DAX Tradertalk

  • DAX Tradertalk

    snooz wrote:


    habe dich hier jetzt zwei wochen lang gelesen.

    und muss jetzt echt den verlust suchen den es geben sollte wenn du nicht mehr hier bist. und nur zum erwehnen, ohne jungle geht es mit viel weniger stress. da keine anziehungskraft und keine extrem- polarisierung im raum steht.


    und echt, da du mich so zusammenstauchst hätte ich gerade von deiner post schon etwas mehr erwartet. im übergeortneten sinne ist es halt auch nichts anders als müll!


    und kannst dir ja mal gedanken dazu machen was der aulöser war, warum ich mich vorher zu wort gemeldet hatte *wink*


    und das du mal omega gewesen sein solltest, das kannst du meinetwegen dem weihnachtsmann erzählen.

    denn hier schreibst du jetzt ja nichts mehr. ich hoffe es wenigsten!

    Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

  • Re: DAX Tradertalk

    marcello wrote:

    Quote
    Dieser Tread soll sich dem DAX widmen.


    Nur als Erinnerung! :roll:


    Bitte um mehr Respekt und themenbezogene Diskussionen. Andere Probleme und Provokationen zwischen den Teilnehmern können auch via PN diskutiert werden.

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • DAX Tradertalk

    snooz wrote:


    Vielleicht wurden hier ein paar Dinge missverstanden und ein paar Sachen vielleicht etwas überreagiert dargelegt!


    Ich denke Daytrader wollte hier einfach klar machen, oder vorallem die Mitleser sensibilisieren, dass es wichtig ist Stops zu setzten und den Markt nicht einfach gegen einem laufen zu lassen. Möglicherweise aus diesem Statement abgeleitet...


    the boss wrote:

    Quote
    @Yoga

    3x fast zum gleichen Preis gekauft, 3x ausgestoppt... Wieso nicht einfach mal deine Posi laufen lassen und erst mit Gewinn verkaufen? Das Ziel vom Spiel ist eigentlich nicht mit Verlust zu verkaufen... :?


    Super Gewinnserie Boss...weiter so *wink* Doch wenn jemand ein gutes Stop Loss Management hat sollte man ihm dies nicht ausreden! Klar geht es manchmal besser auf wenn man keine Stops setzt. Doch wenn der Markt mal länger gegen einem läuft dann kommt das nicht gut.


    @ Snooz


    Bitte schreib deine Meinungen und deine Strategien weiterhin hier rein. Ich schätze dies und ich denke, ich bin nicht der einzige!


    @ Daytrader


    Auch deine Gedanken sind super hier. Bitte weiter so! Nächstes mal die Kritik vielleicht etwas angebrachter rüberbringen.


    @ The Boss


    Du postest immer aktuell deine Trades hier. Das ist super!! Und um genau dies geht es unter anderem in diesem Thread! Mach weiter so! und ich wünsche dir weiterhin gute Gewinne.


    Hier geht es darum gemeinsam den Markt zu schlagen. Markteilnehmer haben nicht immer die gleiche Meinung, sonst gäbe eis gar keinen Markt! Darum lesen und schreiben wir hier ja auch. Um die eigene Meinung kund zu tun und um die Meinung anderer Teilnehmer zu lesen. Und sicherlich nicht um uns gegenseitig zu kritisieren, dies bringt keinem etwas!


    Also in dem Sinne...


    Peace, Love & Good Trades :D

  • Re: DAX Tradertalk

    the boss wrote:

    Quote

    marcello wrote:



    Nur als Erinnerung! :roll:


    Bitte um mehr Respekt und themenbezogene Diskussionen. Andere Probleme und Provokationen zwischen den Teilnehmern können auch via PN diskutiert werden.


    Genau, your the man *wink*

  • DAX Tradertalk

    the boss wrote:


    Sehe dies ganz ähnlich wie du! Ich bin zwar nicht auf den DAX fokusiert aber das läuft ja meistens alles recht synchron...DAX, DOW, SPX.


    Die Relief Rally heute war sicher wiedermal nötig. Aber noch haben wir bearishe Signale.


    Dazu kommen die geopolitischen Unruhen. Klar bei Ägypten wurde alles nach einem One Day Shock Crash wieder hochgekauft. Aber Lybien ist eben anders. Das Problem bei Lybien denke ich ist vorallem, dass man von dort fast keine Informationen hat. Und Ungewissheit ist eben das schlimste an den Börsen.

  • DAX Tradertalk

    marcello wrote:

    Quote
    Aber Lybien ist eben anders.


    Ganz genau. Einerseits ein grosser Oellieferant, und steigende (explodierende) Oelpreise schaden dem Wirtschaftsaufschwung extrem. Andererseits ein Psychopath an der Macht, welcher nie und nimmer nachgeben wird. Würde mich nicht wundern wenn dieser noch ein paar Massenvernichtungswaffen zündet. :evil:


    Vor allem deshalb sehe ich weiter schwarz, was meines Erachtens in roten Kerzen widerspiegeln wird.


    Schönes Wochenende!

    Try not. Do, or do not. There is no try.

  • DAX Tradertalk

    Master Yoda

    Und die 40 Jahre vorher, war er kein Psychopath?... oder haben es die Leute einfach nicht gemerkt............. oder sich damit abfinden müssen, weil er alle systematisch terrorisiert hat.


    Nun denn, die Wahrheit kommt immer ans Licht, früher oder später.

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • DAX Tradertalk

    the boss wrote:

    Quote
    DAX short 7163 sowie oil long bleiben übers week-end im Depot.


    oil verkauft mit fettem Gewinn. Eigentlich sehr einfach in den letzten 2 Wochen, da kann man fast jede Korrektur longen und dabei nichts falsch machen. :D


    DAX short immer noch im Depot.

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • DAX Tradertalk

    the boss wrote:

    Quote
    Next short trigger logischerweise um die 7185 (eigentlich fast zu offensichtlich, eventuell Falle?) :?


    Sali the boss


    Also, an dein Vorschlag short @ 7185 habe mich gehalten, war also richtig! Dass du bei @ 7163 eingestiegen bist habe ich als ein wenig als ungeduldig erachtet, aber es wird wohl schon noch gut kommen.


    Nur ich bin @ 7165 wieder aus dem shorts raus.

    Meine Ungeduld!


    Siehst du etwa noch heute einen möglichen long einstieg? (kurzfristig) so um die @ 7120 - 30?

    Wenn die Nacht am Dunkelsten ist, ist der Morgen nicht mehr fern.

  • DAX Tradertalk

    Digger wrote:

    Quote
    Siehst du etwa noch heute einen möglichen long einstieg? (kurzfristig) so um die @ 7120 - 30?


    ja, eventuell 7100 oder 7125, aber wie gesagt müssen zuerst die 7150 noch genommen werden

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • DAX Tradertalk

    @ the boss


    Noch gut, dass ich raus bin. Habe noch an einen Umstieg auf long gedacht, aber habe es dann sein lassen, weil ich nicht damit gerechtet habe, dass der Oelpreis fällt. Momentan diktiert der Oelpreis die Richtung.


    Oel runter, Dax rauf und umgekehrt! Unberechenbar zur Zeit, ob long oder short!

    Wenn die Nacht am Dunkelsten ist, ist der Morgen nicht mehr fern.

  • DAX Tradertalk

    the boss wrote:

    Quote
    DAX short 7163


    2. Tranche short 7251

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

  • DAX Tradertalk

    Hmm im Moment braten sie jedem Wiederstand eins über... Die Region 7260/70 sollte aber vorerst halten, gehe jetzt short


    edit (war ca @7262)

  • DAX Tradertalk

    oliverss wrote:

    Quote
    Wow was gibts für news das es so hoch geht?

    Haben wir die hochs für heute schon oder gehts weiter?


    :roll: :roll: :roll:


    Die Frage ist doch warum das es runter ging *wink* Ich weiss ich weiss Gadafi (oder wie man das schriebt) und so...


    Mich freuts auf jeden Fall

  • DAX Tradertalk

    Unglaubliche Stärke heute, denke der will noch bis 7295-7300 steigen. :shock:


    Schauen wir mal wir der DJ reagiert beim Widerstand 12'200

    In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg