Activision Blizzard ATVI

  • Guten Tag liebe cash.ch-User


    Da ich neu hier bin möchte ich mich erstmals vorstellen.

    Bin 20 Jahre alt und beschäftige mich seit anfang Juni 2010 aktiv mit Aktien. Vorher hab ich immer die Kurse verfolgt wobei ich sehr angetan war einmal selbst Aktien zu traden. So hab ich mir bald ein E-Trading konto bei der Post eröffnet.

    Nun gut, meine erste Investition war sofort OC Oerlikon mit 5000,- hab ich aktien für 5.12 Fr gekauft. Wie Ihr seht bin ich hier schon im Minus xD. Anfang war ich noch im guten + als die Aktie 5.50


    Danach hab ich weiterhin die aktien beobachtet und bin auf die Amerikanische aktie von Activision Blizzard gelandet. Ich kenne die firma gut da ich selber ihre Produkte nutze und wusste das sie neue produkte dieses Jahr lanzieren die wirklich nur satte Gewinne versprechen.

    Ich bin damals bei einem kurz von 11,70 USD eingestiegen mit 5000 Chf. Bin natürlich erstmal im minus gestartet durch den Wechselkurs CHF-USD den die Post bietet (ca.3% verlust). Allerdings gabs gestern Abend schlechte neuigkeiten bezüglich den 2 letzten Quartalen von ATVI, bzw sie haben Gewinne eingefahren, aber nicht die prognostizierten. Dann war die rede das die Aktie heute mit ca 11 USD startet, obwohl sie gestern abend mit 11.75 abgeschlossen hat.


    Nun meine Frage, weshalb startet die aktie mit 11 USD obwohl sie gestern abend noch 11.75 war?

    Und falls sie tatsächlich weiter nach unten fällt, denkt ihr das sie auch mal hochkommen wird, weil wie gesagt, die kommenden 2 Quartalen versprechen nur satte gewinnen, da würde ich alles darauf wetten.


    Wäre dankbar für Hilfe oder ein bisschen Erklärung, lerne zwar täglich etwas neues dazu aber die Aktienwelt ist riesig :)

    In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

  • Re: Activision Blizzard ATVI

    Sesto wrote:

    Quote


    Nun meine Frage, weshalb startet die aktie mit 11 USD obwohl sie gestern abend noch 11.75 war?

    Und falls sie tatsächlich weiter nach unten fällt, denkt ihr das sie auch mal hochkommen wird, weil wie gesagt, die kommenden 2 Quartalen versprechen nur satte gewinnen, da würde ich alles darauf wetten.


    Wäre dankbar für Hilfe oder ein bisschen Erklärung, lerne zwar täglich etwas neues dazu aber die Aktienwelt ist riesig :)


    Die Aktie fiel in den Afterhours(Nachbörslich)runter.


    Google Finance ist keine schlechte Seite für News zu den Aktien. Da sieht man zeitgenau, wie sich die News auch auf die Kurse ausüben:


    http://www.google.com/finance?q=atvi

    Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Activision Blizzard ATVI

    oder http://www.nasdaq.com -> ATVI eingeben und sich schlau machen.


    Ja die Aktie fiel in den Afterhours heftig als die Quartalsergebnisse schlechter als erwartet ausfielen. Ich denke aber das ATVI langfristig ein lohnendes Investment ist (vor allem zu diesem tiefen Kurs), was gibt es schon für bessere Firmen in dieser Branche..?


    Okay sie haben glaubich fusioniert oder so, darum sind die Umsatzzahlen auch stark gestiegen. Ich sehe das als starkes Zeichen an, auch wenn das Unternehmen kaum Gewinne schreibt, weil es stark investiert. Und die Blockbusters erst noch kommen.


    -> http://www.nasdaq.com/asp/Exte…symbol=ATVI&selected=ATVI

    Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

    A. Schopenhauer



    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

  • Activision Blizzard ATVI

    Atvi ist echt stark im moment, bedenkt man das bald grosse spieletitel von atvi auf dem Markt kommen (beide kommen November raus, für den Weihnachtsverkauf) wird ATVI ein sattes + machen.

    In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

  • Lange schon nichts mehr los hier...

    niemand in Activision investiert?


    Obwohl die Spieleverkäufe derzeit rückläufig sind, wie seht ihr das Potential dieser Firma?


    Die Analysten jedenfalls bewerten grösstenteils noch immer mit BUY.

  • geldsack hat am 18.02.2012 - 12:45 folgendes geschrieben:

    Quote

    niemand in Activision investiert?


    Obwohl die Spieleverkäufe derzeit rückläufig sind, wie seht ihr das Potential dieser Firma?


    Die Analysten jedenfalls bewerten grösstenteils noch immer mit BUY.

    Halt grosses "Klumpenrisiko" mit den zwei Titeln Call of Duty und World of Warcraft. Letzteres verliert User.


    Such sonst im Internet nach Michael Pachter, er ist ein guter Analyst in diesem Sektor, schreibt auch häufig zu ATVI.