Zurich Insurance Group AG

  • Warten!

    Im Moment kann man mit Zürich FS am meisten gewinnen, wenn man wartet bis in den Sommer hinein. Zürich FS scheinen günstig und die langfristige gute Dividendenpolitik (über 5% Rendite)ist ein weiteres Kaufargument. Ich denke aber, dass Zürich FS im laufe der noch bevorstehenden Turbulenzen (Währungen, Griechenland, Umschuldungen, etc., etc.) noch weiter tauchen wird. Vor 215 auf keinen Fall kaufen. Aber ich vermute, dass es noch tiefer geht.


    Insbesondere müssen Sie noch tief in die Tasche greifen um meinen Zahnschaden (Unfall) zu zahlen. Allerdings streuben sie sich zu zahlen. Vermutlich sind sie bereits zahlungsunfähig?


    Karat

  • Re: Warten!

    Karat1 wrote:

    Quote
    Im Moment kann man mit Zürich FS am meisten gewinnen, wenn man wartet bis in den Sommer hinein. Zürich FS scheinen günstig und die langfristige gute Dividendenpolitik (über 5% Rendite)ist ein weiteres Kaufargument. Ich denke aber, dass Zürich FS im laufe der noch bevorstehenden Turbulenzen (Währungen, Griechenland, Umschuldungen, etc., etc.) noch weiter tauchen wird. Vor 215 auf keinen Fall kaufen. Aber ich vermute, dass es noch tiefer geht.

    Insbesondere müssen Sie noch tief in die Tasche greifen um meinen Zahnschaden (Unfall) zu zahlen. Allerdings streuben sie sich zu zahlen. Vermutlich sind sie bereits zahlungsunfähig?


    Karat


    ZFS ist jetzt durchaus kaufenswert -

    es geht ja bereits wieder nach Norden,

    so schnell kann man die Aktie nicht in die Knie`e

    zwingen *wink* 8) 8) 8)

  • ein klarer ...

    kauf, brauche hier nichts mehr hinzuzufügen. und im übrigen hat herr senn an der gv ausdrücklich erwähnt, dass die zürich gruppe keine griechische staatsanleihe besitze.... erwarte wieder höchststände wie in alten zeiten.


    gruss

    Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

  • Zürich ZFS

    Will sagen, kaufe ich ZURN heute, bekomme ich nächstes Jahr eine (vielleicht) Dividende unbekannter Höhe. Von der dieses Jahr ausbezahlten Dividende habe ich nichts.

    "Das Fass ist übergelaufen"

  • Zürich ZFS

    Aber falls sie diese Dividende weiter zahlen, dann kann die Aktie ohne weiteres auf 340 steigen, immer noch mit einer Dividende von 5%!

  • Zürich ZFS

    Erhielt dieses Jahr pro Share Sfr. 17.00 anfangs April........die Dividende ist mehr als gut und ich denke ZF wird diese nicht kürzen. So hält man die Shareholder bei der Stange. *wink*

    Immer der Nase nach

  • Zürich ZFS

    OK, danke für die Antworten. Finde Zürich einfach eine interessante Firma und Aktie. Bin auch rel. zuversichtlich, dass sie nur 10 Jahre nach dem Hüppi-Schlamassel nicht schon wieder in ein Fettnäpfchen treten. Hoffen wir das Beste! Shit happenz!?

  • Zürich ZFS

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Bin auch rel. zuversichtlich, dass sie nur 10 Jahre nach dem Hüppi-Schlamassel nicht schon wieder in ein Fettnäpfchen treten.


    Ich bin zwar ein grosser Fan von Zürich FS und habe die vor kurzem ausbezahle Dividene auch kassiert, aber was die Zukunft bringt bin ich mir nicht mehr so 100 %ig sicher ob sie diese ansprechende Dividene weiter zahlen können. Ich würde nämlich nicht ausschliessen, dass Zürich FS mit mindestens einen Bein, bereits im Fettnäpfchen drinnen steht. Wer so viel Kapital aus Prämieneinnahmen, etc. anlegen muss, wird bzw. muss wohl unweigerlich einen Teil davon etwas risikoreicher anlegen. Die kommenden Monate werden es zeigen.


    Karat

  • Zürich ZFS

    f423 wrote:

    Quote

    Karat1 wrote:


    auffallend, die art der beziehung zwischen frau bono zum tag .....


    *wink*

    Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

  • Zürich ZFS

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Kein schlechter Sprung heute um 2.5%!


    Einverstanden, allerdings nur für einen Tag.

    Erachte ZFS immer noch deutlich überbewertet (Geschäftsmodell,US-Risiken, Währungen, Zinsen, operative Leistung, neue Vertriebsrisiken D und Südamerika). Wird die Dividende bestehen ???

    Einen Kauf bei ca. 150.00 erachte ich als empfehlenswert.

  • Zürich ZFS

    Zurich stösst Teil ihrer nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten ab und unterstreicht damit ihre Strategie, Kapital freizusetzen




    Zürich, 15. Juni 2011 – Zurich Financial Services Group (Zurich) hat heute bekannt gegeben, dass eine ihrer nicht zum Kerngeschäft gehörenden Tochtergesellschaften in Grossbritannien, Zurich Specialties London Ltd, ihr Run-off Versicherungsgeschäft auf Swiss Re zum Buchwert übertragen wird. Diese Transaktion ist Teil der von Zurich angekündigten Strategie, die meisten ihrer nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten abzustossen. Damit soll Kapital in der Höhe von USD 1,5 Milliarden frei und neu eingesetzt werden, um sich auf den Ausbau von Zurichs Angeboten in ausgewählten Märkten zu konzentrieren. Es wird erwartet, dass bis zum Abschluss der Transaktion rund USD 360 Millionen regulatorisch anrechenbares Kapital von Zurich Specialities London Ltd an den Konzern zurückgeführt wird.


    Zurich Specialties London Ltd hat eine Vereinbarung unterzeichnet, ihr Run-off Versicherungsgeschäft auf Swiss Re zu übertragen. Das Portfolio besteht hauptsächlich aus Unternehmenshaftpflicht-Policen, die direkt oder auf Rückversicherungsbasis gezeichnet und durch Broker in den USA und in Grossbritannien platziert wurden. Zurich Specialties London Ltd hat seit 2005 keine neuen Policen mehr gezeichnet. Zurich und Swiss Re haben einen Rückversicherungsvertrag unterzeichnet, der Nutzen und Risiken dieses Portfolios per 1. April 2011 bis zum Vollzug der Transaktion von Zurich auf Swiss Re überträgt. Zurich wird rund USD 950 Millionen Bruttoaktiven und -passiven an Swiss Re übertragen.


    Der Abschluss der Transaktion unterliegt gewissen Bedingungen einschliesslich aufsichtsrechtlicher und gerichtlicher Bewilligungen. Die Transaktion wird keinen wesentlichen Einfluss auf die Kunden von Zurich Specialties London Ltd haben und die Vertrags- und Geschäftsbedingungen werden weiterhin gültig sein. Im Laufe des formellen Übertrags des Portfolios an Swiss Re wird Zurich alle betroffenen Kunden informieren

    Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

    Zitat:

    Hermann Josef Abs.

  • Zürich ZFS

    Zurich – Deutsche Bank bleibt bei Kaufempfehlung, Kursziel 162 (270).


    ???????????????????????????????????


    162 als Kaufziel? Bei einem aktuellen Kurs von über 210 ?

  • Zürich ZFS

    dangermouse wrote:

    Quote
    Zurich – Deutsche Bank bleibt bei Kaufempfehlung, Kursziel 162 (270).

    ???????????????????????????????????


    162 als Kaufziel? Bei einem aktuellen Kurs von über 210 ?


    denke mal das der cash guru 262 meint. hat wohl gestern einen über den durst getrunken :D