SMI Tradertalk

  • Vontobel Derivate

    Ich möchte schnell was ansprechen und wäre froh um eine Antwort. Ich hoffe ich bin nicht der Einzige dem dieses Problem auffällt. Ich wäre um eine paar Reaktionen dankbar.

    Es geht um die Derivate von Vontobel. Ich trade jetzt seit 6 Jahren. Es klingt fast schon paranoid, aber meiner Meinung nach, werden die Vontobel Derivate mit Absicht falsch gestellt. Die änderung in den Auftragsbüchern der Vontobel Derivaten sind teils föllig willkürlich. Ein Beispiel: Habe letzthin beim Stand von 6'600 einen Short Mini-Future gekauft bei 50 Rappen. am nächsten Tag, cirka 13 Stunden nach dem Kauf stand der SMI bei 6'560 und der Future war 45/46 gestellt. Ich möchte nur alle in diesem Forum davor warnen mit den Derivaten von Vontobel zu traden. Mit Warrants von der Deutschen Bank oder Goldman Sachs habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, mit den von Vontobel praktisch nur schlechte. Hat hier drinn auch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit Vontobel Derivaten???

  • SMI Tradertalk

    Das Problem mit Vontobel ist leider bekannt. Ich meide diese Produkte auch (manchmal erwische ich dann trotzdem eines). ZKB machts besser!


    PS: Bin Long auf Roche gegangen. Das ist m.M. nach besser als Long auf den SMI - mal schauen


    :twisted:

  • SMI Tradertalk

    deepblue wrote:

    Quote
    Das Problem mit Vontobel ist leider bekannt. Ich meide diese Produkte auch (manchmal erwische ich dann trotzdem eines). ZKB machts besser!

    PS: Bin Long auf Roche gegangen. Das ist m.M. nach besser als Long auf den SMI - mal schauen


    :twisted:


    Das mit Vontobel seh ich auch so, meide die auch wen möglich.


    Mit Long auf Roche könntest du Recht haben. Ich habe jedoch einen Put auf Roche verkauft Strike 130, dadurch freue ich mich auch über jeden Anstieg.


    greez Pat

  • SMI Tradertalk

    Bin auch noch Long. Das mit Vontobel kenne ich auch, aber ich trade trotzdem mit VT. Im OFFEX-Handel konnte ich schon etliche Gewinne realisieren.

    Gruss

    dolly

  • ZKB Derivate

    Schlussendlich wissen wir doch alle, wieso die Bankenwelt solch ein grosses Interesse hat, immer mehr Leute dazu zu bringen Zertifikate, Derivate etc. zu kaufen... Es ist sicher auch eine Absicht bei der NYSE, die einen Zusammenschluss mit der Frankfurter Börse plant, den Derivatehandel weiter zu puschen. Ich persönlich benutze Derivate nur um mich gegen unten abzusichern, für mich das einzig sinnvolle an der Sache, dann muss man Aktien nicht immer gerade verkaufen... Die Vontobel macht es einfach teils brutal auffällig, finde ein solches Thema wäre mal Interessant im K-Tipp oder Kassensturz zu behandeln...

  • short auf SMI

    KSMII @ 0.3125


    sonst noch jemand dabei?

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    George Orwell

  • Re: short auf SMI

    tukaka wrote:

    Quote
    KSMII @ 0.3125

    sonst noch jemand dabei?


    muss weg


    out @ 0.36

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    George Orwell

  • Re: Vontobel Derivate

    thetrap wrote:

    Quote
    Ich möchte schnell was ansprechen und wäre froh um eine Antwort. Ich hoffe ich bin nicht der Einzige dem dieses Problem auffällt. Ich wäre um eine paar Reaktionen dankbar.

    Es geht um die Derivate von Vontobel. Ich trade jetzt seit 6 Jahren. Es klingt fast schon paranoid, aber meiner Meinung nach, werden die Vontobel Derivate mit Absicht falsch gestellt. Die änderung in den Auftragsbüchern der Vontobel Derivaten sind teils föllig willkürlich. Ein Beispiel: Habe letzthin beim Stand von 6'600 einen Short Mini-Future gekauft bei 50 Rappen. am nächsten Tag, cirka 13 Stunden nach dem Kauf stand der SMI bei 6'560 und der Future war 45/46 gestellt. Ich möchte nur alle in diesem Forum davor warnen mit den Derivaten von Vontobel zu traden. Mit Warrants von der Deutschen Bank oder Goldman Sachs habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, mit den von Vontobel praktisch nur schlechte. Hat hier drinn auch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit Vontobel Derivaten???


    Darf ich fragen welchen short mini-future und welches die beiden Tage sind?

  • SMI Tradertalk

    für mini-futures ist vontobel sehr gut...die stellen auch immer anständige volumen. denke du hattest hier einen dividenden abgang von einem grossen (novn?), da zieht der mini-future mit! wird jeden tag neu berechnet, dies wissen viele nicht..

  • SMI Tradertalk

    siehe fuw gestern: die besten ch market maker:

    1. efg

    2. sarasin

    3. clariden leu

    ...

    ..

    8. vontobel

    13. credit suisse

    ....


    vontobel ist bei warrants wirklich mittelmässig, bei den minis aber gut...habe schon viele trades da gemacht, null problemo. ausser vor den ami-zalhen am nachmittag, da kann es manchmal 1-2 minuten gehen, bis wieder kurse stehen. aber riesen-vorteil z.b auf swissquote der gute off-exchange handel..hat mich schon paar mal gerettet!


    und nochmals, wer für paar fränkli tradet, findet besser emittenten, aber wer alle paar minuten für mehrere 100'000 chf traden möchte, hat nicht so viele alternativen...müsst mal beobachten :)

  • SMI Tradertalk

    Zu Vontobel:

    Die sind für mich gestorben, nachdem sie die Kurse immer zu den Zeiten aussetzten, als die grössten Moves zu erwarten waren (Eröffnung Comex, Eröffnung Börse USA). Das hat bei denen System.


    Ich nehme nur noch Commerzbank-Scheine (evtl. noch Scheine der Deutschen Bank). Die sind über SQ eh viel billiger (9.85 flat), haben sehr selten Aussetzer und sind von 8.00 - 22.00 handelbar (Limitorder nur bis 20.00h, danach mit Quote Request).


    Wie man allfällige Währungsverluste vermeiden kann hab ich schon oft erklärt. Ist ein Kinderspiel.


    Ich weiss gar nicht, weshalb jemand überhaupt noch schweizer Scheine über SQ kauft. :roll: