OC Oerlikon

  • OC Oerlikon bleibt in Trübbach

    Die Firma OC Oerlikon Solar hat im Moment keine Pläne aus Trübbach wegzugehen. Dies sagte die Konzernleitung dem St. Galler Volkswirtschaftsdirektor Benedikt Würth am Montag in einem klärenden Gespräch.

    Letzte Woche kursierten Gerüchte, dass Oerlikon Solar das Rheintal verlässt und damit 600 Arbeitsplätze verloren gehen. Die Firmenleitung wollte diese Gerüchte damals weder bestätigen noch dementieren.


    Nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen von Oerlikon Solar gibt der St. Galler Volkswirtschaftsdirektor im St. Galler Tagblatt nun aber Entwarnung. Es gebe aktuell keine Pläne, den Standort Trübbach zu verlassen. Oerlikon Solar produziert im Rheintal Maschinen, mit welchen Solarpanels hergestellt werden können.



    Quelle:


    http://www.drs.ch/www/de/drs/n…-bleibt-in-truebbach.html


    **********************************


    Nächsten Montag kommen die Ergebnisse für 2011.....wäre schön wenn wir hier endlich mal NACHHALTIG über die 7 kommen!

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • hm das ist schön für die angestellten, und scheisse für die aktionäre! schade, das hätte einen schönen boost gegeben..


    naja ich bin trotzdem optimistisch für die zahlen am Mo, der CEO sagt ja selber dass Oc unterbewertet ist und da er einer zu sein scheint, der realistische aussagen macht wie etwa pauli von mbtn und nicht wie pphn(!) bin ich zuversichtlich, dass die zahlen ähnlich pos. sein werden wie bei sulzer (dort war der gewinn ja nur schlechter, weil sie letztes jahr noch von immobilienkäufen profitiert hatten, ansonsten gutes wachstum und profitabilität trotz währungseffekten).


    eben halt nur solar ist schade, dass es dort keine zukunftsweisenden news gibt..

  • ja, da gebe ich dir recht....bin auch gespannt auf die zahlen....nächsten montag wissen wir mehr.....!

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • Velopumpe lässt grüssen ....

    ...... ich will nichts behaupten, aber mein Bauchgefühl sagt zu mir, traue keinem Investor vor allem den hier!


    :stop::roll:

    Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen.

  • wer sagt denn, dass dieser Verkäufer bei guten Zahlen auch weiterhin bereit ist, zu CHF 7 zu verkaufen?


    wenn sich abzeichnet, dass immer weniger andere aktionäre mehr zu tiefen preisen um die 7 verkaufen wollen aufgrund der guten zahlen, kann er die titel genau so gut wieder bei 7.50, 8 oder noch höher wieder reinstellen.. (natürlich geht das auch in die andere Richtung bei schlechten news).


    hab das schon sehr oft erlebt, dass der brocken sich dann einfach auflöst und möglicherweise auch nur zur Abschreckung diente, weil ev. einer puts hatte o.ä.


    eilig hat ers auf jeden fall nicht die titel loszuwerden, denn zumindest ein teil der titel steht schon seit geraumer zeit dort.. man kann nur spekulieren.. :wacko:

  • mein bauchgefühl sagt mir, dass es sich hier wirklich lohnt geduldig zu sein...bin schon seit 4.- mit dabei.....dann waren wir mal bei knapp 8.-, dann wieder absacker unter 5.-.......nun gehts wieder in die richtige richtung.....



    ich bin sicher, wier werden hier belohnt und sehen dieses jahr noch die 8 oder mehr.....aber ja, ist meine ansicht und meinung ;) ich bleibe den OERL's treu.


    see you

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • ja, hoffen wir mal, die erwartungen der analysten werden erfüllt oder besser übertroffen...sonst wird das nix mit der rackete.....aber ich wiederhole mich zum x-ten mal: die geduld wird uns belohnen...bin ich überzeugt von!



    heute wäre ein schlusskurs über 6,90 toll....! good luck!

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • läuft sehr schön heute..... aktuell: 6,95..........schauen wir mal wies bis um 17.30 ausschaut :)



    GO GO GO OERLI's ...!! :)

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • ein bisschen provokant:



    heute oder morgen noch die letzte Möglichkeit, unter 7 zu kaufen ??? :D

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • sandrop......klar, ab 8 werd ich dann mal langsam drüber nachdenken...über 10 werden die pläne dann konkret ;)



    aber alles mit der ruhe....müssen zuerst mal soweit kommen...aber bin und bleibe drin... :)


    viel angenehmer als mit zockeraktien wie mondo, pphn usw..... :)

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • Ja, richtig.... 10.-- ist noch weit, aber langsam langsam... nur Geduld :smile:

    viel angenehmer als mit zockeraktien wie mondo, pphn usw ... Normalerweise investiere ich nicht in zockeraktien, aber mit pphn habe ich es versucht, und habe Glück gehabt :smile:

  • glückwunsch einfach immer

    glückwunsch ;) einfach immer schön vorsichtig ;)

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

  • Danke sehr ... aber von pphn bin ich letzte Woche raus, man muss nicht zu gierig sein ...

    Mit Oerlikon brauchen wir nicht viel Glück, die Firma arbeitet gut und die Zahlen, vermute ich, werden uns nicht enttäuschen. Mit Geduld werden wir die 8.-- sehen (hoffen wir) :smile:

  • hält sich schön....nun noch ein kleiner boost und mit etwas glück kommen wir ganz nahe an die 7 heute!!!



    bin gespannt was morgen läuft vor den zahlen....ausverkauf oder erst recht ein eindecken zu "günstigen" konditionen ???? es bleibt interessant

    An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten