• Tornos

    chrigu106 wrote:

    Quote
    Ich halte diese Aktie sicherlich nicht lange.. Das sagt wohl alles!


    Entschuldigung, aber das ist eine ziemlich dumme und unfundierte Aussage,


    Tornos erreicht eine Reingewinnmarge auf dem Umsatz von rund 10%, das muss man aber im Industriesektor weit suchen, bis man einen Betrieb mit einer ähnlichen Rendite und ähnlichen Zukunftsaussichten findet. Der Umsatz soll in den nächsten Jahren weiter massiv steigen.


    Zudem kauft im Moment ein Konkurrent, mit dem einen Zusammenarbeitsvertrag abgeschlossen hat, 1 Million Aktien über die Börse auf (rund 6% des gesamten Aktienkapitals).

  • Tornos

    Das sind die letzten Zahlen die gemeldet wurden. Da mit einem Reingewinn in der Grössenordnung von 32 Millionen gerechnet werden kann, liegt der Reingewinn sogar über 11% vom Umsatz!


    " Automatenhersteller Tornos mit mehr Umsatz - Finanzkrise ohne Auswirkung


    Moutier (AWP) - Die Tornos Holding AG hat im Geschäftsjahr 2007 den Umsatz um

    14,7% auf 287,4 (VJ 250,5) Mio CHF erhöht. Der Bestellungseingang sei um 10,3%

    auf 283,6 (257,3) Mio CHF gesteigert worden, teilte der Hersteller von

    Drehautomaten am Dienstag mit.


    Damit hat Tornos die Schätzungen der Bank Vontobel übertroffen. Diese hatte

    einen Umsatz von 276,4 Mio CHF sowie einen Bestellungseingang in der Höhe von

    281,0 Mio CHF prognostiziert.


    Dank der guten konjunkturellen Gesamtwetterlage, die das ganze Geschäftsjahr

    über stabil geblieben sei, habe sich der Umsatz 2007 ziemlich gleichmässig

    entwickelt, schreibt das Unternehmen in seiner Mitteilung.
    Abgesehen von den

    Auswirkungen der Sommerferien sei in allen Quartalen ein ähnliches

    Umsatzvolumen realisiert, während sich in den vorigen Jahren starke

    Schwankungen zwischen den einzelnen Quartalen ergeben hätten.


    Dasselbe sei für den Auftragseingang der Fall. Falls die Krise im Finanzsektor

    die Kunden seit dem Sommer ein wenig nervös gemacht habe, so habe sie keine

    signifikanten Auswirkungen auf die Resultate des zweiten Halbjahrs gehabt,

    schreibt Tornos.



    Detaillierte Informationen zum Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht Tornos am 17.

    März.


    ps/uh"

  • Tornos

    chrigu106 wrote:

    Quote
    Ich halte diese Aktie sicherlich nicht lange.. Das sagt wohl alles!


    Das sagt ziemlich genau, das Du die Aktie nicht lange hälst...


    Man braucht sich nicht gross zu bemühen um zu sehen, dass man mit Tornos gut fährt... die melden den geplanten Umsatzgewinn von 30 Mio. CHF bestimmt nicht einfach ohne Begründung...

    Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

  • Tornos

    Fortuna wrote:

    Quote

    chrigu106 wrote:


    Das sagt ziemlich genau, das Du die Aktie nicht lange hälst...


    Man braucht sich nicht gross zu bemühen um zu sehen, dass man mit Tornos gut fährt... die melden den geplanten Umsatzgewinn von 30 Mio. CHF bestimmt nicht einfach ohne Begründung...


    naja, da vergisst du aber noch was, der umsatz in asien soll vervierfacht werden, auf 90 mio., bis 2012 und auch noch der strategieplan auch bis 2012, umsatz von 287 mio. auf 400 mio. steigern, also alles in allem auf über 400 mio...

  • Tornos

    phlipp wrote:

    Quote

    Fortuna wrote:


    naja, da vergisst du aber noch was, der umsatz in asien soll vervierfacht werden, auf 90 mio., bis 2012 und auch noch der strategieplan auch bis 2012, umsatz von 287 mio. auf 400 mio. steigern, also alles in allem auf über 400 mio...


    Hast Recht! :D Hoffen wir, dass die Ziele erreicht werden! 8)

    Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

  • Tornos

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Unter der neuen Führung wurden bis jetzt alle Ziele erreicht resp. deutlich überschritten!


    Hmm du machst mich sprachlos.. :) Vielleicht muss ich da nochmal über die Bücher.. Weis ja kaum was ich da gekauft habe!

  • Tornos

    chrigu106 wrote:

    Quote

    Kapitalist wrote:


    Hmm du machst mich sprachlos.. :) Vielleicht muss ich da nochmal über die Bücher.. Weis ja kaum was ich da gekauft habe!


    Frei nach der Taktik: Einfach mal was kaufen, vielleicht ergibt sich ja was! *wink*

    Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

  • Tornos

    Ja die war vor ein paar Tagen noch viel weniger Wert ---> = gute Taktik!! ;) Da kam sie ins Gespräch in den Medien und so kam ich auf diese Aktie...


    Fortuna wrote:

    Quote

    chrigu106 wrote:


    Frei nach der Taktik: Einfach mal was kaufen, vielleicht ergibt sich ja was! *wink*

  • Tornos

    Und hier noch die Vereinbarung mit Tsugami, welche jede Seite verpflichtet über die Börse 1 Million Aktien der anderen Firma aufzukaufen:


    "Allianz zwischen Tornos und Tsugami

    PDF


    --------------------------------------------------------------------------------

    Moutier, 15. Februar 2008

    Tornos und Tsugami sind zwei Werkzeugmaschinenhersteller vergleichbarer Grösse. Heute unterzeichnen sie eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit. Ein logischer Schritt, da die Produktpaletten und geographische Verteilung der Absatzmärkte der beiden Gruppen sich gegenseitig ergänzen - und jede in ihren Märkten führend ist. Die Rahmenvereinbarung sieht für die Zukunft den Abschluss weiterer spezifischer Verträge in verschiedenen Bereichen vor - so etwa in der Forschung und Entwicklung, in der Beschaffung, in der Produktion und im Vertrieb. Die ersten beiden Verträge werden derzeit ausgearbeitet. Der eine betrifft die Herstellung von Einspindlern im Einstiegssegment durch Tsugami, gemäss Spezifikationen von Tornos, welche über die Vertriebsorganisation von Tornos vertrieben werden. Der andere sieht den Vertrieb von Mehrspindlern von Tornos in Japan und Asien durch Tsugami vor. Für die Zukunft ist der Abschluss weiterer Verträge geplant. In diesem Zusammenhang setzt der Verwaltungsrat von Tornos einen Ad-hoc-Ausschuss ein und Tsugami wird ähnlich vorgehen. Eine Delegation dieser beiden Organe bildet dann den Allianzausschuss. Er besteht aus Mitgliedern der beiden Verwaltungsräte, welche die Funktion "Senior advisor of the alliance" ausüben sowie aus Führungskräften beider Unternehmen, die mit der Realisierung der vertraglich vereinbarten Projekte betraut werden. Die "Senior advisors" können auch zu Sitzungen des Verwaltungsrats des Partnerunternehmens eingeladen werden. Um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Gruppen zu verstärken und den Stellenwert der Allianz für beide Partner symbolisch zu verdeutlichen, beschloss jedes der beiden Unternehmen, über die Börse eine Million Aktien des Partners zu erwerben.

    Die Vorteile der Allianz für Tornos

    Tornos, gegründet im Jahr 1914, ist ein Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Die Produkte umfassen hauptsächlich Drehmaschinen mit beweglichem Spindelstock einerseits und Mehrspindler andererseits. Das gesamte Angebot deckt das mittlere und obere Segment der Produktpalette ab. Tornos ist in Europa stark vertreten und realisiert dort über 80% des Umsatzes. Das erste konkrete Projekt im Rahmen der Allianz ermöglicht Tornos den Zugang zu einer komplementären Produktlinie von Einspindlern im unteren Segment der Produktpalette. Das zweite verstärkt die Marktpenetration in Asien bei Mehrspindlern durch Übernahme des gleichen Geschäftsmodells, welches sich bereits in den USA im Rahmen der Allianz mit Hydromat bewährt hat.


    Die Vorteile der Allianz für Tsugami

    Tsugami, gegründet im Jahr 1937, ist in Japan ansässig und unterhält mehrere Produktionsbetriebe in Asien. Die Produkte umfassen hauptsächlich Drehmaschinen, Fräs-, Walz- und Schleifmaschinen. Im Produktbereich der von Tornos hergestellten Drehmaschinen mit beweglichem Spindelstock ist Tsugami im unteren und mittleren Segment aktiv. Tsugami ist in Asien stark vertreten und realisiert in dieser Region über 80% des Umsatzes. Das erste konkrete Projekt im Rahmen der Allianz ermöglicht Tsugami eine bessere Auslastung der installierten Produktionskapazitäten. Mit dem zweiten Projekt können die Absatzkanäle von Tsugami in Asien besser genutzt werden.


    http://www.tsugami.co.jp


    Ansprechpartner: Geri Staudenmann oder Julia Moreno, Geri Staudenmann Kommunikation, Biel.

    Tel.: +41 32 345 24 44, Fax: +41 32 345 24 48, info@geristaudenmann.ch "

  • Tornos

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Die Fehler die gemacht wurden lagen in den Jahren 2003/04 unter der Führung von Anton Menth der Tornos an die Börse gebracht hat und sich nachher zur Post verabschiedet hat, der wurde bei der Post VR-Präsident. Seit der Sanierung mit Kapitalschnitt läuft das Geschäft bei Tornos rund und von Jahr zu Jahr besser.

    http://www.tornos.ch/invest-key-g.html


    Tornos ist jedenfalls ein Titel, den ich bestimmt länger im Depot behalten werde... :D

    Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

  • Tornos

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Mit + 5,4% liegt Tornos auch heute schön im Aufwind. :lol:


    So solls doch auch sein... :D Von mir aus kanns den ganzen Tag so weitergehen.. :D

    Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

  • Tornos

    Nicht alle Aktien fallen an roten Tagen. Wenn das Interesse an der Aktie gross ist resp. mehr Käufer als Verkäufer am Markt tätig sind dann steigt so eine Aktie eben trotzdem und das ist bei Tornos seit Mitte Februar der Fall. Als Hauptgrund gilt sicher der Konkurrent der 1 Million Aktien am Markt aufkaufen muss und natürlich die guten Aussichten von Tornos. *wink*

  • Tornos

    Meveric wrote:

    Quote
    Kann mir mal jemand erklären wie eine Aktie an roten Tagen steigen kann?

    Wenn ich bei Swissquote den Chart betrachte sind die Tage 26.02, 27.02, 28.02 rot und die Aktie ist trotzdem gestiegen.


    Close > Open = Grün

    Open > Close = rot


    Bei Up-GAPs die tagsüber etwas abverkauft wurden, kommt es vor das eine Kerze mit höherem Eröffnungskurs als Schlusskurs, also eine rote Kerze trotzdem einen höheren Close als die Kerze vom Vortag hat.


    Gruess

    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“


    Konrad Adenauer