SMI im Juli 2011

  • Re: uuuppppss

    jheimi wrote:

    Quote

    alpenland wrote:


    nach meinen Infos ist der Dow nur 0.4% im minus!



    Ja, und meistens wenn die Futures auf grün stehen, dann wird es tiefrot... *wink*

    Farbenblinde - alles farbenblinde... 8)

    "Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

  • SMI im Juli 2011

    Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...

    Dr. Friederich Adolphus von Muralt

    - "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

  • SMI im Juli 2011

    Jetzt aber... Mal hoch, mal runter und runter und runter...:)


    Ob es schon wieder an der Zeit ist auf eine Gegenreaktion zu spekulieren? Wenn man nur wüsste, was die bösen Politiker in der USA aushecken... und dann müsste man ja auch bald mal QE3 einlaufen lassen - ich meine, wir sind schon fast auf DOW 12000 !!! (ironie aus)

  • SMI im Juli 2011

    Friederich wrote:

    Quote
    Die Republikaner beharren auf ihrem Standpunkt (auch ab dem 2.8.!) und wollen das Debakel der Demokraten voll auskosten! Wenn der Schuss nur nicht hinten heraus geht...


    Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:


    Sowas von Quatsch!

    Jedem Politiker muss das Wohl des Landes, des Volkes am Herzen liegen. Egal, ob zufällig im Moment in der Regierung oder Opposition sitzt.

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    Friederich wrote:



    Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:


    [Blocked Image: http://www.stuttmann-karikaturen.de/karikaturen/kari_20110726_Abgelehnt.gif]


    Und sowieso.... die Party ist vorbei...


    [Blocked Image: http://www.stuttmann-karikaturen.de/karikaturen/kari_20110727_Hopper.gif]


    (© Klaus Stuttmann)

    "Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    Friederich wrote:



    Die Reps haben völlig recht! Nur niemals nachgeben, koste es , was es wolle! :!:


    Die Reps - wie Du sie nennst -, haben massgeblich an diesem Sch....gebaut. Schau mal die Historie an.... :idea: :roll:

  • SMI im Juli 2011

    Lächerlich das Ganze,ein typisches Spiel der Politiker und kurz davor wird die US Obergrenze wieder geöffnet und es kommt zu einem Kompromiss wenn das in Kürze eintrifft (da geh ich jede Wette ein) dann:


    Schleuse öffnen der Junkie Börse braucht wieder Stoff,Geldhahn wird geöffnet dann:




    Dollar rauf

    Gold runter

    Aktienbörse rauf




    Man(n) kann den täglichen Scheiss der der Tagesanzeiger,Welt.de,Handelsblatt und Co ablassen nicht mehr ernst nehmen.




    Falls das nicht zutrifft ich halte die Reps für extrem behämmert aber für so behämmert auch wieder nicht dann ist das ein Angriff der Reps auf einen schwarzen Politiker (Halbweisser)die ihn auf jeden Fall koste was es wolle loswerden müssen,den Neaderthaler in Weiss drüben frisst es das Herz auf das ein Halbschwarzer "ihr" Land bisher regieren darf.




    Eine Zumutung für die weissen Europaer drüben auf der grossen Insel :arrow:

    querschuesse.de

  • SMI im Juli 2011

    Die Historie ist nicht ausschlaggebend, sondern heute und jetzt! Obama und co. haben die Zeichen der Zeit immer noch nicht erkannt! Nicht mehr Ausgaben, sondern weniger!


    Wenn sie das Steuer jetzt nicht herumreissen, dann hat Marc Faber definitiv gewonnen! Hyperinflation und dann Krieg!

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Die Historie ist nicht ausschlaggebend...


    Die Historie ist insofern entscheidend, dass die, die erwiesenermassen die grössten Schuldenmacher waren, wohl kaum die geeigneten Leute dafür sind, um das Land wieder aus dem Schlamassel zu ziehen. - Aber das lernst du nie. Für dich gilt einfach stur: links = schlecht, rechts = gut. :roll:

  • SMI im Juli 2011

    Genau! Und deshalb werden die Reps das Land und damit die Welt wieder aus dem Schlamassel ziehen. Sofern das Volk das will. Vielleicht will es aber lieber Krieg und Zerstörung. Dann können selbst die Reps nichts mehr tun.


    Die Reps sind ja auch nicht allmächtig und können auch nicht hexen. Nur der Wille Gottes wird auf alle Fälle geschehen!

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote
    Genau! Und deshalb werden die Reps das Land und damit die Welt wieder aus dem Schlamassel ziehen. Sofern das Volk das will. Vielleicht will es aber lieber Krieg und Zerstörung. Dann können selbst die Reps nichts mehr tun.

    Die Reps sind ja auch nicht allmächtig und können auch nicht hexen. Nur der Wille Gottes wird auf alle Fälle geschehen!


    Hör bitte damit auf, immerwieder Gott in Deinen Postings zu erwähnen. Ich bezeichne mich auch als Gläubig. Lies bitte die Bibel, und Du weisst, das Gott heute links wählen würde.

    Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

  • SMI im Juli 2011

    orangebox wrote:

    Quote
    Man(n) kann den täglichen Scheiss der der Tagesanzeiger,Welt.de,Handelsblatt und Co ablassen nicht mehr ernst nehmen.


    Richtig. Und Du kannst ruhig noch 95% des Rests mit einschliessen, inkl. Radio und Fernsehen!

  • SMI im Juli 2011

    Brunnetröglä wäre richtig für däre Säukärli, das si kenner Politiker. Was die machid isch ä Wältschweinerei. Eine isch de truriger Lusbueb as dä Anderi u gschämig für all, wo derä Gsindel no hofierit.


    Ig wünsch dene Brüeder z'Füdle voll Flöh u z'churzi Ärm zum chratzä!


    Proscht!

    Gruss vom Eptinger

  • SMI im Juli 2011

    Scettico wrote:

    Quote
    Hör bitte damit auf, immerwieder Gott in Deinen Postings zu erwähnen. Ich bezeichne mich auch als Gläubig. Lies bitte die Bibel, und Du weisst, das Gott heute links wählen würde.


    So so. Ich habe die Bibel mehrmals gelesen und lese sie immer noch und werde wohl niemals damit aufhören!


    Dabei ist mir nie aufgefallen, dass Gott links wählen würde. Die Linken verachten ja Gott! Wieso soll Gott sich selber abschaffen wollen?


    Gott hat z.B. Abraham, Isaak, Jakob, Josef etc. gewählt, alles Grossgrundbesitzer! Er hat David gewählt, ein König und Monarch! Und er hat Jesus auserwählt, den Sohn Davids, ebenfalls ein König und Monarch des Reichs Gottes!


    Der liebe Gott würde heute mit Sicherheit Blocher wählen! :)

  • SMI im Juli 2011

    in_God_we_trust wrote:


    gott wählt svp.

    paparlapap

  • SMI im Juli 2011

    orangebox wrote:


    Mit Aktien rauf bin ich einverstanden. Ansonsten das Gegenteil: Je mehr Döllis gedruckt werden um so schwächer wird der Dölli.