• UBS Option

    Hallo zusammen, habe eine Frage, habe 5000 Cal Optionen von der UBS, sind rund 35 Prozent im minus, was soll ich tun, Laufzeit ungefähr bis mitte Jahr 2010???????

    Besten dank für eure antworten

    stev2000

    Absolutern neuling in der Börsenwelt!

  • UBS Call

    Du musst dich halt seblbst frage wo du die UBS im Jahr 2010 siehst!


    Wenn du damit rechnest. dass die Unternehmung in 2 Jahren konkurs geht, dann verkaufe deine Optionen! Wenn du davon ausgehst, dass die UBS nocht stärker sein wird als vor der Subprime Krise oder sich generell wieder erholen wird, dann halte deine Option!


    Aber schlussendlich liegt es an dir! Wo liegt der Strike?




    Freundliche Grüsse

  • Re: UBS Option

    stev2000 wrote:

    Quote
    Hallo zusammen, habe eine Frage, habe 5000 Cal Optionen von der UBS, sind rund 35 Prozent im minus, was soll ich tun, Laufzeit ungefähr bis mitte Jahr 2010???????

    Besten dank für eure antworten

    stev2000


    Du musst selbst entscheiden, weil es dein Geld ist. Niemand kann dir Gewissheit geben. Es gibt da nur Wahrscheinlichkeiten, welche je nach Gewichtung der beeinflussenden Parameter verschieden ausfallen.


    Ich an deiner Stelle würde eine "technische Erholung" abwarten und dann die Dinger schleunigst loswerden. Am Montag werden deine Optionen vermutlich tiefer in der Verlustzone liegen.

  • Re: UBS Option

    stev2000 wrote:

    Quote
    Hallo zusammen, habe eine Frage, habe 5000 Cal Optionen von der UBS, sind rund 35 Prozent im minus, was soll ich tun, Laufzeit ungefähr bis mitte Jahr 2010???????

    Besten dank für eure antworten

    stev2000


    Wie sollen wir Dir eine Antwort geben wenn wir nicht wissen um welchen Call es sich handelt???

  • UBS Call

    Also erstmal danke für eure meinungen, ich bin eigendlich von der UBS scho überzeugt, nur was in amerika geschiht, gefällt mir nicht, darum bin ich so unschlüssig!


    Meine Option ist UBSRW mit Ausübungspreis 56.-

    Absolutern neuling in der Börsenwelt!

  • UBS Call

    Bei einem Strike von CHF 56 würde ich mir nicht so viel sorgen machen! In 2 Jahren kann so viel passieren, da könnte UBS wieder mit CHF 70 dastehen! Schlussendlich bleibt es deine Entscheidung, aber wenn du einen Warrant mit dem Verfallsdatum erst 2 Jahre später kaufst, solltest du langfristig ja überzeugt von der Aktie sein...


    Freundliche Grüsse

  • UBS Call

    Da es ohnehin eine Tatsache zu sein scheint dass Akien langfristig immer steigen, bez. höhere Kurse aufweisen, würde ich mir bei einem Strike von 56.-- und einem Verfallsdatum im Jahre 2010 ebenfalls keinerlei Sorgen machen. UBS könnte sogar per Ende 2008 schon wieder bei 70.-- und höher stehen. Dies insbesondere dann wenn sich herausstellt dass die Probleme der faulen Hypothekenpapiere gar nicht so hoch sind wie momentan allegemein angenommen wird.


    Gruss

    Dr.Zock

    Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

  • UBS Call

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    Da es ohnehin eine Tatsache zu sein scheint dass Akien langfristig immer steigen, bez. höhere Kurse aufweisen, würde ich mir bei einem Strike von 56.-- und einem Verfallsdatum im Jahre 2010 ebenfalls keinerlei Sorgen machen. UBS könnte sogar per Ende 2008 schon wieder bei 70.-- und höher stehen. Dies insbesondere dann wenn sich herausstellt dass die Probleme der faulen Hypothekenpapiere gar nicht so hoch sind wie momentan allegemein angenommen wird.

    Gruss

    Dr.Zock


    Ich würde mal sagen das noch ca. 10 Milliarten mehr kommen. Insgesammt also um die 25 Milliarden....


    Gruss SLIN.

  • UBS Call

    Slin wrote:

    Quote

    Dr.Zock wrote:


    Ich würde mal sagen das noch ca. 10 Milliarten mehr kommen. Insgesammt also um die 25 Milliarden....


    Gruss SLIN.


    Hey? Vergleiche die UBS Kurse nicht mehr mit der Vergangenheit. Wer einen Betrag von Franken elf Tausend Millionen zu den Zinsbedingungen eines Kleinkreditnehmers akzeptieren muss... :roll:

    Nach spätestens zwei Jahren wird dieser Notkredit in eine Aktienbeteiligung umgewandelt. Dies ist eine unerhörte Verwässerung der Aktiensubstanz und ein Betrug an den bisherigen Aktionären!!!

  • UBS Call

    marabu wrote:

    Quote

    Slin wrote:


    Hey? Vergleiche die UBS Kurse nicht mehr mit der Vergangenheit. Wer einen Betrag von Franken elf Tausend Millionen zu den Zinsbedingungen eines Kleinkreditnehmers akzeptieren muss... :roll:

    Nach spätestens zwei Jahren wird dieser Notkredit in eine Aktienbeteiligung umgewandelt. Dies ist eine unerhörte Verwässerung der Aktiensubstanz und ein Betrug an den bisherigen Aktionären!!!

  • habe ein wenig zugelegt

    CB18Y6 0.2 €


    anständige Kurssetllung und über SQ und Emittent bis 22 Uhr handelbar !


    Produktgattung Knock-out mit Stop-Loss

    Produktname Unlimited Turbo Bull

    Emittent Commerzbank

    Handelssegment

    Optionsart Call

    Basiswert (-kurs) UBS (14,67)

    Basispreis in [Währung] 20,6447 [CHF]

    Knock-out-Barriere 21,6800 :roll:

    Hebel 8,45 :D

  • UBS Call

    @alle


    Kann mir mal jemand erklären beim UBSIT , ob es einen gewissen UBSN Kurs (z.B. 21 oder tiefer) gibt der nicht unterschritten werden darf, damit man nicht alles verliert? Oder kann man den UBSIT liegen lassen (auch wenn der UBSN bis z.B. auf 15CHF runter gehen würde) bis er wieder satt im Plus ist.


    Ausübungspreis: 32.680813 CHF

    Break even: 33.89

    Verfall: 20-03-2009


    Also hat man noch genügend Zeit, oder? Wo liegt bei UBSIT das Risiko?


    PS: Hab bei 0.06 gekauft.....

    An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

  • UBS Call

    Grundsätzlich kannst du den liegen lassen, bis du grau wirst :lol: Nur ist ja das Problem bei Optionen, dass sie schneller an Wert verlieren/ gewinnen als ihr Basiswert. Und wenn er dann halt nichts mehr wert ist, ist er nichts mehr wert :lol: Und du kannst ihn in den Eimer werfen. Also von dem her, liegt eben einfach das Risiko allgemein bei Optionen, dass du einfach verstärkt an der Kursentwicklung teilnimmst.

    Edit: sorry, übersehen, dass der heute abläuft. Jetzt bin ich überfordert... wenn eine Option abläuft, wird sie dann wertlos, sofern man aus dem Geld ist? Denke schon. Also hast du wahrscheinlich gerade alles (?) verloren... Aber ohne Gewähr, kenn mich mit Optionen nicht so gut aus...


    Gruss


    Sepp