SMI im August 2011

  • Re: Das sogar noch ein MF,

    Brunngass wrote:

    Quote
    sich vom SMI aufs Kreuz legen liess und vorzeitig zum Einstieg blies, ist ein starkes Zeichen.

    Dass es ganz ganz ganz (mit vielen Rückschlägen )


    leise leise aber nachhaltig eher wieder obsi gehen wird.


    Wir brauchen mehr Indikationen (National Banken und Regierungen) um dazu eine klare Aussage machen zu können.


    Die Damen und Herren in diesem "Club" pflegen sich nicht im "Unterland" zu bewegen. Schon gar nicht "down town Switzerland" oder wie das Kaff am Zürisee neuerdings heisst.


    Muttu warten - oder selber denken - was Du tun würdest. Aha - so machen wir es - vue ?


    Marcus Fabian (MF) hat sich keineswegs auf sein Kreuz legen lassen. Er hat das immer in Relation zum Ganzen gesetzt. Bitte das zu berücksichtigen. Danke.


    Aber die geschminkten Mädchen und Bubis am Television oder die Schlagworte der diversen "Abschreiber" in der Presse - sind interessant. Aber keiner von denen ein Investor.


    Hattu gesehen ? Nicht "tickets" schreiben - selber Kohle schaufeln.


    Die Karten werden nochmals gemischt, schrieb ich schon einmal. Just watch.


    Sorry - if I am right.


    Tea trinke ich auch manchmal - die kannst Du rauchen.

  • KEYNES oder nicht - immer die selbe Frage ...---... same old

    MarcusFabian wrote:


    Für "locals" ist aber eine Inflation da.




    Deine zentrale Botschaft besteht darin, dass wir einfach Gold kaufen sollen.

    Wer Deine Worte (wie ich) ernst nimmt, wird Dich schätzen müssen. Denke ich.

    Aus Deinen Worten lese ich etwas wie von einem belesenen Keynianer (Theorien von KEYNES).

    Nicht Kenianer wie die Obama an den Tea-Partys gerne bezeichnen.

    KEYNES wurde damals (per Zufall oder nur zum Bleistift) ja auch bei den Verhandlungen ausgeschlossen – mit relativ perfiden Mitteln. Typisch für diese Zeit – aber heute ist es nicht viel anders.

    „Wenn ein Einzelner mehr spart, steigt sein Vermögen und sein Zinseinkommen. Machen dies alle, sinkt die Güternachfrage, und somit Produktion, Beschäftigung und Einkommen, sodass die gesamtwirtschaftliche Sparsumme unverändert bleibt.“

    Als dann die Vorwürfe bzw. der Abschuss kam, sagte er :

    „In the long run we are all dead“.

    Aber die politischen, weltweiten “Annäherungen” der letzten Jahre, konnte er nicht sehen können.

    Die Welt ist nicht grösser geworden, aber dennoch etwas näher.

    Eine „schnelle Lösung“ wie z.B. einfach ein par Yankee Bombers schicken, geht wohl in den nächsten Jahren kaum noch. Denke ich nur.

    Aber genau dort „verlöten“ ja die ihre Kohle.


    National Interest.


    Die anderen löten auch noch – nur wir nicht.


    Ich jasse zwar nicht mit einem Schweizer, welche den Mund zur Gabel führt, aber wohl mit einem Nigger, welcher die Gabel zum Mund führt.

    Die Schweiz müssen wir nur halten, wenn die Qualität bestehen bleibt.

    Und die sind wir.

    Also rennen wir nicht herum wie verrückte Hühner.

  • Re: kleine Rechenaufgabe

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    in_God_we_trust wrote:


    Wobei ich noch hinzufügen will, dass wir in der Schweiz für 5 CHF ein Brötchen kaufen können, während es in allen Dollarländern für 5 USD einen sättigenden, z.T. üppigen, Lunch gibt!


    Meinst Du das, als üppiges Essen für Kinder für nur 5 US Dollars ?

  • Re: KEYNES oder nicht - immer die selbe Frage ...---... same

    camel corner wrote:

    Quote


    Quote:


    SUPER! Deine Beitäge machen das lesen hier zum Vergnügen!

    André

  • SMI im August 2011

    bin ich der einzige der in seinen Beiträgen Mühe hat einen zusammenhang zu finden? :lol:

    In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

  • SMI im August 2011

    Sesto wrote:

    Quote
    bin ich der einzige der in seinen Beiträgen Mühe hat einen zusammenhang zu finden? :lol:


    Sogar David Lynch hätte wohl Mühe... und der ist ein Meister dieser Kunst.

  • SMI im August 2011

    btw, die Gerüchte über das Abschmieren der Societe General sind anscheinend widerlegt! 8) (sorry falls das schon jemand gepostet hat und ichs überlesen habe)


    aus fuw.ch:


    AKTIENFOKUS/Bankenwerte europaweit auf Erholungskurs - SocGen +5,82%

    11.08.2011 11:00


    FRANKFURT/PARIS/LONDON (awp international) - Die am Vortag europaweit gebeutelten Bankenwerte haben sich am Donnerstag in einem freundlichen Markt etwas erholt. Der Stoxx 600 Banken legte um 3,09 Prozent zu und zählte damit zu den stärksten Branchenindizes. Derweil stieg der europäische Leitindex EuroStoxx 50 gegen 10.40 Uhr um 2,68 Prozent auf 2.211,52 Punkte.


    Titel französischer Banken, die am Vortag aufgrund von Gerüchten um die Kreditwürdigkeit des Landes eingebrochen waren, führten den EuroStoxx 50 an. Credit Agricole gewannen 7,69 Prozent auf 6,540 Euro, Societe Generale (SocGen), die vortags zeitweise mehr als 20 Prozent eingebüsst hatten, kletterten um 7,80 Prozent auf 23,910 Euro. Auch am deutschen Markt konnten die Bankenwerte zulegen. Commerzbank kletterten als bester Dax-Wert um 6,65 Prozent auf 2,100 Euro, Deutsche Bank verteuerten sich um 2,76 Prozent auf 29,565 Euro. Am Mittwoch war es für beide Titel um mehr als sieben Prozent abwärts gegangen. Der deutsche Leitindex lag am Donnerstag mit 3,09 Prozent auf 5.787,04 Punkte im Plus.


    BÖRSIANER SPRECHEN VON GEGENBEWEGUNG


    In London gewannen etwa Lloyds Banking Group 3,71 Prozent auf 32,007 Pence, auch HSBC Holdings und Royal Bank of Scotland (RBS) legten überdurchschnittlich zu. Im spanischen IBEX-35-Index fanden sich Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) mit einem Plus von mehr als vier Prozent in der Spitzengruppe wieder, in Mailand entwickelten sich Intesa SanPaolo und Unicredit gleichfalls sehr fest.


    Börsianer sprachen von einer Gegenbewegung. Ein Marktstratege verwies darauf, dass SocGen-Chef Frederic Oudea sämtliche Spekulationen um sein Haus zurückgewiesen hatte. Der Konzern hat mittlerweile auch die Finanzmarktaufsicht AMF eingeschaltet. Zudem hatten die Ratingagenturen Fitch und Moody's mitgeteilt, dass sich der Ausblick für Frankreich nicht geändert habe.


    CHEUVREUX: GERÜCHTE SIND DEMENTIERT


    Auch Cheuvreux-Analyst Pascal Decque unterstrich in einer Studie, dass die Gerüchte des Vortages offiziell dementiert worden seien. Die Societe Generale habe ihre in der vergangenen Woche vorgelegten "robusten Resultate" bestätigt. Noch wichtiger sei, dass das Haus erneut betont habe, künftig solide Zahlen erwirtschaften zu wollen. Bei der SocGen stelle eine mögliche Kapitalerhöhung zur Erreichung der Basel-III-Ziele das grösste Risiko dar. Dies dürfte aber eingepreist sein. Decque bewertet die Titel mit "Outperform" und einem Kursziel von 45,00 Euro.


    Etwas kritischer beurteilt Analyst Matt Spick von der Deutschen Bank die Lage. Die Titel europäischer Banken seien insgesamt trotz der jüngsten Kursverluste noch immer nicht auf einem Niveau, dass bei früheren Abwärtszyklen ein Kaufsignal ausgelöst habe. Am deutlichsten eingepreist seien die derzeitigen Risiken, darunter auch die Möglichkeit einer Rezession, in Grossbritannien, Italien, Deutschland und Frankreich. Generell sei angesichts der extremen Marktsituation eine konventionelle Bewertung dieser Aktien schwierig bis unmöglich.

  • SMI im August 2011

    Sesto wrote:

    Quote
    bin ich der einzige der in seinen Beiträgen Mühe hat einen zusammenhang zu finden? :lol:


    Ich auch - ich suche die immer zwischen den Zeilen - aber sogar dann kann ich die nicht finden.


    Er ist kein Banker, sonst müsste er jetzt sofort kaufen - oder verkaufen.


    Die faule schweizer S.. hockt doch im Heli.


    Typisch.


    Zwischen den Zeilen lesen ist auch eine Kunst.


    Take it slow - take it easy - but take it.


    And remember, we have several ways.

    Deutsch

    Romantsch

    Italieniesch oder

    Französisch


    English sprechen die Inselaffen.


    Denen verkaufen wir jetzt Feuerlöscher für die Queen und Wasserwerfer für die Strasse, zum putzen.


    Sorry - es ist ja nicht Sonntag - für meine Witze.


    Receive my Swiss Kiss - einfach Schweizer bleiben.

    Keep cool - girls and boys.

  • SMI im August 2011

    Sesto wrote:

    Quote
    bin ich der einzige der in seinen Beiträgen Mühe hat einen zusammenhang zu finden? :lol:


    Das Problem hatte ich am Anfang auch. Unterdessen habe ich das gelöst, ich lese diese Beiträge gar nicht mehr. *wink*


    Gruss

    fritz

  • KISS THE GREEN BACK - HOLE 19

    Simsalabim wrote:

    Quote

    Sesto wrote:


    Sogar David Lynch hätte wohl Mühe... und der ist ein Meister dieser Kunst.


    Who the fuck is David Lynch ? Ich kenne nur Merrill :)

  • SMI im August 2011

    camel corner wrote:

    Quote


    Meinst Du das, als üppiges Essen für Kinder für nur 5 US Dollars ?


    Epic parental FAIL ;)


    camel corner wrote:


    Endlich mal jemand, der Romanisch nicht vergisst :)


    Die RUAG hätte sicher auch noch ein wenig Munition für die Bobbys ... oder halt die anderen Freaks.

  • SMI im August 2011

    fritz wrote:

    Quote

    Sesto wrote:


    Das Problem hatte ich am Anfang auch. Unterdessen habe ich das gelöst, ich lese diese Beiträge gar nicht mehr. *wink*


    Gruss

    fritz


    Was ich witzig finde: bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass cc mit einem weiteren Account Beiträge schreibt? Da gibt so ein bestimmtes Wort, das kommt nur von ihm bzw. das hab ich kürzlich noch bei jemand "anderem" gelesen. Dessen Beiträge sind allerdings verständlich. Spannend, spannend.

  • SMI im August 2011

    fritz wrote:

    Quote

    Sesto wrote:



    Das Problem hatte ich am Anfang auch. Unterdessen habe ich das gelöst, ich lese diese Beiträge gar nicht mehr. *wink* 


    :lol:

    Der fritz gefällt mir immer besser. Wenn seine Beiträge nur nicht immer so negativ wären! :?


    Du bist wohl ein geborener Pessimist? Ein Buster Keaton!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • SMI im August 2011

    fritz wrote:

    Quote

    Sesto wrote:


    Das Problem hatte ich am Anfang auch. Unterdessen habe ich das gelöst, ich lese diese Beiträge gar nicht mehr. *wink*


    Gruss

    fritz


    Ich lese beinahe alle Deine Beiträge.


    Das ist jedoch langsam langweilig, weil Du, Fritz the Cat - scheinbar im jedem Forum herumfurtzt.

    Sorry Fritz.

    We know.

  • SMI im August 2011

    Simsalabim wrote:

    Quote


    Sogar David Lynch hätte wohl Mühe... und der ist ein Meister dieser Kunst.


    Glaube ich nicht, denn: z.B." Mulholland Drive","Lost Highway", "Wild at Heart".sind doch noch ein anderes Kaliber.


    Aber ja! gehört nicht hierher. Sorry.

  • SEIEN WIR EHRLICHE BANKERS ODER INVESTOREN

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    fritz wrote:



    :lol:

    Der fritz gefällt mir immer besser. Wenn seine Beiträge nur nicht immer so negativ wären! :?


    Du bist wohl ein geborener Pessimist? Ein Buster Keeton!


    Die meisten von uns - ehrlich auch ich - schreiben doch, um zu schreiben. Was unser Hirn ja gerade so her gibt.


    Seien wir ehrlich zu uns. Es ist unser Hirn.

    Marcus Fabian eröffnet und bringt immer die schönsten und besten Blumen für uns, jeden Beginn zum Monat.


    Aber Fritz "kotzt" in allen Foren herum, negativ.

    Wollen wir ihm helfen ?

    Yes - bring us ideas and money too.


    Gratis Tip an Fritz: "Do not fuck the cut - learn English....... :lol: sorry - jetzt schiesst Du alle Kamele ab...."


    The others too.


    Let the Fritz run against the wind.


    I do it whyle sailing not against, but with the wind.


    Or with high speed, across the wind.


    Glaubt nicht was die Presse gerade heraus-bubied.


    Paris wird den Turm behalten.

  • SMI im August 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Der fritz gefällt mir immer besser. Wenn seine Beiträge nur nicht immer so negativ wären! :?


    Dann musst du nur in anderen Themen lesen. *wink* Zum Beispiel bei Gold bin ich schon lange positiv eingestellt. Und wenn du noch ein paar Jahre wartest, dann wirst du sehen, dass ich auch bei Aktien positiv denken werde (dann allerdings nicht mehr bei Gold...). :D


    Gruss

    fritz

  • SMI im August 2011

    Simsalabim wrote:

    Quote

    fritz wrote:


    Was ich witzig finde: bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass cc mit einem weiteren Account Beiträge schreibt? Da gibt so ein bestimmtes Wort, das kommt nur von ihm bzw. das hab ich kürzlich noch bei jemand "anderem" gelesen. Dessen Beiträge sind allerdings verständlich. Spannend, spannend.


    Nein - ich (cc) tue das nicht.


    Ehrenwort - bin keine YTube tussie.


    Wenn Du wüsstenst, wer ich wäre, würdest Du nur "Danke" sagen. Normalerweise schreibe ich nicht für Bubis. Aber lernen müsst ihr ja von den Alten - oder auf die Gasse mit Euch.


    Klartext: "wer sollte der "Andere" sein ?"

    Eben genau solche Aussagen (falsch und Spekulationen) führen zu falschen Annahmen.

    Ich poste nur und in diesem Forum.


    Das kann per IP-Adressen nachgewiesen werden - Du Pfeiffe. Rauche Dich selbst. Ich mache solche spiele gar nicht mit - ausser Dir das zu schreiben. Du liegst total falsch. The rest is yours.


    Ich geniesse meinen Aufenthalt in der Schweiz auch, gerade weil es solch ein Arschloch wie Dich gibt.

    Ich habe nämlich auch nur eines, meines.

    Also achte ich auch Deines. Arschloch. Vue - gesehen?

    Zwischen den Zeilen lesen - Du Kamel.