Von Roll

  • Von Roll

    Wenn ich diesen Thread richtig gelesen habe, ist eindeutig eine Mehrheit der Meinung, dass es mit VonRoll bald auch nach unten gehen wird, sobald die Übernahmeangebotsfrist vorbei ist. Wann genau läuft diese aus?

    Und warum denkt ihr, dass es dann abwärts geht? Einfach nur, weil der Gesamtmarkt in den letzten paar Tagen so stark korrigiert hat, oder gibt es noch andere Gründe?

    Ich bin nämlich im Moment ziemlich unschlüssig, ob ich meine Aktien verkaufen soll oder nicht, im Moment bin ich ca. 5% im Minus...


    grooze


    tinel

  • Von Roll

    aus swissquote:


    "Dennoch entspreche das Angebot den Mindestvorschriften, hielt die als Prüfstelle amtende Revisionsfirma BDO Visura fest. Die Mindestpreisvorschriften seien eingehalten. Auch die Übernahmekommission (UEK) stellte fest, dass das Pflichtangebot dem Börsengesetz entspricht. Die Angebotsfrist läuft bis zum 18. Januar."


    so nebenbei, längerfristig ist hier klar was zu holen... ausserdem, ich sag nur, umsatz- sowie auftragseingangszahlen, die sollten nächsten folgen... ausserdem sind wir ja bereits im 1. quartal, gut möglich, dass wohl bereits eine übernahme folgt...

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • Von Roll

    dobry wrote:

    Quote
    Gemäss FUW hat von Roll ein KGV 28,2, Börsen-Kapitalisierung 1'565 Mio. und Ertag 599 Mio.

    Diese Zahlen sind ein Indiz einer Ueberbewertung und Fanasie zählt momentan eh nicht. Sobald die Übernahmeangebot-Schonfrist vorbei ist geht es runter.

    Habe das Angebot für meine 10'000 Aktien angenommen.


    naja, wenn man auf diese zwei zahlen sieht, dann müsste rol ein p/e von unter 3 haben und nicht von 28.2.... :)


    dann ist da noch die frage, was für ein p/e die fuw berechnet? 07? ja- ist aber nicht relevant. 08 zählt. und wer weiss wie dies aussehen wird. wohl niemand wirklich, denn es werden ja akquisitionen folgen, die alles durcheinander wirbeln.


    klar ist phantasie mit dem titel dabei, aber die ist ja dahingehend gerechtfertigt, dass akquisitionen ja angekündigt sind. und wer weiss weiss. vielleicht wird der umsatz 08 nicht 650 mio sein sondern 950. und der gewinn wird vielleicht nicht 50 mio sondern 150 mio sein, oder vielleicht erst in 09. und dann wärs schnell schon ein p/e von 10 und nicht mehr 28. der markt hat ein teil dieser erwartungen verweggenommen.


    warum verkaufst du genau jetzt aufgrund dieses artikels? nicht sehr logisch, denn die multiples und die mktcap sind schon lang so. nicht erst seit heut. es hat sich ja in den letzten 2 monaten nichts getan und vorher war das p/e ja noch deutlich höher....

  • Von Roll

    tinel wrote:


    schau, die lage bei von roll hat sich nicht geändert. es gibt keine news, keine veränderungen. von roll steht immer noch bei 8.53 wie anfang dezember während die anderen nebenwerte deutlich abgegeben haben (mehr als 10%, in einzelnen fällen 30 bis 50%). darum ist es eigentlich nur logisch, dass von roll (vor allem bei dieser anhaltend schlechten stimmung) auch korrigieren wird.


    auf alle fälle gibts ja nichts zu verlieren. falls sie nicht fallen sollten, kann man wieder einsteigen. aber es spricht eigentlich nichts dafür, warum von roll nicht fallen sollte. schön wäre, wenn von finck die angebotsfrist verlängert, dann würde der kurs weiterhin stabil bleiben, vielleicht bist das gröbst überstanden ist. aber von finck ist der aktienkurs ja ziemlich egal, darum wird's das nicht geben.

  • Von Roll

    sunny wrote:

    Quote
    aber von finck ist der aktienkurs ja ziemlich egal, darum wird's das nicht geben.


    sorry, aber ich denke nicht, dass von finck der aktienkurs egal ist, im gegenteil, denn immerhin hat er eine beteiligung von 44%... das einzige was von finck mit von roll will, ist die firma auf ein hohes wachstumsniveau zu bringen um kohle, kohle und nochmals kohle zu machen... also steigende kurse...

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • Von Roll

    leute, der kurs interessiert ihn nicht. ob der kurs im ja/feb 08 jetzt auch korrigiert und 15% fällt spielt für ihn wirklich keine rolle. er hat ne beteiligung aufgebaut und wird diese (falls überhaupt) nicht unter 20 franken verkaufen. sein engagement dauert jahre. darum ist es doch für ihn völlig irrelevant, ob der kurs im jan/feb 08 jetzt plötzlich korrigiert oder nicht. (wenn er korrigiert, bietet sich für ihn eine chance, billiger weitere teile zuzukaufen.)


    er hat ein langfristiges engagement gestartet, kurzfristige tages oder wochenschwankungen interessieren daytrader und spekulanten. nicht aber investoren.

  • Von Roll

    ok, vielen Dank für die Rückmeldungen, ich glaube ich werde die Aktien heute verkaufen, davon ausgehend, dass der Kurs morgen nach unten korrigieren wird.


    Schönen Tag


    tinel

  • Von Roll

    habe mir das jetzt auch gründlich überlegt und bin zum entschluss gekommen sie anzudienen... habe mir dafür noch ein paar ROLPI geleistet... :)

  • Von Roll

    newbie wrote:

    Quote
    habe mir das jetzt auch gründlich überlegt und bin zum entschluss gekommen sie anzudienen... habe mir dafür noch ein paar ROLPI geleistet... :)


    wie lange hälst du denn aktien, 3 monate oder wie...


    bei von roll ist alles in ordnung, vorallem, wenn eine aktie zulegen kann, mit dem plan für die nächsten 5 jahre, mit übernahmen eine nach der anderen, dann ist es eben von roll...


    bsp: was hat sgsn in den letzten jahren gemacht, übernahmen, eine nach dem andern und was machen sie im 2008 (umsatz von 4,4 mia. auf 5 mia.), das geht dort genau so weiter... und wie hat sich der kurs entwickelt? genau, der ist heute 5x höher... und wer ist so debenbei auch bei sgsn dahinter, family von finck...

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • Von Roll

    es gibt sicher einige aktien die besser dastehen als vonroll und diese haben auch abgeschlagen..

    und sag mir wieso ich eine aktie halten soll, wenn ich überzeugt bin das sie kurzfristig (!) etwas in die knie gehen wird? dann verkauf ich sie lieber und kaufe sie mir später billiger zurück..

    rolpi ist für mich nur ein zock, mehr nicht..

    auch ich bin überzeugt das vonroll über jahre steigen wird..

  • Von Roll

    es gibt keine grund, warum von roll nicht auch korrigieren sollte. wirklich keinen. da hast du recht newbie. das ist risikolos, die aktien jetzt anzudienen und darum muss man's eigentlich machen.

  • Von Roll

    Gegen einen Einbruch spricht, dass sie jetzt immernoch bei 8.45 ist. Das Uebernahme-Angebot nützt ja den jetzigen Käufern eh nichts, also kann dies auch nicht mehr Grund für den stabilen Kurs sein.

    _________________

    Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

  • Von Roll

    dobry wrote:

    Quote
    Gegen einen Einbruch spricht, dass sie jetzt immernoch bei 8.45 ist. Das Uebernahme-Angebot nützt ja den jetzigen Käufern eh nichts, also kann dies auch nicht mehr Grund für den stabilen Kurs sein.


    sorry, wie meinst du das?

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • Von Roll

    falsch.. der kurs konnte gar nicht weiter sinken, weil: wenn er es getan hätte, hätte jeder sofort gekauft und sie für 8.53 angedient (sicherer gewinn).. bei 8.45 lohnt sich das noch nicht ganz wegen den courtagen, etc...

  • Ich vermute sogar der feine Herr Baron hat selbst den Kurs

    hochgehalten. Damit weniger Titel angedient werden. Ich glaube nicht dass von Finck glücklich ist wenn der Laden nächstens ganz ihm gehört.

  • Von Roll

    und wie will er das anstellen? aktien kaufen? dann kann er sie sich gleich andienen lassen... :)

    der markt selbst hält sie hoch... jeder würde sie für z.b. 8.20 kaufen wenn er weiss das er für sie mind. 8.53 bekommt (würd ich jedenfalls machen :) )...

  • Von Roll

    warum sollte er den kurs hoch halten müssen? durch das angebot von 8.53 (verkaufsangebot) konnte die aktie ja gar nicht sinken...

    "Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

  • Meine Lieblingsbeschäftigung

    die Liste der bezahlten Preise studieren.

    Falls ich als AHV-Rentner noch Oekonomie studiere, werde ich darüber doktorieren.

    Meiner Meinung nach kauft von Finck jedenfalls auf dem Markt ROL, und zwar von Hand. Während heute bei SLOG ein automatisches Kaufprogramm lief.