• UBS Call

    Profit exceeds forecast, but CEO Jamie Dimon — and investors — remain cautious about outlook.


    Wann hat eine Bank schon einen positiven Outlook gegeben, war im Herbst genau gleich und dann Rekordzahlen und da die Zinsen weiterhin niedrig bleiben, steht neuen Rekordzahlen wenig im Weg im Moment.


    Aber eben Börse hat nun mal wenig mit Logik zu tun.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • UDUBS

    Längerfristige UBS Option:


    UDUBS

    Verfall: 16.12.2011

    Leverage: 4.95

    Ratio: 20

    Geld/Brief: 0.01/0.02


    Da ich in den nächsten 2 Jahren mit einem Comeback der UBS rechne, habe jetzt einen Kaufauftrag bei 0.01 gegeben. -> mal schauen, ob ich die nächste Woche bekomme :)

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • Re: UDUBS

    Affliction wrote:


    Hallo Affliction


    ich kann mich natürlich irren,aber glaube kaum dass du die Option für 0.01 bekommst.Die Option wäre ja sonst 0.00(Geldkurs) zu 0.01(Briefkurs)gestellt.


    Gruss Pantaleo

  • UBS Call

    GoWild88 wrote:

    Quote
    Yep für 0.01 kriegst du nie eine Option die noch so lange läuft!

    Schau dir doch sonst mal noch UBLOA,UBSEO und UBLOB an auch alle interessant!


    da mögt ihr sogar recht haben.


    Ich werde mir mal ein paar längerfristige Optionen genauer anschauen und dann entscheiden.


    Mit etwas Geduld und vorallem Nerven denke ich, sollte hier (selbst bei 0.02 - 0.03) eine super Rendite drinliegen!

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • UBS Call Laufzeit 2 Jahre

    Für alle die auch längerfristig an die UBS glauben und an einer längerfristigen Investition interessiert sind -> Hier eine Gegenüberstellung von Call-Optionen mit Verfall Dezember 2011


    Option: UDUBS

    Emittent: CITIGROUP

    Verfall: 16.12.2011

    Leverage: 5.66

    Vola: 31.66%

    Ratio: 20

    Break-Even: CHF 33.30

    Geld/Brief: 0.01/0.02

    52W Tief: 0.02

    52W Hoch: 0.12


    Option: UBLOA

    Emittent: CREDIT SUISSE

    Verfall: 16.12.2011

    Leverage: 5.12

    Vola: 32.43%

    Ratio: 20

    Break-Even: CHF 30.50

    Geld/Brief: 0.02/0.03

    52W Tief: 0.03

    52W Hoch: 0.15




    Option: UBSEO

    Emittent: VONTOBEL

    Verfall: 16.12.2011

    Leverage: 5.05

    Vola: 32.79%

    Ratio: 8

    Break-Even: CHF 30.52

    Geld/Brief: 0.06/0.07

    52W Tief: 0.06

    52W Hoch: 0.32




    Option: UBLOB

    Emittent: CREDIT SUISSE

    Verfall: 16.12.2011

    Leverage: 5.53

    Vola: 32.68%

    Ratio: 20

    Break-Even: CHF 34.30

    Geld/Brief: 0.01/0.02

    52W Tief: 0.02

    52W Hoch: 0.12

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • UBS Calls Laufzeit 3 Jahre

    Hier eine Auswahl mit Verfall Dez. 2013:


    Option: UBLOE

    Emittent: CREDIT SUISSE

    Verfall: 21.12.2013

    Leverage: 4.25

    Vola: 31.72%

    Ratio: 20

    Break-Even: CHF 34.70

    Geld/Brief: 0.03/0.04

    52W Tief: 0.04

    52W Hoch: 0.15


    Option: UBSTL

    Emittent: DEUTSCHE BANK

    Verfall: 21.12.2013

    Leverage: 3.51

    Vola: 31.02%

    Ratio: 40

    Break-Even: CHF 25.80

    Geld/Brief: 0.04/0.05

    52W Tief: 0.04

    52W Hoch: 0.13

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • UBS Call Laufzeit 4 Jahre

    Und hier noch ein Call mit Verfall Dez. 2014


    Option: UBSTU

    Emittent: DEUTSCHE BANK

    Verfall: 21.12.2014

    Leverage: 2.82

    Vola: 31.99%

    Ratio: 35

    Break-Even: CHF 32.27

    Geld/Brief: 0.06/0.07

    52W Tief: 0.06

    52W Hoch: 0.17

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • UBS Call

    Nun stellt sich nur noch die Frage, wann die UBS wieder die "alten" Gewinne einfährt und sich die Aktie endlich richtig erholen kann. :)


    Auf jeden Fall lässt sich hier mit dem optimalen Einstieg sicherlich mehrere 100 - 1000% Rendite holen.


    Ich werde dann mal die Optionen durch den Simulator durchlaufen lassen und entsprechende Kaufkandidaten auf meine Watchliste setzen.


    Nächste Woche kommen ja bereits zahlreiche Zahlen der grossen US-Banken. Mal schauen, was für Bewegungen dort stattfinden werden.

    "Born with nothing.. - Die with everything!"

  • UBS Call

    bin auch am überlegen am Montag eine der 3 optionen ins depo zu legen:

    UBSJN

    UBSMB

    UBSZU


    Was meint ihr zu den 3?

    Ich habe Tinitus im Auge, ich sehe nur Pfeifen.

  • UBS Call

    Also die technische Verfassung von UBS sieht nicht gut aus und ein Rückfall daher auf 14,8 möglich.


    Generell harzt es weiter im SMI und unter dem Strich kommen wir nicht vom Fleck und die Gefahr eines Rückschlages besteht weiterhin.


    Timing ist das A und O bei den kurzfristigen Optionen und ich frage mich ob schon der richtige Zeitpunkt da ist.


    Wissen tue auch ich es nicht, gefühlsmässig bin ich für ab zu warten.

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

  • UBS Call

    Im Bereich 15.88 bis 16 liegt eine Unterstützung, denke nicht, dass diese fallen... wie gesagt, muss das Zahlenset jetzt mal überzeugen, aber ich bin noch skeptisch, ob diese im Februar überzeugen werden. Bin optimistischer bei den Q1 2010...werde also keine Posi beziehen vor diesen Zahlen... viel Glück denen, die es wagen.


    Ansonsten glaube ich daran, dass UBS bis ende 2010 im Bereich 20-25 stehen wird, sofern das Marktumfeld sich nicht verschlechtert.

  • UBS Call

    Die nächste Unterstützung ist dann bei 14.70.Leider habe ich nicht zugeschlagen als im Dez der Kurs kurz mal dort unten war, obwohl ich online gewesen bin.Sobald sie wieder unter 16 ist kaufe ich nach, aber nur die Aktie für längerfristig. Von Optionen würde ich die Finger lassen, vorallem wenn sie von der UBS heraus gegeben wurden. Diejenigen die bei UBSBQ drin waren, können ein Lied davon singen. Ich habe immer davor gewarnt. Nehmt leiber Minis. Die von Amro hebeln auch ganz schön Müsst einfach schauen, dass der KO genügend weit weg ist.

  • UBS Call

    .... ich hätte grosse Lust, eine grosse Posi UOBLA zu kaufen, sobald der Kurs vielleicht nächste Woche auf 15.30 zurückfällt und der Schein zu 0.02 zu haben ist. CHF 30.-- sollte doch zu erreichen sein in 2 Jahren?


    Was passiert aber, wenn die Leitzinsen angehoben werden in diesem Jahr? Wie stark und wie lange leidet der SMI? Das sind so Ungewissheiten, die einen wieder ein bisschen zweifeln lassen.

    Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

  • UBS Call

    +++ UBS: Durchgefallen.


    Die Bankaktie hat die Hoffnungen auf eine fortgesetzten Erholung nicht erfüllt. Über die letzten sechs Wochen hat sich eine Flagge gebildet, die die Notierungen bereits nach unten verlassen haben. Da das Flag lediglich als Konsolidierung zu werten ist, tritt die übergeordente Bewegung wieder in den Vordergrund. Sie weist südwärts. Auch die Indikatoren lassen eine fortgesetzte Schwäche erwarten. Die nächste nachhaltige Unterstützung bietet sich um 13.+++


    Technisch sieht es kurzfristig nicht gut aus, sollte aber mittelfristig intressante Einstiegskurse bieten.

    *wink*

    Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!