Idorsia N

  • Ich sehe eher Meldung: Gooing private, Clozel hat genug vermögende Privat Investoren gefunden

    Laden geht für Fr. 3.- Privat und von der Börse.

    Die Mehrheiten sind ja bereits bei Clozel


    oder andere Variante: Verkäufe ziehen an, Genug Einnahmen und keine Kapitalerhöhung


    oder Vermögende Private geben weitere Darlehen

  • Ich denke nicht das Clozel sich einfach so verabschiedet , da ist er zu verbissen. Variante 2 & 3 zusammen wird es sein. Ich sehe den heutigen Tag als Startschuss.

    Sie würden sich ja nicht verabschieden; bei einer Gooing private könnten sie mit weniger Druck weiter forschen. Aber auch ich denke wie pat, dass die Clozel's Idorsia weiterhin börsenkotiert sehen wollen. Also:


    Investoren müssen her oder eben eine Kapitalerhöhung. Aber bald neigt sich auch das Q4 dem Ende zu. Ich finde es unglaublich, dass so lange zugewartet wird. Aber irgend einen Grund muss es wohl geben...🤓

  • Sie würden sich ja nicht verabschieden; bei einer Gooing private könnten sie mit weniger Druck weiter forschen. Aber auch ich denke wie pat, dass die Clozel's Idorsia weiterhin börsenkotiert sehen wollen. Also:


    Investoren müssen her oder eben eine Kapitalerhöhung. Aber bald neigt sich auch das Q4 dem Ende zu. Ich finde es unglaublich, dass so lange zugewartet wird. Aber irgend einen Grund muss es wohl geben...🤓

    Clozel ist ein Vollblutunternehmer, auch wenn der momentane Aktiekurs eine andere Sprache spricht. Der Befreigungsschlag wird kommen. Der heutige Anstieg, war kein Zufall.

  • Clozel ist ein Vollblutunternehmer, auch wenn der momentane Aktiekurs eine andere Sprache spricht. Der Befreigungsschlag wird kommen. Der heutige Anstieg, war kein Zufall.

    Stimme ich zu. Aber:

    Auch bei Idorsia war heute der Anstieg nur dem Marktumfeld zu verdanken. Nach mir war es Zufall, doch🥴

  • Einbruch!!!

    Ein ! hätte auch gereicht😉


    Zum Einbruch: immer wieder die gleiche Story. Der Markt sorgt sich um eine KE mit Bezugsrechte. Aber ist das neu?🫤 Jedenfalls sehen die Clozel's aktuell keine Notwendigkeit irgendwas in diese Richtung zu planen oder ist die Vorbereitung bereits schon voll im Gang?💁

  • Idorsia kann ja noch die zukünftigen milestone payment von vamorolone verkaufen. Die haben einen zukünftigen Wert von bis zu 500 mio. Wenn der Partner von Santhera => Catalyst diese für ca. 250 mio inkl. dem 10% Santhera Aktienpaket übernimmt, ergibt dies eine win win Situation… Idorsia hat die Finanzprobleme vorerst gelöst und die Amerkaner sparen zukünftig viel Geld…

  • Heute die Meldung das UBS unter 3% bei IDIA ist.

    Vorher war 9.54% am 6.11.

    am 3.11. war noch über 10%.


    Kann jeder denken was er will aber sehe hier klar noch weitere value in steigenden Kursen

    UBS ist wohlbekannt seit Jahren auf der Short Seite von IDIA. Die Schwankungen die du beschreibst, sind Meldungen infolge der Aktien welche die UBS sich ausleiht. Dazu kommt, dass jeder UBS Kunde der Idorsia Aktien besitzt, sehr wahrscheinlich die Aktien der Bank unbewusst andient, d.h. die Bank shortet dessen Kunden Aktien mit deren eignen Aktien. Die Bank gewinnt somit doppelt: zapft sie doch Depotgebühren ab, und dan shortet sie mit den Kundenaktien gegen die Kundendepots. Ich habe meinen Banken verboten meine Aktien auszuleihen, dasselbe sollte jeder der Aktien besitzt auch tun, wenn er nicht ein Vollidiot ist, oder der Bank kündigen.

    In any given moment we have two options: to step forward into growth or step back into safety.

    A. Maslow

  • So bin bei Idorsia auch Aktionär.

    Denke hier ist noch Value drin

    Sobald sich die Leerverkäufer zurück ziehen müssen wenn news kommen.

    :love: :love: :love: :love: 8) 8) 8) 8) :love: :love: :love: :love:

    Nur mit "Denken" kommt man aber meistens nicht weit.

    Jedenfalls: Was war dein Anreiz die Aktie zu kaufen? Nur weil die Aktie auf den ersten Blick so "günstig" aussieht? Dann hättest du wohl auch noch ams-OSRAM kaufen können😉

  • Immer diese Sprüche von Leerverkäufen - Hirngespinste - diese Firma demontiert sich doch selbst dazu braucht’s keine Leerverkäufer.

    Kann man sehen wie man will. Fakt ist aber, dass Idorsia doch so ziemlich leer verkauft wird.


    Hat eigentlich niemand bemerkt wie die Aktie heute bei Börsenschluss stark gekauft wurde? Wie ist dieser Anstieg zu erklären? Leerverkäufer die die Aktie langsam aber sicher wieder zurück kaufen? Das waren übrigens um +/- 17:30 über 1 Mio.🧐

  • Hat eigentlich niemand bemerkt wie die Aktie heute bei Börsenschluss stark gekauft wurde? Wie ist dieser Anstieg zu erklären? Leerverkäufer die die Aktie langsam aber sicher wieder zurück kaufen? Das waren übrigens um +/- 17:30 über 1 Mio.🧐

    Richtig. Gestern Abend um 17:30 Uhr wurden ca. 800'000 Stk über Marktpreis gekauft. Ob dies lediglich zur Kursstabilisierung diente!?

  • Kann man sehen wie man will. Fakt ist aber, dass Idorsia doch so ziemlich leer verkauft wird.


    Hat eigentlich niemand bemerkt wie die Aktie heute bei Börsenschluss stark gekauft wurde? Wie ist dieser Anstieg zu erklären? Leerverkäufer die die Aktie langsam aber sicher wieder zurück kaufen? Das waren übrigens um +/- 17:30 über 1 Mio.🧐

    Doch nicht😵‍💫🤡

  • Gründer von Actelion und Idorsia – Das Traumpaar der Schweizer Wirtschaft kämpft um sein Vermächtnis
    Die Biotechfirma Actelion machte Jean-Paul und Martine Clozel reich. Ihrem Schlafmittel-Start-up Idorsia droht nun der Konkurs. Den Gründern bleiben wenige…
    www.tagesanzeiger.ch


    Artikel vor 2 Tagen im Tagesanzeiger.


    Mal sehen ob das Schlafmittel noch aus dem "Schlaf" findet und der Umsatz hell wach einfährt.


    :love: :love: :love: :love: 8) 8) 8) 8) :love: :love: :love: :love:

  • Nur mit "Denken" kommt man aber meistens nicht weit.

    Jedenfalls: Was war dein Anreiz die Aktie zu kaufen? Nur weil die Aktie auf den ersten Blick so "günstig" aussieht? Dann hättest du wohl auch noch ams-OSRAM kaufen können😉

    Im Unterscheid zu AMS Osram ist der Anker Aktionär mit viel Geld und Herzblut dabei.

    bei AMS Osram haben das Management und Vorstände nicht gerade viel Aktien.

  • Immer diese Sprüche von Leerverkäufen - Hirngespinste - diese Firma demontiert sich doch selbst dazu braucht’s keine Leerverkäufe

    Alle Biotech Firmen sind in einem schwierigen Umfeld. Und genau dort sind die Leerverkäufer wie Geier. Aber nicht alle Biotech werden zur Leiche, darum ist ein Zock jederzeit bei einigen wohl möglich.