• Es gibt immer noch die Möglichkeit irgendwelchen Gerüchten in Foren und auf Social Media nachzugehen.


    Aber lassen wir das und stellen nüchtern fest, der Hersteller von OLPRUVA hat einerseits die Markteinführung noch nicht kommuniziert, andererseits nur am Rande erwähnt, wie viele bzw. wenige Wochen die zuletzt eingeschossene Liquidität reichen wird. Liquidität um Markteinführung etc. zu finanzieren plus woher die nächste Finanzierung kommt. Das wichtigste Datum das man kennt, das Rückzahlungsdatum der eingeschossenen Liquidität plus Zinsen. Die PR war geschickt - jetzt fehlt die Folgemitteilung zu Markteinführung und Verfügbarkeit. Dies als Hinweis dafür, dass auch Geld in die klamme Kasse fliesst. Nicht das dann der Termin 21.8. zum Eigentor wird und plötzlich Investoren das Gefühl haben, dass man Geld vorne hinein schiebt hinten raus zum CEO fliesst. Nicht das erste Mal übrigens, dass es Leute gibt die von Anfängerfehlern reden. Aus Sicht von Relief Therapeutics ist man sich das aber schon gewohnt, dass hier und dort kostspielige Anfängerfehler passieren. Also locker bleiben.

    Ich warte noch immer auf einen Beleg für auch nur eine deiner Aussagen. und nein, Hörensagen ist kein Beleg, schon gar nicht im Internet

  • Ich warte noch immer auf einen Beleg für auch nur eine deiner Aussagen. und nein, Hörensagen ist kein Beleg, schon gar nicht im Internet

    Versuche doch selber die Verfügbarkeit abzuklären. CEO Schelling sprach von Verfügbarkeit ab 5. Juli. Meine Quelle bestätigt diese Verfügbarkeit so nicht. In Social Media gibt es auch keine Quelle die aktuell die Verfügbarkeit bestätigt hat. Meine Quelle besagt auch, dass im Normalfall eine Verfügbarkeit offiziell und sehr zeitnah kommuniziert wird. Nun, da nicht bei mir jeder Tag zählt easy. Aussagen von Schelling sind sicher im Internet in Interviews oder offiziellen Medienmitteilungen nachzulesen. Ab... ist dazu ein dehnbarer Begriff😉

  • Promissory note extends cash runway into early Q3 2023


    OLPRUVA™ expected to be available by prescription in the U.S. beginning July 5th


    NEWTON, MA – June 26, 2023 – Acer Therapeutics Inc. (Nasdaq: ACER), a pharmaceutical company focused on the acquisition, development and commercialization of therapies for serious, rare and life-threatening diseases with significant unmet medical needs, today announced it has received $1,000,000 in funding in exchange for the issuance of an unsecured, subordinated promissory note for that principal amount to Christopher Schelling, the Company’s Chief Executive Officer and Founder, a member of the Company’s Board of Directors, and the beneficial owner of more than 10% of the Company’s outstanding common stock. Acer expects receipt of this funding to extend its cash runway into early Q3 2023.


    “This capital infusion will provide additional runway and allow us to continue to execute on our OLPRUVA™ launch and provide additional working capital for the ongoing clinical development of EDSIVO™ and other ongoing initiatives,” said Mr. Schelling. “We expect OLPRUVA™ will be available by prescription beginning July 5 in the U.S. for the treatment of urea cycle disorders (UCDs), involving deficiencies of carbamylphosphate synthetase (CPS), ornithine transcarbamylase (OTC), or argininosuccinic acid synthetase (AS).”


    The principal amount of the promissory note will accrue interest at a rate of 6% per annum, and all principal and accrued interest will be due and payable on the maturity date on August 21, 2023.



    Am 26. Juni wurde offiziell von 'voraussichtlich 5. Juli' gesprochen.

    Stand gestern 'keine Verfügbarkeit'.

    Stand heute bis Handelsbeginn 'keine Bestätigung über Verfügbarkeit'


    Dies ist interessant, weil in Sachen Liquidität diese offiziell auch nur bis frühes Q3 2023 bestätigt ist. Wobei 'this funding to extend its cash runway into early Q3 2023' zwar auch Interpretationsspielraum lässt - Verzögerungen werden aber nicht gerade für Ruhe sorgen mit Blick darauf, dass man seit Monaten damit beschäftigt ist, die für die jeweils kommenden paar Wochen zu sichern.

  • Ich bin sicher, die haben die Finanzierung absichtlich so kurzfristig gesichert weil sie keine Einnahmen und weitere Verzögerungen erwarten :S :S

  • Ich bin sicher, die haben die Finanzierung absichtlich so kurzfristig gesichert weil sie keine Einnahmen und weitere Verzögerungen erwarten :S :S

    Genau, der Schuss kann ja dann auch nicht nach hinten los gehen, wenn gut 2 Wochen nach der PR alles über den Haufen geworfen werden muss 😉


    Sollte die kurzfristige Finanzierung zu kurzfristig geplant gewesen sein, wird das schon bald Inhalt einer PR sein 🤣

  • Neue Corporate Presentation:

    August 2023

    https://relieftherapeutics.com/images/pdf/Relief-Therapeutics-Corporate-Presentation-080123.pdf


    -Olpruva Price liegt bei ~$600,000

    -Topline Daten der Leuppi Studie in Q4 2023

    -U.S. stock market exchange listing 2H 2023 unter Milestone sogar erst im Q4 aufgeführt.

    -Zur EMA Zulassung für Olpruva schweigt man immer noch.


    Operating cash flow breakeven by Q1 2026! Wurde um 1 Jahr nach hinten geschoben.

    Cash runway into 2024, bin ja mal gespannt wie man noch Geld auftreiben will für 2 Jahre...

    COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

    Edited 4 times, last by spidi_marco ().

  • Salamitaktik für Fortgeschrittene…

  • Ich habe diesen Montag der PR Abteilung von Acer Therapeutics ein Mail gemacht bezüglich Olpruva und Verfügbarkeit. Am selben Tag antwortete mir Harry Palmin das Olpruva noch nicht verfügbar ist, ich mich aber gerne registrieren könne. Diese Aussage wo keine Woche alt ist unterstützt meine These das eben Olpruva noch nicht verfügbar ist. Die Händler haben es wahrscheinlich schon auf ihren Homepage aufgeschaltet aber eben bestellen kannst du es, nur erhälst du es noch nicht.

    Kann dir gerne das Original-Mail weiterleiten oder du machst dir selbst die Mühe und machst ihm ein Mail. Ich verlasse mich nur noch auf offizielle Quellen und Aussagen. In den letzten drei Jahren wurden in den Foren zuviel "Unwahrheiten" mit nicht verifizierten Links und Quellen gepostet. Bin mir ganz sicher das Acer mit ihrer finanziellen Situation alles daran setzt so schnell wie möglich Olpruva verfügbar zu machen. Im Mai wurde es mal angekündigt das mid-June Olpruva verfügbar sei, wurde dann glaubs auf early July verschoben. Wenn es ja jetzt verfügbar wäre, dann hätte Acer ganz sicher eine offizielle PR gemacht und auf LinkedIn etc. Werbung gemacht. Man würde jegliche Werbetrommel anschmeißen, dass so schnell wie möglich Umsatz reinkommt.


    Noch etwas zu Relief wo nie darüber gesprochen wurde oder offiziell von Relief in einer PR mitgeteilt wurde, sondern im Jahresbericht 2022 stillschweigend erwähnt wurde:


    On February 28, 2022, Unimedica Laboratories Pvt. Ltd., India, sent APR a Notice of Certification under the Federal Food, Drug, and Cosmetic Act (FFDCA) related to the filing of an abbreviated new drug application (ANDA) for CAMBIA.

    While there can be no assurance, it is unlikely that Unimedica will get accelerated approval, and we reserve the right to seek to enforce our patents.


    Nur so von wegen Zusammenarbeit mit Indien...

    COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

  • Danke Spidi - richtig beobachtet. Es gibt eine Gruppe an Pusher, die bei jeder Gelegenheit die Daten über Relief missinterpretieren und verbreiten und recht viel Lärm in Netz verbreiten.

  • Hier kommen wohl gerade auch ein paar Aktionäre des Schweizer Unternehmens Relief auf die Welt

    Hier kann eigentlich nur auf die Welt kommen, wer bis jetzt hinter dem Mond gelebt hat.


    Der Deal bringt RLF im guten Fall das Investment zurück mit etwas Zinsen, aber vor allem dringend benötigtes Cash. Der Vorteil für Relief liegt in der Zeitschiene des Cash Flows.


    Im alten Modell wären dieses Jahr vielleicht ein paar hundert tausend geflossen, danach tiefe einstellige Mio Beträge. Und wenn OLPRUVA sich schwer tut, wäre eventuell in Summe noch weniger für RLF rausgekommen als jetzt.


    Interessant wird sein, ob RLF sich jetzt gleich um den EU Markt kümmert, oder erst mal abwartet, wie sich OLPRUVA in den USA relativ zur Konkurrenz behauptet.

    Ravicti ist in der EU für weniger als 10% des US Preises auf dem Markt.

    Nichts ist wie es scheint, wenn man nur mit einem Auge sieht

    Edited once, last by gertrud ().

  • Auf die Welt kommen?

    Der Markt sieht es, jedenfalls heute, anders als du💁

  • Spannend zu beobachten, während Acer noch keine offizielle PR zum neuen Vertrag veröffentlicht schnellt der Kurs auf +130%. Die Aktionäre sehen den neuen Deal demzufolge zu Gunsten von Acer Therapeutics.


    Warum man mit Acer neu verhandelte, selbst aber in Europa (EMA Antrag) untätig bleibt, zeigt einmal mehr wie Relief‘s Management wirtschaftet.

    COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

  • Spannend zu beobachten, während Acer noch keine offizielle PR zum neuen Vertrag veröffentlicht schnellt der Kurs auf +130%. Die Aktionäre sehen den neuen Deal demzufolge zu Gunsten von Acer Therapeutics.


    Warum man mit Acer neu verhandelte, selbst aber in Europa (EMA Antrag) untätig bleibt, zeigt einmal mehr wie Relief‘s Management wirtschaftet.

    Acer Therapeutics Reacquires Worldwide Development, Commercialization and Economic Rights to OLPRUVA™ from Relief Therapeutics, Excluding the Geographical Europe - Acer Therapeutics
    NEWTON, MA – August 30, 2023 – Acer Therapeutics Inc. (Nasdaq: ACER), a pharmaceutical company focused on the acquisition, development and commercialization of…
    www.acertx.com



    Zevra Therapeutics to Acquire Acer Therapeutics, Expanding its Rare Disease Portfolio and Adding Commercial Product - Acer Therapeutics
    Proposed acquisition of Acer for $15M in Zevra stock plus Contingent Value Rights (CVRs) and Zevra’s purchase of Acer’s secured debt in capital efficient…
    www.acertx.com

  • Spannend zu beobachten, während Acer noch keine offizielle PR zum neuen Vertrag veröffentlicht schnellt der Kurs auf +130%. Die Aktionäre sehen den neuen Deal demzufolge zu Gunsten von Acer Therapeutics.


    Warum man mit Acer neu verhandelte, selbst aber in Europa (EMA Antrag) untätig bleibt, zeigt einmal mehr wie Relief‘s Management wirtschaftet.

    Handelsvolumen ACER aktuell: über 110 Mio. gehandelten Aktien😵‍💫

  • Eines der Medikamente, das für das Aufrechterhalten der Lungenfunktion erprobt wird, enthält den Wirkstoff Aviptadil, eine synthetische Version des natürlich im Menschen vorkommenden Moleküls VIP. Das Schweizer Unternehmen Relief Therapeutics hat dafür in der EU eine Zulassung zur Behandlung von akutem Atemnotsyndrom (ARDS) und Sarkoidose, brachte es aber in Deutschland bislang noch nicht auf dem Markt. Der Wirkstoff wirkt u. a. antientzündlich und schützt bestimmte Lungenzellen (Alveolar Typ-2-Zellen) vor Virenbefall. Sie sind ein bevorzugtes Ziel von SARS-CoV-2 und für das Aufrechterhalten der Lungenfunktion besonders wichtig. Das Unternehmen NeuroRx führte nach positiven Labordaten mit Unterstützung von Relief Therapeutics in den USA eine Phase II/III-Studie mit schwer erkrankten Covid-19-Patient:innen (Symptome schweren Lungenversagens; beatmet) durch. Unter der intravenös verabreichten Therapie erholten sich die Patienten schneller von den Atemwegssymptomen. NeuRx hat daraufhin eine Emergency Use Authorization bei der FDA beantragt. Eine Langzeitstudie (1 Jahr Nachbeobachtung) mit Patienten:innen mit schweren Vorerkrankungen deutete darauf hin, dass VIP deren Überleben um 60% verbesserte. In einer anderen Studie mit schwer erkrankten Covid-19-Patient:innen zeigte Aviptadil allerdings keine Wirksamkeit. Relief Therapeutics hat zudem zusammen mit dem Unternehmen AdVita Lifescience in Saarbrücken eine Phase II-Studie mit einer inhalierbaren Formulierung des Wirkstoffs begonnen. Ziel ist auch hier, bei Covid-19-Patienten das akute Atemnot-Syndrom zu vermeiden.



    ......brachte es aber in Deutschland bislang noch nicht auf dem Markt


    Warum bringt Relief das Medikament nicht in Deutschland auf den Markt?