Wohnort Zürichsee

  • Ich muss vermutlich demnächst aus beruflichen Gründen von Bern in den Kanton Zürich ziehen und da ich mich in Zürich absolut nicht auskenne, erhoffe ich mir Tipps von euch.


    Mein zukünftiges Leben wird sich um die Ortschaften Stäfa, Wädenswil und Glattbrugg (in dieser Priorität) drehen. Und natürlich Zürich selbst mit seinen Einkaufsmöglichkeiten, Flughafen und Zugverbindungen.


    Knackpunkt sind Stäfa-Wädenswil, denn die liegen auf gegenüberliegenden Seiten des Zürichsees.


    Grundsätzliche Frage: Welche See-Seite bietet ein besseres Preis-Leistungsverhältnis: Ost oder West?
    Ist meine Annahme richtig, dass: "Je weiter man von der Stadt Zürich weg ist, um so besser ist das Preis/Leistungsverhältnis von Wohnungen/Immobilien?"


    Macht es Sinn, im Norden des Zürichsees (also Zürich, Küssnacht, Wollishofen) zu leben oder doch besser weiter unten in der Gegend um Rapperswil-Jona, Pfäffikon, um gute Verbindungen sowohl nach Stäfa als auch Wädenswil zu haben?


    Wo ist das Leben günstiger? in Küssnacht oder in Stäfa? In Wollishofen oder in Wädenswil?


    Gibt es grundsätzliche Unterschiede zwischen Ost- und Westufer?


    Als Autofahrer tendiere ich persönlich für einen Wohnort entweder Nähe Zürich oder Nähe der Brücke Rapperswil-Jona-Pfäffikon.


    Als Zugfahrer sind Frau und Tochter eher für Nähe Zürich.


    Schlussendlich stellt sich noch die Frage nach der Stadt Zürich selbst: Genial für ÖV aber ein Horror für Autofahrer. ;)


    Falls jemand aus der Zürichsee-Gegend stammt, wäre ich für Tipps dankbar.

  • Nur so nebenbei Küssnacht liegt am Rigi und Küsnacht am Zürichsee. Und herzliches Beileid, dass du in den Kt. Zürich ziehen musst.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

  • also ich war die letzten jahre, ua. am bau tausender Wohnungen rund um zh tätig.


    die seite von meilen/männedorf/forch/stäfa gefällt mir besser als seite Wädenswil/Horgen.


    wäre auch besser für flughafen/glattbrugg fahrten, über kosten kann ich nicht viel sagen, müsstest halt mal steuern KT zh und sz vergleichen. Schindelegi oft ü dem nebel...

  • MarcusFabian hat am 23.11.2013 - 08:26 folgendes geschrieben:

    Quote

    Ist meine Annahme richtig, dass: "Je weiter man von der Stadt Zürich weg ist, um so besser ist das Preis/Leistungsverhältnis von Wohnungen/Immobilien?"

    ich würde eher sagen es kommt auf Lage und standart drauf an. klar city/küsnacht ist ein eigenes thema.


    miete oder kauf, alt oder neu bau...

  • Hab gerade ein PN bekommen von einem Leser, der zwischen "Goldküste" und "Pfnüslküste" unterscheidet, wobei Goldküste die Ost- und Pfnüslküste die Westseite ist. ;)


    Seine Argumentation ist schlüssig: Während an der Goldküste die Immopreise recht hoch sind, während die Infrasturktur eher bescheiden ist, gibt es an der Pfnüselküste (also der Seite Wollerau, Horgen, Wädenswil) die Autobahn, gute Einkaufsmöglichkeiten bei vergleichsweise günstigeren Preisen.


    Damit wäre für mich mal das Ost-West-Gefälle geklärt: Sprich, der Unterschied zw. Ost- und Westküste. Zwischen Wollerau und Küsnacht.


    Was ich noch nicht weiss: Wie sieht es aus mit dem Nord-Süd-Gefälle? Ist meine Annahme richtig, dass die Preise mit der Nähe zur Stadt Zürich steigen bzw. mit Entfernung zu Zürich sinken?


    Wenn ja, wie ist es dann mit der "Brücke" bei Rapperswil-Jona? Schliesslich hat Rapperswil-Jona ja eine Schlüsselrolle inne für all jene, die von Stäfa nach Wädenswil oder umgekehrt reisen wollen?
    Ist es grundsätzlich richtig, anzunehmen, dass die Preise von Zürich aus gegen Süden langsam abnehmen, um dann mit Nähe an Rapperswil-Jona wieder zuzunehmen?

  • Ich möchte mich zunächst bei allen Schreibern für ihre Kommentare bedanken. Ihr wart sehr hilfreich. Und, ( Nebukadnezar) auch lehrreich, so habe ich doch vom Unterschied zw. Küsnacht und Küssnacht erfahren ;)


    Ich werde das Thema vorerst auf Eis legen, da es für mich im Moment (in den nächsten 5 Monaten) nicht mehr relevant ist.