem Jahr ca.16% und der Kursverlust ca. 27%. Wenn die Anleger wieder zur Vernunft gekommen sind müsste Nobel Biocare wieder steigen. Abgesehen davon, dass bei zunehmender Überalterung der Bevölkerung, Zahnimplantate ein gefrageter Artikel sind.

  • Verkehrte Welt. Wenn ein Konkurrent schlecht abschneidet ist das ja eigentlich nur positiv und nicht negativ zu werten. Nobel Biocare hat also im Vergleich zu Straumann sehr gut abgeschnitten!! Einen Konkurrenten abgehängt, für mich eine positive Meldung.


    Die schärfsten Verluste unter den Bluechips erleiden Nobel Biocare (-2,7%), die unter dem ungnädig aufgenommenen Jahresergebnis 2011 der Konkurrentin Straumann leiden. Die im SMIM notierten Straumann-Titel brechen gleichzeitig gar um 9,2% ein. Analysten bemängelten die vom Basler Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 erreichten Margen, vor allem aber zeigten sie sich vom Ausblick des Managements enttäuscht.

  • Quelle Cash ist gleicher Meinung:


    http://www.cash.ch/news/alle/c…ljagd_zur_ubs-1137993-448


    Manchmal sind für mich die Kursverschiebungen am Schweizer Aktienmarkt nur sehr schwer nachzuvollziehen. So beispielsweise der heute Mittwoch bei den Namenaktien von Nobel Biocare beobachtete Einbruch.


    Die Papiere des Herstellers von Premiumimplantaten wird vom Markt für die Ergebnisenttäuschung und den verhaltenen Ausblick des Erzrivalen Straumann in Sippenhaft genommen.


    Doch warten Sie: Waren es nicht die Aktien von Nobel Biocare, die vor rund zwei Wochen am Tag der eigenen Ergebnispräsentation aufgrund des vorsichtigen Ausblicks für 2012 um 16,3 Prozent im Kurs einbrachen? Sind mit der damaligen Bewertungskorrektur die eher verhaltenen Aussichten im laufenden Jahr nicht bereits eingepreist? Ich vermute deshalb, dass der Markt heute zur Übertreibung neigt und in den kommenden Tagen eine Erholung einsetzt.


    Was mir auffällt ist, dass die Handelsvolumen heute deutlich nachgelassen haben. Bisher wechselten gut 700‘000 Aktien die Hand. Noch am Dienstag wurden nahezu zehn Mal so viele Papiere gehandelt. Ich bin neugierig, ob sich nach den regen Handelsaktivitäten der vergangenen Tage ein neuer Grossaktionär zu erkennen geben wird. Es dürfte bei Nobel Biocare in der nächsten Zeit deshalb spannend bleiben.