• Sansibar hat am 29.12.2020 12:53 geschrieben:

    Quote

    Babette hat am 29.12.2020 12:27 geschrieben:

    Nö,alles beim Alten, die letzten beissen die Hunde. Je höher das eingegangene Risiko, desto höher der Gewinn/ Verlust. Das wissen auch unser Hauptaktionäre, die jetztigen Passagiere wollen sehen. Es freut mich, dass so viele pessimistisch eingestellt sind, das sichert ein beträchtliches Kurspotential.

    Würdest Du bitte Deine obige Aussage so präzisieren, dass man sie verstehen kann? DANKE

  • aus den RLF-News vom 07.12.2020

    The clinical trial will continue to enroll patients through the anticipated early Q1 2021 announcement of top line data in order to amass as large a safety database as possible

    auf Deutsch:
    Die klinische Studie wird bis zur voraussichtlichen Bekanntgabe der ersten Ergebnisse im ersten Quartal 2021 weiter Patienten aufnehmen, um eine möglichst große Sicherheitsdatenbank zu erhalten.

    Wenn nun die Aufnahme weiterer Patienten abgeschlossen ist, dann schliesse ich daraus, dass die voraussichtliche Bekanntgabe der Ergebnisse kurz bevor steht.

    Die die heute verkaufen, haben was falsch verstanden....

    Eule

    "Die Feder ist mächtiger als das Schwert" Zitat von Edward Bulwer-Lytton

  • Die 0.340 bleiben hartnäckig ignoriert!

    Schade, das wäre ein schöner Wiedereinstieg geworden nachdem ich mit OCGN einen kurzfristigen Ausflug in gewinnbringende Titel gemacht habe (die Party ist aber schon wieder vorbei).



    Die Meldung zur intravenösen Studie von RLF-100 erachte ich weniger als Verzögerung als mehr als Bestätigung, dass nun bereits 196 Patienten in die Studie aufgenommen wurden. Man ist somit weiterhin im Plan.


    Für alle die bei Relief dabei sind, erhöht sich damit die Chance auf einen Kursanstieg wieder!

  • Ascim hat am 29.12.2020 14:34 geschrieben:

    Quote

    Dokumentiert für später. Nicht böse gemeint. Wünsche allen nur das Beste.

    Hey Ascim, Du hast mich verewigt, danke *ROFL* *ROFL*


    ich halte übrigens in Moment 450k RLF Aktien ...und inzwischen noch wenige von Big Rock-Neurorx merger. Dabei gehöre ich hier nicht zu den Reichen...


    Schönen Abend noch,


    Aloe

  • RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / Key word(s): Study
    30.12.2020 / 07:00


    Relief and NeuroRx Conclude Enrollment in their Phase 2b/3 Trial of RLF-100(TM) for Critical COVID-19 with Respiratory Failure

    Geneva, Switzerland and Radnor, Pa, USA, December 30, 2020 - RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief" or the "Company") and NeuroRx, Inc. today announced the conclusion of enrollment in the phase 2b/3 trial of ZYESAMI(TM) (previously RLF-100TM: aviptadil) for the treatment of Respiratory Failure in patients with Critical COVID-19 (www.clinicaltrials.gov NCT04311697). No drug-related serious adverse events have been reported as of today. Enrollment was increased from 165 patients in order to amass as large a safety database as possible. Top line data are expected in late January - early February 2021.


    "With FDA's authorization and the extraordinary dedication of our twelve clinical trial sites, we were able to take a drug not formulated or administered to patients in IV form since 2005 and advance it to the clinic in ten weeks. We hope that the highly encouraging results seen in the most critically-ill COVID-19 patients treated in our expanded access program can be replicated in patients who have Critical COVID-19 without an advanced comorbidity" said Prof. Jonathan Javitt, CEO and founder of NeuroRx, Inc. "The FDA did not agree to grant EUA, as applied for in September, based upon the open-label study reported earlier, but has advised us that they remain committed to working with us in the development of our product and will promptly review the forthcoming data from this randomized trial. Until that time, available stocks of ZYESAMITM (RLF-100TM) will continue to be administered under our Expanded Access Protocol and individual patient requests under Right to Try laws."


    Raghuram (Ram) Selvaraju, Chairman of the Board of Relief, said: "We congratulate NeuroRx on the successful completion of patient enrollment in this crucial pivotal clinical study and look forward to the top line results. Our fervent hope is for RLF-100TM to bring benefit to critically ill patients suffering the consequences of COVID-19 infection."

  • Die FDA hat nicht zugestimmt, EUA zu gewähren, wie im September beantragt, basierend auf der zuvor berichteten Open-Label-Studie, hat uns jedoch mitgeteilt, dass sie weiterhin bei der Entwicklung unseres Produkts mit uns zusammenarbeiten und die bevorstehenden Daten daraus umgehend überprüfen werden randomisierte Studie.


    Warten ist angesagt!

  • Autsch, seid vorsichtig...

    • Die Veröffentlichung der Topline-Ergebnisse wird Ende Januar - Anfang Februar 2021 erwartet.
    • Die FDA hat einer Zulassung für die Anwendung in Notfallsituationen ("Emergency Use Authorization"), die wir basierend auf der zuvor berichteten Open-Label-Studie im September beantragt haben, nicht zugestimmt.
    • ZYESAMI(TM) (vormals RLF-100(TM)

    VERZÖGERUNG, KEIN EUA, NAMENSÄNDERUNG...


    Bleibt vorsichtig.

  • Heisst leider keine Zulassung

    Heisst leider keine Zulassung vor Spätsommer. Die Wirkung muss somit noch bestätigt werden. Da sind massivste Zweifel angebracht. Somit fällt eine Notfallversorgung bis auf die Patienten mit Eigeninitiative ins Wasser. Ja, im Grunde vorbei. Big Pharma hat mit ihrem Impfstoff gewonnen.

  • Hausaufgaben wurden gemacht und dies genau nach FDA Regeln. Gut ist, das keine Vorwürfe gemacht werden können.


    Wir sind in Phase 3 und Ende Januar werden wir die Bestätigung haben. GEM und die Investitionen sind gemacht und dies zeigt das man überzeugt ist.