Wir wollen das alte Forum zurück

  • Wer will auch wieder das alte Forum zurück?

    Jeder, der dafür ist, dass das alte Forum wieder aufgeschaltet werden soll, der soll doch bitte auf den grünen Pfeil drücken, alle anderen auf den roten!

    Dieses neue Forum ist total unübersichtlich und es macht überhaupt keinen Spass mehr, hier mitzulesen!

    Mal schauen, bei wie vielen "Grünen-Pfeil-Klicks" etwas unternommen wird! :help:

    Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

  • Zyndicate hat am 22.12.2011 - 17:38 folgendes geschrieben:

    Quote

    Dieses neue Forum ist total unübersichtlich und es macht überhaupt keinen Spass mehr, hier mitzulesen!

    Spass..?


    Das Forum ist schlicht SCHEISSE geworden ... :cool:



    weico

  • Man ist das eine Scheisse dieses neue Forum.



    Ich finde gar nichts mehr, schade, ich hatte immer Freuda am Forum aber so kotzts mich an.

    Geht mit Gott, aber geht!

  • weico hat am 22.12.2011 - 20:21 folgendes geschrieben:

    Ich sehe das Ganze sehr positiv.
    Die Zeit die ich vor dem Compi verbringe und im Forum lese, ist auf ein Minimum geschrumpft. Das freut vor allem meine Frau.

    :kissing:

    Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

  • Voting bis jetzt 20 : 1 (ich

    Voting bis jetzt 20 : 1 (ich tippe mal auf einen Admin):bye:

    Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

  • Ich denke, bis in einigen Wochen sind die Bugs behoben.


    Das meiste sind ja Darstellungs/Einstellungsfragen...nur eine Frage der Zeit. Ich bin da Optimist :)

  • Sprichwort: Der ungeschickte

    Russisches Sprichwort: Der ungeschickte Handwerker schimpft über sein Werkzeug.


    Trotzdem, selbst nach mehreren Tagen sehe ich noch keinen Benefit. Mit der Suchfunktion findet man alles, ausser das Gesuchte.



    Auszug aus Pigor Nieder mit IT


    ♪ ♫ Ich will kein neues Betriebssystem wenn das alte noch geht!
    Diese permanente Nötigung zur Neuerung. Zur Zwangsbescheuerung
    Ohne wirkliche Verbesserung.
    Verfluchte Upgrades! Ihr Nachfolgemodelle fahrt zur Hölle!
    Wenn ein verpickelter IT-Crack geschmäcklerische neue Grafiken ausgeheckt
    Deine Lieblingsfunktionen abgespeckt oder vom Desktop weg in den Background verbannte.
    Sie sind weiß wo,
    und man braucht Wochen für die Wiederherstellung des Status quo - ante. ♫ ♪


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Zyndicate hat am 23.12.2011 - 10:02 folgendes geschrieben:

    Quote

    Ich habe jetzt mal dem Admin geschrieben! Mal schauen, wie lange es geht, bis etwas unternommen wird!!!

    Ich bedanke mich für deinen Einsatz, du machst das kompetent und engagiert. Obwohl ich erst kurz in diesem Forum bin, hat mir die alte Version ebenfalls viel besser gefallen, sie war übersichtlicher und gefühlt persönlicher.


    Dir und allen Usern schöne Festtage

    THAT`S MY SECRET I`M ALWAYS BULLISH

  • Liebe Leute

    zum alten Forum zurückkehren ist keine Option. Wie aber bscyb richtigerweise feststellt, sind es einzig Darstellungs- und Einstellungsprobleme, die wir in der nächsten Zeit (bis Ende Januar) verbessern werden.

    Mit der alten Software wären wir schon sehr bald an Grenzen gestossen, die in jedem Fall eine neue Lösung erforderlich gemacht hätten. Die derzeitige Lösung mit der neuen Software hingegen ist zwar momentan noch nicht perfekt, hat jedoch viel grösseres Potential und lässt uns mehr Spielraum zum Weiterentwickeln. Das Endziel wird die ultimative Community-Plattform sein.

    Bis dahin hoffe ich auf eurer Verständnis und eure Geduld. Für eure wertvollen Feedbacks bedanke ich mich weiterhin herzlich und wünsche allen schöne Festtage und einen guten Rutsch!

    festliche Grüsse

    Phil Bühler, cash

  • Ich bin weder für die alte noch für die neue Lösung:


    Am einfachsten und billigsten wäre es doch gewesen, eine der vielen Gratis-Foren-Sofware zu nehmen. z.B vBulletin. Die sind tausendfach bewährt, bieten alle Features, die wir brauchen, sind übersichtlich und lassen sich dennoch im Design individuell anpassen.

  • MarcusFabian hat am 23.12.2011 - 16:15 folgendes geschrieben:

    Quote

    Ich bin weder für die alte noch für die neue Lösung:


    Am einfachsten und billigsten wäre es doch gewesen, eine der vielen Gratis-Foren-Sofware zu nehmen. z.B vBulletin. Die sind tausendfach bewährt, bieten alle Features, die wir brauchen, sind übersichtlich und lassen sich dennoch im Design individuell anpassen.

    Cash muss das Rad neu erfinden :biggrin:


    (und die Löhne der vielbeschäftigten IT-Mitarbeiter rechtfertigen)

    3) Φιλαργυρία

  • MarcusFabian hat am 23.12.2011 - 16:15 folgendes geschrieben:

    Quote

    Am einfachsten und billigsten wäre es doch gewesen, eine der vielen Gratis-Foren-Sofware zu nehmen. z.B vBulletin. Die sind tausendfach bewährt, bieten alle Features, die wir brauchen, sind übersichtlich und lassen sich dennoch im Design individuell anpassen.

    Woher weisst du, dass sie das nicht machen? Man sieht einem fertigen Forum nicht unbedingt an, was genau drin ist.


    Ich könnte mir vorstellen, dass nach korrektem Anpassen der tausend verschiedenen Optionen dieses Forum wieder okay wäre. Dazu braucht es natürlich Zeit. Natürlich hast du Recht, dass es äusserst ungeschickt war, das neue Forum reinzustellen und dann gleich für ein paar Tage unter dem Weihnachtsbaum zu verschwinden.


    Gruss
    fritz

  • fritz hat am 27.12.2011 - 18:15 folgendes geschrieben:

    Quote

    Woher weisst du, dass sie das nicht machen? Man sieht einem fertigen Forum nicht unbedingt an, was genau drin ist.

    Schau den Quellcode z.B. dieser Webseite an. Der Fachmann (bin keiner) sieht da vermutlich schon etwas, z.b. www.rdsf.org . fritz hat sicher recht, von Null aus haben die das nicht geschrieben.

    "Das Fass ist übergelaufen"