SMI im August 2011

  • SMI im August 2011

    k3000 wrote:

    Quote


    Das war im April. Hast du auch noch ältere news?


    Du hast recht, wenn man dem Link folgt steht dort, dass es aus dem April stammt.

    Ich hab's auf der Zerohedge Frontpage gelesen.

  • SMI im August 2011

    Auch so etwas, was man derzeit in US-Kommentaren häufiger liest: "Warum dürfen Frankreich und Grossbritannien ihr AAA-Rating behalten aber wir nicht?"


    Vielleicht kommt's ja noch zu weiteren Downgrades.


    Dagong (chinesische Rating-Agentur) hat die USA mittlerweile bereits auf A heruntergestuft (also die fünfthöchste Stufe - AAA, AA+, AA, AA-, A)

  • SMI im August 2011

    simon23 wrote:

    Quote

    in_God_we_trust wrote:


    Cool, Frühling mag ich eh... Was werden denn das für Nachrichten sein?

    (Habe auch ein Göttikind und vielleicht mit Hilfe deiner Prognosen, wer weiss...)



    Ich werde für Dich beten, dass Du Deinem Göttikind dieses Jahr einen grösseren Batzen schenken kannst! :)


    Ja, was es im Frühling eben für gute Nachrichten gibt. So z.B. das Wetter wird nächste Woche schöner und wärmer. Oder z.B. die Dividende wird in gleicher Höhe ausbezahlt wie letztes Jahr, oder sogar erhöht. Oder es ist wieder ein neuer Chip entwickelt worden, der die doppelte Menge auf einen Quadratmillimeter unterbringen kann. Oder die Firma hat mit der und der. Oder mehr Produktivität oder so. Wenn man auf tiefem Niveau steht, das wir jetzt mit viel Qual vorbereiten, dann sieht die frühere Normalität wie ein schöner Traum aus! Wenn man aus dem Unglück kommt, erscheint die Normalität wie das höchste Glück!

  • SMI im August 2011

    Ramschpapierhaendler wrote:


    Der CAD hat sich seit einem Jahr ggü. dem USD zeitweise um über 10% aufgewertet, die letzten Tage aber wieder ziemlich verloren.

    Könnte es sein, dass Kappeler die handelsgewichtete Aufwertung der jeweiligen Währungen meint und nicht Entwicklung ggü. CHF?

  • Nach Abstufung der US-Bonität

    Quote:


    Na da werden wohl am Montag noch weitere Börsen in die gleich Richtung stürzen...

  • SMI im August 2011

    TeeTasse83 wrote:

    Quote
    Bezüglich Return bist Du YTD warscheindlich einiges besser unterwegs als ich.

    Gruss



    Ungefähr -5%. :oops:

    No risc no fun. :?

    Wer wagt, gewinnt! :)


    Ich habe etwas Neues gelernt. Früher dachte ich, der SMI sei mit 6900 noch lange nicht bei 9000, wie vor den Krisen.


    Jetzt weiss ich es besser. In Dollar gerechnet war der SMI mit 6900 auf über 11000 Punkten sehr stattlich bewertet!

  • Re: Nach Abstufung der US-Bonität

    Casino wrote:

    Quote

    Quote:


    Na da werden wohl am Montag noch weitere Börsen in die gleich Richtung stürzen...


    ich hoffe dass es net weiter runter geht!

    ich glaube eher, dass die verluste der saudi börse die nachgeholten verluste vom donnerstag und freitag sind, da ja die börse in vielen islamischen ländern am freitag geschlossen sind.

    Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.

  • SMI im August 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    k3000 wrote:



    Herumgenörgelt ist das falsche Wort. Ich würde sagen, Ron Paul hatte verdammt recht!


    Danke übrigens für die vielen interessanten Links!


    Lies "End the Fed", dort sind alle Hearings mit Ron Paul und Bernanke und Greenspan drin.


    Hier die "Ron Paul"-Hymne für Dich:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Auch cool "if you google Ron Paul"-Song:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    natürlich auch die "what if remaster"-speech.. und auch die debates für die primaries...

  • SMI im August 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Ja, was es im Frühling eben für gute Nachrichten gibt. So z.B. das Wetter wird nächste Woche schöner und wärmer. Oder z.B. die Dividende wird in gleicher Höhe ausbezahlt wie letztes Jahr, oder sogar erhöht. Oder es ist wieder ein neuer Chip entwickelt worden, der die doppelte Menge auf einen Quadratmillimeter unterbringen kann. Oder die Firma hat mit der und der. Oder mehr Produktivität oder so. Wenn man auf tiefem Niveau steht, das wir jetzt mit viel Qual vorbereiten, dann sieht die frühere Normalität wie ein schöner Traum aus! Wenn man aus dem Unglück kommt, erscheint die Normalität wie das höchste Glück!


    Schön, im nächsten Frühling oder später könnten die Nachrichten aber auch so lauten:


    Abschreibungen fälliger giftiger Papiere belasten Finanzsektor

    Inflation erreicht besorgniserregende Ausmasse

    Sparmassnahmen bremsen Konsum

    Harte Landung in China zeichnet sich ab

    Göttikind erhält kein Geschenk

    usw.


    Who knows? Zähle mich nicht unbedingt zu den Schwarzmalern, bin aber ein wenig skeptisch, was die nächsten Jahre anbelangt.

  • SMI im August 2011

    :roll: na die besserwieser und plöffer

    :lol: nun plagt euch wieder der tünpf...... wie 2008-09

    :oops: ab nächste woche müsst ihr noch die CH-kohle verfurzen


    *wink* @MF.hast recht, ohhh wie sind münzen aus gold + silber sowie barrili wunderschön!

  • ..

    nehmt doch die börse einfach so wie sie kommt. morgen so, in einer woche so, in einem monat so, in einem jahr so und in 10 jahre auch so.


    diese theorien und angsmacherei, wie auch hoffnungsmacherei bringt nichts und verwirrt einem nur beim handeln.


    wir wissen ja alle nicht wie es morgen kommt und welche meldung später wieder kommt die ev. wieder allen erwartungen entgegen das gegenteil von dem bewirken wird was aktuell gerade diskutiert wird.


    wie mf schon früher mal gesagt hat, man muss einfach die möglichkeiten durchdiskutieren was kommen könnte und das wahrscheinlichste szenario aktiver verfolgen.


    da hier bei eusch scheint ihr mir momentan aber davon total abgedriftet zu sein.. hier wird nur noch behauptet :)

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • SMI im August 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Ungefähr -5%. :oops: In Dollar gerechnet war der SMI mit 6900 auf über 11000 Punkten sehr stattlich bewertet!


    Ich schätze deine Ehrlichkeit in Bezug auf deine Performance!!


    Es gibt sogar einen $, in dem dein PF richtig fett im Plus ist. *wink*

  • SMI im August 2011

    Bevor alle Welt in Panik fällt, sollten sie mal das Rating von Japan anschauen und die "Wahnsinnszinsen" die jetzt bezahlen müssen.. :roll:


    P.S:..oder sich daran (zurück)erinnern,wass für "riesige Wellen" am Finanzmarkt ausgelöst wurden,als ihr Rating damals unter das von Botswana gefallen ist....:oops: :shock:



    weico

  • SMI im August 2011

    Weico, der Unterschied zum Case Japan ist, dass seit Anfang 2010 jede Hausfrau das Wort Rating kennt und vielleicht sogar die Bonität der PIIGS. Vor 2010 scherte sich kein PIG um irgendwelche Ratings. Aber das ist jetzt eben anders. Seit 2010 hat jede Runterstufung eine Reaktion an den Märkten erzeugt. Sei es bei Griechenland von Ramsch auf Ultraramsch etc.

    Also ich mache mit beim fröhlichen Rätselraten für die Börse von morgen:


    DAX -5%

    SMI -4% (die Schwergewichte stützen etwas)

    DJI -5%

    S&P -5%

    Gold +4%

    USD/CHF -3%


    Schöns Weekend


    M.A. aus A.

    Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

  • ...

    TA 25 nicht vergessen:

    die hatte heute schon mal - 5,25%


    lege zwar nie einen grossen wert auf diesen index, da ich der meinung bin dass dieser ganz andere probleme handelt als wir. aber bei solchen bewegungen denke ich dass das problem schon von globaler natur stammt.


    somit könnte dann bald noch das szenario von friedrich mit - 10% realistisch werden.

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!