Swiss Steel

  • @ Miguelito

    Miguelito hat am 11.10.2013 - 13:28 folgendes geschrieben:

    Quote

    @Link


    Kannst meine für 1.50 haben sobald du dich dann entschieden hast.


    Schönes Weekend

    Witzbold du. Wenn du dir nur nicht die Haare ausrupfst, wenn du die STLN bei 1.50.- verkauft hast und sie bei 2.- stehen. Die werden nicht sofort, aber irgendwann wieder über 2.- stehen.

    Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

  • Na ja zu Intraday 1.17 hats gereicht, fuer den Schlusskurs wohl eher noch nicht heute. Dann holen wir das naechste Woche nach. Gehe auch davon aus, dass wir die 2 eventuell wieder einmal sehen aber das wird dauern, dafuer sind mindestens 0.25 pro Aktie Gewinn noetig und das sehe ich eher noch nicht in den nächsten 12 Monaten aber wer weiss. War auch so gemeint, dass Link diese heute zu 1.50 haette haben koennen.

    Erfolg mit Verstand

  • Miguelito hat am 11.10.2013 - 07:37 folgendes geschrieben:

    ambitiös? ne, denke ich nicht, aber man sollte halt nicht einfach die zeitspanne nach der finanzkrise anschauen, denn seit 2008 wars ja bei stln immer turbulent. man sollte vor der finanzkrise schauen, da kam's schon das eine oder andere mal vor, dass der gewinn in dieser grössenordnung war, bei den etwas kleineren gewinnen, im zweistelligen mio-bereich, da hatte die unternehmung auch noch bei weitem nicht die grösse von heute, wenn man das aufrechnet, kommt's schon in etwa hin.


    @link


    den einstieg verpasst, wie? was? ist nicht dein ernst oder, also wenn du wirklich langfristig denkst, dann kommt's nun nicht wirklich drauf an ob du bei 1.00, 1.10 oder 1.16 kaufst...

  • Casino


    Je nach Anzahl, spiel es für mich wohl eine Rolle, ob man bei CHF 1.00, CHF 1.15 oder CHF 0.80 einsteigt.


    Langfristig? Das wäre?


    Nach der Kapitalerhöhung ist die Lage stabil, aber längst nicht gut.

  • Link hat am 12.10.2013 - 21:21 folgendes geschrieben:

    aber es reicht, damit die aktie steigt, ich meine, weshalb wurde auch das rating von standard & poor's angehoben, mit ausblick "stabil"...

  • Brunngass hat am 11.10.2013 - 08:45 folgendes geschrieben:

    Quote

    solange ein Schuldner Dir mehr als 8 % p.A. als Zins abliefert,scheint es mehr als gerechtfertig ihn als Freund zu respektieren.


    ( die Arroganz der Bänker schadet uns viel mehr als die Yankeesteuerinquisition. )

    @Brunz: Beziehe mich auf dein Posting vom 11.10- 8:45 Uhr-Wieso schreibst Du meinen schönen Namen anders ich bin die Ladycool und Dir sage ich auch nicht Brunzgass. Aber ich liebe die Kühe, das stimmt, trinke viel Milch. Deine etwas vulgäre Ausdrucksweise amüsiert mich ja eher aber ein Blödmann merkt nicht einmal wenn ich gleicher Meinung bin mit ihm. Nea

  • Brunngass hat am 11.10.2013 - 10:09 folgendes geschrieben:

    Brunngass: Denke das ist ein Machtkampf unter den Grossbanken wie z.B. UBS gegenüber Postfinance. Die werden sich aber für Ihre Kunden zu wehren wissen, angenommen dass sie die Aktien noch nicht ausgeliefert bekommen haben.


    Mir chönd ja dänn is Bett go brüele, wänn's am Mäntig abegheied, aber mer chönd ja au no wieder zuechaufe. Will die 1.25 isch ja nonig knackt.


    Und ich gehe mit Miguelito einig , dass sie sowieso weiter ansteigt. Denn Stillstand sehe ich noch nicht. Dieser könnte bei 1.40-1.60 sein. Eher bei 1.60. Dann halten und abwarten bis Februar. (Als anständiger Aktionär)

  • Ladycool

    herzlichen Dank für Deine Antworten.



    Die Brunngass wird wenn es früh dunkelt, tatsächlich auch mal zur Brunzgasse.


    Werde Deinen ehrlichen Namen NIE mehr verhunzen ( GROSSES PFAFINDEREHRENWORT )


    ABER: von wegen Milchtrinken,falls uns dieser Komplex in Japan um die Ohren fliegt,würde ich mit Milchtrinken eine kleine Pause einlegen,von 18 bis 18 000 Monaten ( je nach dem wie sich das Inventar um die Weltkugel verteilt).


    Müsste ich mich morgen zwischen Meyer-Burger und Schmobi entscheiden,kaufte ich trotz Japan,Schmobi.


    Aber da meine neuen Schmobi jetzt im Depot sind, bin ich völlig bedient.


    Aber es ist eine Grosse Genugtung für mich, das der Pauli heute im Tamediading, das sagt wovor ich im Cashforum vor viiiiiielen Jahren warnte.Aber Trends dauern immer länger als erwartet und so bleiben meinen Schmobis wohl Morgen im Depot.




    DIE GESCHICHTE IST ZU EILIG UM GERECHT ZU SEIN

  • Hier noch die aktuelle Beteiligungsmeldung der UBS vom 12.10.2013:

    http://www.six-swiss-exchange.com/shares...rs_de.html

    UBS hält 23.61% [Blocked Image: https://www.ebuster.ch/images/smilies/shok.gif]

    Leider ist die Meldepflicht bei Anrechtshandel wirklich sehr mühsam, da es schlichtweg nicht stimmt... Habe das am Beispiel der UBS auch noch nachgerechnet

    Anzahl Aktien und Bezugsrechte per 12.10.2013 im Besitz der UBS:
    27'885'590

    Anzahl Aktien vor Kapitalerhöhung: 118'125'000
    Anzahl Aktien nach Kapitalerhöhung: 945'000'000

    Anteil UBS mit Berechnung Aktien vor Kapitalerhöhung: 23.61%
    Anteil UBS mit Berechnung Aktien nach Kapitalerhöhung: 2.96%

    Also alles halb so schlimm von wegen die UBS überflutet nun den Markt mit Aktien...In den nächsten Tagen wir dann wohl auch eine Beteiligungsmeldung von verschiedenen Parteien erfolgen, dass die Beteiligungen wieder gesunken sind, d.h. dann nichts anderes, als dass die Beteiligungsquote der neuen Anzahl Aktien angepasst wurde.

  • Brunngass: Ich weiss, an der Brunngasse hatte ich mal ein Studio, weiter oben gewohnt, aber es ist mir zu teuer geworden. Dann noch, wieso bringst Du das Milchtrinken mit Japan in Zusammenhang? Wir haben doch liebe gesunde Kühe in der Schweiz, sie machen jetzt wohl eben den Alprückzug. Wie schön unser Traditionen doch sind, wenn sie es noch sind. Also die Milch hält mich jung und die Kühe bete ich an. Schöne Haut, schöner Body,. glaub's mir. Und Milch macht alles wieder gut., trinke die Milch mit Kaffee , u. Schwarztee oh ich lobe die Milch: Lioba

  • Ladycool hat am 13.10.2013 - 18:21 folgendes geschrieben:

    Quote

    Also die Milch hält mich jung und die Kühe bete ich an. Schöne Haut, schöner Body,. glaub's mir. Und Milch macht alles wieder gut., trinke die Milch mit Kaffee , u. Schwarztee oh ich lobe die Milch: Lioba

    Und baden tust Du nicht darin? Frühere Prinzessinnen haben doch jeweils noch in Eselsmilch gebadet. Die Milchbauern wären sicher froh um weitere Anwendungen.Mosking

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Kapi,

    Dir gehts ja gut!


    Hast denk Dein Scherflein bei Schmobi schon im Trockenen?


    Ich bin ja am Gstürm Schuld.Weil sich Ladycool als grosser Milchtrinker geoutet hat,wollte ich Ihn davor warnen weiter Milch zu trinken wenn uns Fukushima um die Ohren fliegt. Aber jetzt könnte er ja mit dem Kesseli zu einem Bergbauern dessen Kühe wegen dem Schnee bereits Heu fressen.



    Und hier geht es eigentlich um Schmobi, meine Prognose, vorläufig stetig steigend.



    (Die Banken werden uns viel höher oben versecklen)


    Und Du Kapi wohin geht die Kreuzfahrt ?

  • Schmolz + Bickenbach: Der Stahlhersteller macht den Inhabern der Anleihe über 258 Mio. € zu 9,875% mit Laufzeit bis 2019 ein Rückkaufangebot. Der Angebotspreis beträgt 101% des Nominalwerts zuzüglich aufgelaufener Zinsen. Zum Rückkaufangebot ist Schmolz + Bickenbach (STLN 1.14 6.54%) gemäss den Ausgabebedingungen nach dem anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 26. September vollzogenen Kontrollwechsel im Aktionariat verpflichtet. Das Andienungsrecht kann bis 8. November ausgeübt werden, sofern die depotführenden Banken nicht kürzere Fristen setzen. Die Rückzahlung findet am 15. November statt (Lesen Sie hier mehr).

    Besser reich und gesund als arm und krank!

  • Brunngass: Ich bin eine "Sie" Seid froh, wenn ihr schöne Frauen habt, und welche die das auch bleiben. Ist mir schon klar dass Männer wenig bis keine Milch vertragen. Deshalb muss man bei ihnen auch öfters wegschauen. Sie sind sowieso die Armen, mit ihrem Haarausfall.


    Fukushima , also Atom-Verseuchung werden wir nicht haben.


    Wenn ich heute mein Geld bei Schmobi bekomme, werde ich sobald als gut für mich, sofort wieder mit dem Gewinn + früherer Einsatz einsteigen, und das nicht zu knapp.


    9:17 Uhr. Hab es bekommen. Neuer Auftrag drin. YahooAlles gut bei Postfinance

  • Setzt heute schon die Konsolidierung ein?


    wenn sogar Ladycool die Gewinne einholt.


    1.20 wäre sowieso ende der Fahnenstange gewesen, jetzt kommt es halt schon etwas früher.


    20-30% Gewinn in wenigen Tagen lässt man sich nicht gerne entgehen, mit Sicherheit auch die Banken nicht.

  • Viele Anleger konnten letzte Woche noch nicht verkaufen, weil die neuen Aktien nicht korrekt verbucht waren.
    Deshalb lastet heute nun ein gewisser Druck auf den Kursen. Wird in ein paar Tagen vorüber sein und viele werden sich die Haare raufen, dass sie schon verkauft haben.

  • Weder am Freitag noch heute in der ersten Handelsstunde traten Bank "am Ring" auf. In den nächsten 2 -3 Wochen werden die Banken aber mit ihrer bewährten 3/3 Strategie (2/3 einer bestimmten Aktienanzahl verkaufen und 1/3 kaufen) aktiv und so ihre Bestände aktienkursschonend reduzieren.

    Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?