Schweizer Aktien und CHF, November 2011

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    marabu wrote:



    Ich habe so ein flaues Bauchgefühl, dass sich da irgendetwas zuspitzt, ich weiss nur nicht was. Wir kommen wieder in die Nähe von August/September-Gefilden. Aber es besteht natürlich überhaupt kein Grund zur Panik.


    The Final Countdown?

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ich sehe ein Bermuda-Dreieck zwischen den Staaten/Konzernen/Wirtschaft.

    Es gibt kein Entrinnen mehr!

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Am 3.November 2010 wurde das QE2 eingeleitet und dauerte bis Ende Juni 2011.


    Am 3.Nov.2010 stand der S&P500 bei 1180/1190.

    Heute stehet der Index 15/25pkte unter dem Level vom 3.Nov.2010!!!


    Bernanke wird nicht lange auf sich warten lassen.


    Die nächste Intervention/QE3 steht vor der Tür.

    Bei Notierungen des S&P500 zw.1075/1100 "muss" er Eingreifen und er weiss das.


    Interveniert er nicht, geht es nach einem kurzen rebound ab 1075/1100 auf ca. 1200 um dann ca. 40% einzubrechen auf bis zu 674 pkte.!!!!

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    marabu wrote:



    Ich habe so ein flaues Bauchgefühl, dass sich da irgendetwas zuspitzt, ich weiss nur nicht was. Wir kommen wieder in die Nähe von August/September-Gefilden. Aber es besteht natürlich überhaupt kein Grund zur Panik.


    The Final Countdown?

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Du weisst offenbar so manches nicht.

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Minerva wrote:

    Quote
    Du weisst offenbar so manches nicht.


    So ist es.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Wir stehen in Europa in einer Art Kapitulationsphase. Der Bogen ist schon stark gespannt. Entweder schnellt der Pfeil bald davon oder der Bogen wird überspannt und zerbricht.


    Jetzt sind wir definitiv in der Kauf-Zone. Bei weiteren Abgaben weiter langsam Häppchen um Häppchen zukaufen. Die Suppe wird nicht so heiss gegessen, wie sie gekocht wird!


    Trotz Allem: what a wonderful world! :D

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    asr4ever wrote:

    Quote


    Seit 2007 so viel eingebüsst, viel geändert hat sich nicht wirklich, oder wurde alles viel schlimmer...nein......Vieles Schlimme liegt hinter uns.....


    Das Schlimmste kommt ja erst, die Börse ist der Zeit immer ein paar Schritte voraus. Wobei das Schlimmste gar nicht so schlimm sein muss, sondern auch einfach ein Schritt zurück zur Normalität sein kann.


    Gruss

    fritz

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    fritz wrote:

    Quote
    Das Schlimmste kommt ja erst, die Börse ist der Zeit immer ein paar Schritte voraus. Wobei das Schlimmste gar nicht so schlimm sein muss, sondern auch einfach ein Schritt zurück zur Normalität sein kann.

    Gruss

    fritz


    Ich finde deine Zeile sehr gut geschrieben und sollten vielen enttäuschten Investoren Mut machen! Was heute gegen Börsenschluss bei einzelnen Titeln nach unten abging, war schon fast ein Sell-Off und ist in dieser Heftigkeit klar übertrieben! Trotzdem kann das noch 2 bis 3 Tage so weitergehen, denn in der Börsenpanik herrscht ja bekanntlich besonders häufig Kopflosigkeit.


    Ich denke, die Normalität wird auf tiefem Niveau zurückkehren und Titel wie STLN, KUD, EFGN oder PPHN werden dann schnell wieder 20 -30% "teurer". Allerdings ist die Liste der Kaufkandidaten mittlerweilen recht lang und die Auswahl entsprechend schwierig.

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Ok wir haben Krise, trotzdem eine Anfrage! Welche Kurse sind in den nächsten 6-12 Monate wohl drin bzw. möglich? Bitte kommentieren!Hier ein paar Beispiele:


    Aktuell. In 6-12 Mt


    Efgn. 5.7x. 12

    Pphn. 3.7x. 10

    Logn. 6.6x. 12

    Gam. 9.4x. 13

    Ubs. 9.8x. 14

    Cs. 19.xx. 30




    Realistisch oder träumerisch?

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    asr4ever wrote:


    Keiner! Wieso sollte es up gehen! Schreibe es seit Monaten, in diesem Thread möchte keiner die Wahrheit hören, dann dürft ihr halt fühlen!


    @igwt


    Werde bei Zeit dir mal einen Backtest erstellen mit deinen Jahreszeiten Theorie, kann dir aber jetzt schon sagen das sie nicht Positiv ist! Chart hatte ich mal gepostet, die grössten Downer der Geschichte fingen fast alle genau in dieser Jahreszeit an.


    Viel Spass weiterhin

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Obwohl der SMI (wie auch andere Indizien) heute wohl grün eröffnen werden, traue ich der Sache nicht: Es sind noch viele Puts ausstehend! Somit wird der SMI sofort einbrechen!

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Es ist ein positives Zeichen, wenn die deutschen Bondrenditen steigen! Das ist einfach realistischer. Zusätzlich fallen die Spreads zu den andern Bonds. Das allgemeine Zinsniveau steigt. Dies entspricht auch der zunehmenden Teuerung. Jetzt muss nur noch die EZB mehr Geld ins System pumpen (Draghi, stop draging your feet!) , um die Teuerung am Laufen zuhalten, und das Ganze sieht wieder viel freundlicher aus!

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Jetzt muss dann bald was positives geschehen, sonst kommts dann noch dicker, wenn einmal die Sept/Okt.-Tiefs unterboten werden! :roll:

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Jetzt muss dann bald was positives geschehen, sonst kommts dann noch dicker, wenn einmal die Sept/Okt.-Tiefs unterboten werden! :roll:


    :lol: :lol: :lol:


    Ich liebe deinen Thread, besten dank für deine Unterhaltung muss an dieser Stelle mal gesagt werden :!:

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    asr4ever wrote:

    Quote
    Ok wir haben Krise, trotzdem eine Anfrage! Welche Kurse sind in den nächsten 6-12 Monate wohl drin... Realistisch oder träumerisch?


    Träumerisch sind alle Grossbanken-Titel wie CS oder UBS!

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Zw. 17:30 und 17:45 h ging der SMI noch zügig in die Knien!

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    GoWild88 wrote:

    Quote

    in_God_we_trust wrote:


    :lol: :lol: :lol:


    Ich liebe deinen Thread, besten dank für deine Unterhaltung muss an dieser Stelle mal gesagt werden :!:



    Noch ist es nicht so weit und ich denke, es wird nicht so weit kommen. Vielleicht ab nächsten Mai.


    Ueber's Wochenende wird ein Plan ausgeheckt und am Montag der Welt präsentiert. Das gibt dann für mindestens ein paar Tage einen Aufwärtsschub an den Börsen.

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Morgen rot, Schang kaufen goot! :)


    Morgen grün, Schang abwarten tüün!

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    Nachdem D gegen Eurobonds ist, rechne ich, dass D bald abgestuft wird. Wäre ein weiterer Knaller!

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • Schweizer Aktien und CHF, November 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    Ueber's Wochenende wird ein Plan ausgeheckt und am Montag der Welt präsentiert. Das gibt dann für mindestens ein paar Tage einen Aufwärtsschub an den Börsen.


    Das Problem ist eben das du nicht denkst, sondern hoffst und glaubst. beide Sachen gehören nicht an die Börse sondern irgendwo in die Kirche.


    Erholung nach oben gibt es immer wieder, Nur werden die Verluste nicht weg gemacht dadurch, sie dienen nur dazu weiter zu sinken! Finde dich langsam damit ab, wir haben das Tief noch lange nicht gesehen!


    Aber bitte weiter schreiben, sonst fehlt mir etwas zum lachen :lol: !