Apple iPad

  • Apple iPad

    Keine Lust es zu kaufen, kein Frust weil ich es nicht kaufen werde.


    Bin als Mac-Fan schwer enttäuscht. Es ist für mich ein iPhone, das nicht telefonieren kann und keine Kamera hat (hat es wenigstens ein GPS?). Zudem ist es zu gross, um es in der Jackentasche mitzunehmen. Da nehme ich dann doch lieber das MacBook(Pro) mit. Auf dem kann ich auch arbeiten. Einzig der Preis ist ok. Aber ich frage mich schon, wer das Ding kaufen soll. iPhone-Besitzer wohl kaum. MacBook-Besitzer wohl auch nicht...

  • Apple iPad

    Kann man das Bluetooth eigentlich auch mit der Wireless Tastatur und Maus von Apple nutzen? Wäre zumindest wünschenswert, auch wenn ich dieses Teil nie kaufen würde? Ich war ja schon vom MacBook Air total enttäuscht, aber jetzt scheint es im Vergleich zum iPad ganz ordentlich zu sein. Was bringt Apple als nächstes damit das iPad im guten Licht dasteht?


    Apple hat für mich in den letzten Jahren klar an Glaubwürdigkeit verloren und mich sehr enttäuscht! :cry:

  • Apple iPad

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    Aber ich frage mich schon, wer das Ding kaufen soll. iPhone-Besitzer wohl kaum. MacBook-Besitzer wohl auch nicht...


    Ich bin zwar absolut kein Apfeljünger, will jetzt aber dieses Teil doch ein wenig verteidigen.


    Natürlich ist das nicht unbedingt für Leute gedacht, die schon ein Iphone und ein Macbook haben.


    Ein 5er BMW ist auch nicht unbedingt für Leute, die schon einen 3er (für die Fahrt zur Arbeit) und einen 7er (für die ganze Familie am Wochenende) haben.


    Aber es gibt Leute, die weder ein Iphone noch ein Macbook haben. Vielleicht haben die einen Mac-Desktop-Computer im Büro und ein ganz normales kleines Handy zum telefonieren und wollen für zu Hause einen möglichst kleinen Computer zum Internet surfen und hin und wieder mal ein Mail schreiben, dabei wollen sie aber keine billiges Plastik-Netbook, sondern etwas stabiles, hochwertiges in der Hand halten.


    Gruss

    fritz

  • MacBook Wheel

    für alle, die sich nicht für den iPad begeistern können, die nächste revolutionary apple innovation is coming up soon:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    what's up!

  • Apple iPad

    Kamera? Um Fotos zu machen ist das iPad wahrscheinlich zu unhandlich. Und ohne Halterung würde Video-Telefonie mühsam sein, da man immer schauen müsste, dass man noch "im Bild" ist.

    _________________

    Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

  • Re: MacBook Wheel

    CuriousMe wrote:

    Quote
    für alle, die sich nicht für den iPad begeistern können, die nächste revolutionary apple innovation is coming up soon:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich selber einen Ipod habe und diesen klasse finde. Auch Itunes ist super und am Desing von Apple ist auch nichts auszusetzen.


    Aber jetzt hat Apple den Verstand verloren. Zuerst Eine riesige Platte welche nicht mehr kann als ein Laptop, aber keine Tastatur hat.

    Und jetzt kommt der Gipfel das MacBook Wheel, eine Laptop ohne Tastatur, wer kommt denn auf so eine Idee??? 45 Minuten um eine E-mail zu schreiben, das ist kein Fortschritt sondern ein Rückschritt.


    Ich glaube der Erfolg ist Ihnen zu Kopf gestiegen und hat ihn explodieren lassen. :P

    Was nützt es der Reichste auf dem Friedhof zu sein?

  • Apple iPad

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote
    iPhone-Besitzer wohl kaum. MacBook-Besitzer wohl auch nicht...


    Genau. Darum ist es zwischen iPhone und Laptop angesiedelt.


    Weil es eine neue Produktkategorie ist, kann man sich den Nutzen (noch nicht) erklären.


    Ich wartete lange auf einen eReader, der ePub unterstützt und gut fürs Surfen ist. Und der Preis ist auch interessant, hatte mit viel mehr gerechnet:


    Kindle DX: 489$

    iPad Grundversion: 499$


    Keine Frage, ich kaufe das iPad.


    PS: Masterlee, kennst Du Ironie (reimt sich sogar) ? ONN ist Satire.

  • Apple iPad

    Die Tastatur beim iPad ist ja ziemlich hässlich, verdeckt den halben Bildschirm. Aus diesem Grund mag ich auch das Quer-Format beim iPhone nicht. Stumpfsinnig!

    Wo ich gerade bei stumpfsinnig bin (ist zwar etwas "off-topic"): Wenn das MacBook Pro im Standby ist und man hängt am USB-Anschluss ein Gerät ab (bspw. iPhone) wozu erwacht dann das MacBook aus dem Standby?!

    _________________

    Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

  • Apple iPad

    dobry wrote:

    Quote
    Die Tastatur beim iPad ist ja ziemlich hässlich, verdeckt den halben Bildschirm. Aus diesem Grund mag ich auch das Quer-Format beim iPhone nicht. Stumpfsinnig!

    Wo ich gerade bei stumpfsinnig bin (ist zwar etwas "off-topic"): Wenn das MacBook Pro im Standby ist und man hängt am USB-Anschluss ein Gerät ab (bspw. iPhone) wozu erwacht dann das MacBook aus dem Standby?!


    Na sag ich doch! wer braucht schon ne hässlich tastatur, die dazu noch den halben bildschirm verdeckt..


    aapl ist atm über 3.8% down - alle warten auf das iWheel ;)

    what's up!

  • Apple iPad

    bscyb wrote:

    Quote

    Ramschpapierhaendler wrote:


    PS: Masterlee, kennst Du Ironie (reimt sich sogar) ? ONN ist Satire.


    Bin voll drauf reingefallen.:D


    Aber das Ipad finde ich trotzdem unnötig, da man es sowieso in eine Tasche rumtragen muss, kann man sich ja gleich einen leichten und kompakten Laptop kaufen und hat sogar noch mehr davon.

    Was nützt es der Reichste auf dem Friedhof zu sein?

  • Apple iPad

    masterlee wrote:

    Quote


    Aber das Ipad finde ich trotzdem unnötig, da man es sowieso in eine Tasche rumtragen muss, kann man sich ja gleich einen leichten und kompakten Laptop kaufen und hat sogar noch mehr davon.


    Dann braucht man ja noch einen stabilen Deckel dazu, um den Bildschirm zu schützen. Ich kann mir dieses Teil eher für den Heimgebrauch vorstellen, für Leute, die nur hin und wieder mal Internet Surfen wollen, das Teil ansonsten in einer Schublade verstecken. Aber natürlich geht das auch mit einem Netbook, nur nicht so exklusiv.


    Gruss

    fritz

  • Apple iPad

    Wie sollen die das Gerät unterstützen?


    Indem das Wireless-LAN so konfiguriert wird, dass man es nur mit einem Provider benutzen kann?? :roll:


    Gruss

    fritz

  • Apple iPad

    Hrhr das ist der einzige Punkt der mich am IPhone Stört bzw. allgemein an Apple die Vergewaltigung vom jeweiligen Service Provider.


    Und Apple ist auch einer der wenigen Hersteller welche ich kenne der sich noch die mühe macht jeweils eine Firmware veränderung seitens der Community zu unterbinden.


    Schon die Tatsache das ich zwar auf meinem IPhone Apps laufen lassen kann mit allen Geburtstagen usw. diese App aber nicht mit dem IPhone Kommunizieren kann also es ist nicht möglich das ich am Morgen ein Popup bekomme mit der Meldung XY hat Geburtstag.

    Ich muss dafür immer die App selbst öffnen...


    LG Simon

  • Apple iPad

    @fritz


    Er meint wohl das iPad mit UMTS/GSM und WiFi *wink*


    Apple hat für die Amis mit AT&T einen recht coolen Deal ausgehandelt.

    250 MB für 15.- oder Unlimitiert für 30.-


    Kein Vertag, keine Aktivierung im Laden, nix! Einfach per iTunes aktivieren, zahlen und deaktivieren, wenn man es nicht mehr braucht.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

  • Apple iPad

    Touni wrote:

    Quote
    @fritz

    Er meint wohl das iPad mit UMTS/GSM und WiFi *wink*


    Das hab ich mir schon gedacht, mein Beitrag war etwas sarkastisch.


    Erstens sehe ich das Ipad eher als ein Gerät für den Heimgebrauch und zweitens stört es mich, dass es dann wieder einen Vertrag mit einem Provider geben wird. Warum kann Apple nicht einfach einen Einschub für eine Sim-Karte vorsehen, wo dann alle Karten benutzt werden können? Aber das kann mir ja egal sein, ich werde das Teil sowieso nicht kaufen...


    Gruss

    fritz

  • Apple iPad

    @fritz


    hehe, aber genau das wirst du mit dem iPad können. Irgendeine Sim-Karte rein und los. Das hindert Apple aber nicht daran besonders attraktive Datentarife auszuhandeln evtl. sogar wie in den USA ohne Vertrag!


    Schau dir nur mal an, wie die Datenpreise in der Schweiz dank Apple und iPhone gefallen sind.


    Aber wie gesagt, das iPad ist vollkommen unlocked.

    "Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)