Ausgebombte, aber solide (ausländische) Aktien mit erheblichem Comeback-Potential

  • Ich staune, wir ruhig es im Forum ist dieser Tage, angesichts der wahrhaftig historischen Ereignisse.


    Bestimmt bin ich nicht der einzige, der jahrelang (!) an der Seitenlinie gewartet hat, um endlich mal eine gute Chance für einen grösseren Einstieg in die Börsen zu finden. Nun scheint dieser Zeitpunkt gekommen, und so müssen sich doch auch andere Amateur-AnlegerInnen fragen, wann und wo sie zuschlagen sollen.


    Dieser neue Thread widmet sich aus aktuellem Anlass explizit dieser Frage, wobei ich mich vor allem auf ausländische (US-amerikanische, europäische) Aktien konzentrieren möchte, die in der (vermutlich noch laufenden) Korrektur deutlich an Wert eingebüsst haben (bspw. Siemens), aber grundsätzlich solide sind. Wenn mal jemand ein paar Gedanken zur Schweizer Börse äussern will, soll dies erlaubt sein.


    Danke in Voraus für eure Überlegungen & guten Tipps (natürlich muss letztlich jede/r selbst wissen, was er/sie dann tut).


    CD

  • Guten Morgen und danke für die Eröffnung des Themas...Finde ich sehr interessant:


    Hier meine Picks. Teilweise bereits eine erste Tranche gekauft.


    Europa:


    Allianz, Bayer, Lufthansa, Nokia, Vodafon, Royal Dutch Shell, Engie, Adidas, Fresenius Med., SAP


    USA:


    Alphabet, Cisco, IBM, Apple, Walt Disney